Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziell geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt jeder gleich!
- nur einmal registrieren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in streßfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Welche Gattung und Art

+4
Konni
Cristatahunter
Shamrock
Gabi
8 verfasser

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach unten

Welche Gattung und Art - Seite 2 Empty Re: Welche Gattung und Art

Beitrag  Kakteenfreek So 09 Jan 2022, 20:58

Hallo Gabi;
Bei der Ersten gebe ich Konni voll Recht und bei der zweiten war mein Gedanke sofort bei Turb. gielsdorfianus, somit hat "cycas" Recht!
Kakteenfreek
Kakteenfreek
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1174
Lieblings-Gattungen : Mammillaria - Turbinicarpus u.alle Mexikaner

Nach oben Nach unten

Welche Gattung und Art - Seite 2 Empty Re: Welche Gattung und Art

Beitrag  Shamrock So 09 Jan 2022, 21:28

Auf dem Handydisplay sah das hier beim Zoomen wie Warzenfurchen aus, am PC kann davon aber keine Rede mehr sein:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Ein Gymnocactus ist´s definitiv, der wird im Frühling auch sicher blühen, dann kann man die Art auch sicherer festnageln.
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 28212
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Welche Gattung und Art - Seite 2 Empty Re: Welche Gattung und Art

Beitrag  Gabi Mo 10 Jan 2022, 08:44

Dankeschön für Eure Unterstützung. Nachdem ich jetzt weiß, dass es ein Turbinicactus bzw. Gymnocactus ist, weiß ich auch, wie ich ihn pflegen soll - und auch dass er nicht unbedingt mehr ein Baby ist - die bleiben ja ziemlich klein, wie ich gelesen hab. .... Auf seine Blüte bin ich schon gespannt um ihn dann genauer bestimmen zu können. Er ist mein erster Vertreter dieser Art. Vielleicht kann mir noch jemand sagen, woran man diese Art erkennt und ihn von ähnlichen Arten unterscheidet und ob diese Art Kindel bildet oder ob sie sich allein durch Samen vermehren? Vielen herzlichen Dank.
Gabi
Gabi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 12
Lieblings-Gattungen : Pilosocereus, Melocactus, Echinocactus

Nach oben Nach unten

Welche Gattung und Art - Seite 2 Empty Re: Welche Gattung und Art

Beitrag  Shamrock Mo 10 Jan 2022, 09:26

Überwiegend solitär, Kindel sind da eher die Ausnahme.

Wenn du dich eingehender als Internettreffer mit dieser Gattung beschäftigen willst, dann empfiehlt sich dieses Werk:
https://www.kakteenforum.com/t34257-turbinicarpus-rapicactus?highlight=Turbinicarpus
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 28212
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Welche Gattung und Art - Seite 2 Empty Re: Welche Gattung und Art

Beitrag  Gabi Mo 10 Jan 2022, 11:01

Shamrock schrieb:Überwiegend solitär, Kindel sind da eher die Ausnahme.

Wenn du dich eingehender als Internettreffer mit dieser Gattung beschäftigen willst, dann empfiehlt sich dieses Werk:
https://www.kakteenforum.com/t34257-turbinicarpus-rapicactus?highlight=Turbinicarpus

Dankeschön Winken
Gabi
Gabi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 12
Lieblings-Gattungen : Pilosocereus, Melocactus, Echinocactus

Nach oben Nach unten

Welche Gattung und Art - Seite 2 Empty Re: Welche Gattung und Art

Beitrag  TobyasQ Do 13 Jan 2022, 17:27

Gabi schrieb:... Nachdem ich jetzt weiß, dass es ein Turbinicactus bzw. Gymnocactus ist, ...

Korrektur: Turbinicactus > > > Turbinicarpus

_________________
Viele Grüße
Thomas


Um Menschen und Diamanten wahrhaft zu bewerten, muss man sie aus der Fassung bringen.
TobyasQ
TobyasQ
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4026
Lieblings-Gattungen : Mammillaria, EC, Cleistocactus, Matucana, Epiphyten, Thelo-, Tephro-, Pterocactus

Nach oben Nach unten

Welche Gattung und Art - Seite 2 Empty Re: Welche Gattung und Art

Beitrag  Gabi Do 13 Jan 2022, 18:11

TobyasQ schrieb:
Gabi schrieb:... Nachdem ich jetzt weiß, dass es ein Turbinicactus bzw. Gymnocactus ist, ...

Korrektur: Turbinicactus > > > Turbinicarpus

Ach herje - zuerst machte ich aus dem Guten einen TurbinOcarpus ... dann einen Turbinicactus. Der dritte Anlauf sollte nun aber passen. Danke 💚💚
Gabi
Gabi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 12
Lieblings-Gattungen : Pilosocereus, Melocactus, Echinocactus

Nach oben Nach unten

Welche Gattung und Art - Seite 2 Empty Re: Welche Gattung und Art

Beitrag  Shamrock Do 13 Jan 2022, 22:53

Turbini wie die verdrehte Turbine und Carpus wie die Frucht - vielleicht kannst du dir´s ja so besser merken? Wink
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 28212
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten