Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziell geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt jeder gleich!
- nur einmal registrieren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in streßfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Cleistocactus candellila?

5 verfasser

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Cleistocactus candellila? Empty Cleistocactus candellila?

Beitrag  hl.kelsch Mi 26 Jan 2022, 13:16

Hallo zusammen,
von meiner ersten Südamerikareise im Jahre 2012/13 brachte ich aus der Sammlung von Juan Ramirez Samen eines Cleistocactus mit, der dort sehr kleinwüchsig, aber äußerst blühfreudig anmutete. Vergangenen Sommer blühte nun die erste dieser ausgesäten Pflanzen und ich schätze, dass es eine candellila-Form ist. Hat zufällig jemand diese Pflanze in seiner Sammlung oder erkennt sie wieder? Jede Information wäre hilfreich. Bei mir blüht die Pflanze ab 20 cm Höhe, die Triebe sind eher dünn, bis 3 cm Durchmesser. Hier mal Bilder der Pflanze in Blüte, vielen Dank und viele Grüße an alle Leser,
Holger
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
hl.kelsch
hl.kelsch
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 75
Lieblings-Gattungen : Säulen

Nach oben Nach unten

Cleistocactus candellila? Empty Re: Cleistocactus candellila?

Beitrag  Kaktusfreund81 Mi 26 Jan 2022, 14:25

Hallo Holger,

kann Dir bzgl. des Namens leider nicht weiterhelfen, aber die Blütenfarbe ist ja mal genial! Glückwunsch Very Happy
Kaktusfreund81
Kaktusfreund81
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2385
Lieblings-Gattungen : Notokakteen, Gymnocalycien & andere Südamerikaner / Hybriden von Echinopsis, Trichocereus, Lobivia, Hildewintera & Chamaecereus

Nach oben Nach unten

Cleistocactus candellila? Empty Re: Cleistocactus candellila?

Beitrag  Shamrock Mi 26 Jan 2022, 15:30

Sami, Plural - die BlütenfarbeN! Genau das war nämlich auch mein Gedanke... Wink Wenn sich der Cleisto mal in Kultur etabliert, dann sag ich sicher auch laut "hier". Blühfreudig, kleinbleibend und dann diese Farben - Chapeau!
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 28209
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Cleistocactus candellila? Empty Re: Cleistocactus candellila?

Beitrag  Phoenixfeder Mi 26 Jan 2022, 18:01

Ich habe kein bisschen mehr Ahnung als ihr, habe mal aus Neugirde das Interdet bemüht.
Meint ihr, dass Cleistocactus Smaragdiflorus passt? Die Unterschiede in der Bedornung können ja an Lcht etc. liegen.
Sehr schöne Pflanze übrigens.
Phoenixfeder
Phoenixfeder
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 21
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Tephrocactus, Euphorbia, Lithops, Agaven, winterharte Opuntien, ...

Nach oben Nach unten

Cleistocactus candellila? Empty Re: Cleistocactus candellila?

Beitrag  Shamrock Mi 26 Jan 2022, 18:10

Ich weiß nicht wie variabel der smaragdblütige Cleistocactus ist, aber mit den mir bekannten Exemplaren besteht kaum Ähnlichkeit.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 28209
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Cleistocactus candellila? Empty Clestocacatus ?

Beitrag  hl.kelsch Mi 26 Jan 2022, 19:30

Also die Wuchsform war auch in Bolivien in der Sammlung dieselbe, hatte auch schon in die Richtung smaragdiflorus gedacht, aber ich besitze viele Varietäten von smaragdiflorus und ferrarii, aber keine ähnelt nur annähernd. Die Pflanze steht im Sommer auf einem Ostbalkon, also sollte mehr als genug Licht haben, das kann ich ausschließen, stehen mit Turbinicarpen und anderen lichtbedürftigen Kakteen, und die sehen auch alle gut aus. Habe auch wurzelechte, die sehen genauso aus. Aber trotzdem danke für die Idee, ich bin gespannt, was bei dieser Pflanze rauskommt....
hl.kelsch
hl.kelsch
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 75
Lieblings-Gattungen : Säulen

Nach oben Nach unten

Cleistocactus candellila? Empty Re: Cleistocactus candellila?

Beitrag  jupp999 Mi 26 Jan 2022, 20:51

Hallo Holger,

im Bildteil vom "The New Cactus Lexicon" von Hunt ist auf Seite 202 - Abb. 202.4 ein Cleistocactus candelilla abgebildet, der deiner Pflanze entspricht.
Im "Anderson" ist bei der Blüte zwar von "erdbeerrot" die Rede, aber das Bild 202.4 zeigt auch violett-rosa Blüten ... .
jupp999
jupp999
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4315
Lieblings-Gattungen : dicke Kugeln

Nach oben Nach unten

Cleistocactus candellila? Empty Re: Cleistocactus candellila?

Beitrag  Shamrock Mi 26 Jan 2022, 22:17

Manfred, 202.4 ist bei mir C. dependens. C. candelilla (ssp. piraymirensis) ist bei mir 203.1 auf Seite 203 und da sind die Blüten auch erdbeerrot. Das Foto vom C. dependens kommt aber wirklich gut hin und der wird ja auch laut Eggli im Anderson nach Hunt & Taylor zu C. candelilla gestellt.
Rolli Stuber hat beispielsweise auch nette Fotos auf seiner Seite als C. dependens: http://www.florafauna.ch/cact-gatt-cleistocactus.shtml
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 28209
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Cleistocactus candellila? Empty Re: Cleistocactus candellila?

Beitrag  jupp999 Mi 26 Jan 2022, 23:44

Matthias,

hast du den Doppel-Band oder den Bildband mit Soft-Cover?
jupp999
jupp999
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4315
Lieblings-Gattungen : dicke Kugeln

Nach oben Nach unten

Cleistocactus candellila? Empty Re: Cleistocactus candellila?

Beitrag  Shamrock Do 27 Jan 2022, 00:11

Jetzt wird´s diffizil... Bildband mit Soft-Cover. Sag bloß beim Doppelband ist der C. candelilla wirklich nur eine Nummer und eine Seite daneben?
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 28209
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten