Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziell geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt jeder gleich!
- nur einmal registrieren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in streßfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Hybriden von Gymnocalycium baldianum

+18
Adrian22
AngelaSG
Knufo
Tarias
Gymnocalycium
Christine Heymann
Akka von Kebnekajse
WaizeBear
obesum
shirina
Andreas75
Cristatahunter
Jens Freigang
sensei66
Antonia99
Phoenixfeder
Wühlmaus
Tapeloop
22 verfasser

Seite 19 von 22 Zurück  1 ... 11 ... 18, 19, 20, 21, 22  Weiter

Nach unten

Hybriden von Gymnocalycium baldianum - Seite 19 Empty Hybriden von Gymnocalycium baldianum

Beitrag  Spickerer So 12 Jun 2022, 19:11

Tschuldigung, die Helle auf dem letzten Bild ist HSS 57. Embarassed
Spickerer
Spickerer
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4307
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium und alles was noch schön blüht

Nach oben Nach unten

Hybriden von Gymnocalycium baldianum - Seite 19 Empty Re: Hybriden von Gymnocalycium baldianum

Beitrag  gerwag Mo 13 Jun 2022, 18:57

Spickerer schrieb:

Interessant finde ich auch die G. neuhuberi Hybride. Man sieht ihr das G. baldianum kaum an.
Ja, ich liebe die Blütenform. Dazu noch Große Blüten un Vielblüher. Da hier nur noch 1/4 baldianum drin ist, siehrt man fast nichts mehr vom Rot Ich habe noch einige F2, die allerdings noch nicht geblüht haben. Bei den 5 hier könnte man kaum glauben, dass sie aus der selben Frucht stammen (der 6te rechts hinten ist ein movillei):
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
gerwag
gerwag
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 468
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium

Nach oben Nach unten

Hybriden von Gymnocalycium baldianum - Seite 19 Empty Hybriden von Gymnocalycium baldianum

Beitrag  Spickerer Di 14 Jun 2022, 23:35

Hallo zusammen,
gerwag, das sind tatsächlich variable Nachkommen. Es bestätigt nur was ich auch bei den schatzlianum x baldianum Hybriden
auch festgestellt habe. Sie streuen doch erheblich und bei genauem Hinsehen sieht man die Unterschiede auch.

Hier aktuelle Bilder von Heute. Vielleicht nehme ich morgen mal einige unterschiedliche Pflanzen auf, nur so zum vergleichen.


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Schatz-bald HSS 53; wie sie sich doch von Orange hin zu Rosa mit dunklerem Mittelstreifen entwickelt hat.


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Gleiche Pflanze, mal in der grellen Sonne aufgenommen. So kann man den seidigen Schimmer auch mal etwas besser
sehen. Den haben übrigens auch alle anderen Geschwister.


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Das hier ist übrigens eine Anbald Hybride, die ich schon etwas länger habe. So schlecht finde ich sie auch nicht und jetzt
fängt sie an zu kindeln. Bin gespannt wie sie sich noch entwickelt.

Gruß, Spickerer
Spickerer
Spickerer
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4307
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium und alles was noch schön blüht

Nach oben Nach unten

Hybriden von Gymnocalycium baldianum - Seite 19 Empty Re: Hybriden von Gymnocalycium baldianum

Beitrag  Cristatahunter Mi 15 Jun 2022, 08:57

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 22429
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Hybriden von Gymnocalycium baldianum - Seite 19 Empty Re: Hybriden von Gymnocalycium baldianum

Beitrag  WaizeBear Mi 15 Jun 2022, 10:51

Spickerer schrieb:Hallo zusammen,
Hier aktuelle Bilder von Heute. Vielleicht nehme ich morgen mal einige unterschiedliche Pflanzen auf, nur so zum vergleichen.
So kann man den seidigen Schimmer auch mal etwas besser
sehen. Den haben übrigens auch alle anderen Geschwister.

Gruß, Spickerer

Die Farbe und der Schimmer sind klasse.
WaizeBear
WaizeBear
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 356
Lieblings-Gattungen : Liebe kleinbleibende Kakteen mit schöner Bedornung, möglichst nicht gruppenbildend

Nach oben Nach unten

Hybriden von Gymnocalycium baldianum - Seite 19 Empty Hybriden von Gymnocalycium baldianum

Beitrag  Spickerer Mi 15 Jun 2022, 21:15

Hallo zusammen,
Cristatahunter, der Erste in der letzten Bilderserie ähnelt sehr meinem angeblichen G. andreae, das auch genauso blüht.

WaizeBear, die letzte Schimmernde blüht immer noch. Heute jedoch mal wieder ein bild ohne Schimmer, dafür aber
immer noch schön rosa. Bei ohne Schimmer kann man die Farbe besser beurteilen, daher. Die inzwischen deutlich
hervortretenden Mittelstreifen geben der ganzen Farbkomposition ein gewisses Etwas.  Very Happy

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
So sieht die Schatz-bald HSS 53 heute aus. Jetzt ist die Farbe erstmal noch relativ stabil geblieben. Ich finde,
für ein Gymnocalycium ist dieses Rosa eine sehr ausgefallene Farbe.

Gruß, Spickerer
Spickerer
Spickerer
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4307
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium und alles was noch schön blüht

Nach oben Nach unten

Hybriden von Gymnocalycium baldianum - Seite 19 Empty Hybriden von Gymnocalycium baldianum

Beitrag  Spickerer Do 16 Jun 2022, 18:43

Hallo zusammen,
hier kommt nochmal der Bericht des Tages. Viel gibt es heute nicht zu berichten.


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Schatz-bald HSS 53 blüht noch und die Farbe ist im Ganzen nur unwesentlich heller geworden.


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Diese hier hatte im Frühjahr ebenfalls wegen übermäßiger Hitze die Knospe verloren. Nachdem ich sie nach draußen
gestellt habe, bekam sie eine Neue. Schon bald wird sie zum ersten Mal erblühen. Sieht so aus, als gehöre sie zur
hell blühenden Linie. Schatz-bald HSS 68

Gruß, Spickerer
Spickerer
Spickerer
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4307
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium und alles was noch schön blüht

Nach oben Nach unten

Hybriden von Gymnocalycium baldianum - Seite 19 Empty Hybriden von Gymnocalycium baldianum

Beitrag  Spickerer Fr 17 Jun 2022, 18:34

Hallo zusammen,
hier mal was Anderes. Es gibt ja noch viele andere Hybriden, bei denen G. baldianum mitgemischt hat. Oft ist auch
G. andreae beteiligt.  Nachfolgend gezeigte Hybride zeigt seit kurzem einen deutlichen starren Mitteldorn. Das
erinnert mich an Formen des G. andreae fechseri, bei denen ebenfalls so ein starrer Mitteldorn auftreten kann.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Wohl eine der bekanntesten Anbald Hybriden "Austrian Gold"


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Diese Hybride bekam ich als G. balidanum. Wie man an verschiedenen Äußerlichkeiten erkennen kann, treten die
Merkmale von G. andreae var. longispinum deutlich hervor. Es wird also eine Hybride sein, da diese Art eigentlich nur gelb blüht.
Trotzdem zeigt sie einen für diese Gattung ungewöhnlich deutlichen orangenen Farbton.

Gruß, Spickerer
Spickerer
Spickerer
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4307
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium und alles was noch schön blüht

Nach oben Nach unten

Hybriden von Gymnocalycium baldianum - Seite 19 Empty Re: Hybriden von Gymnocalycium baldianum

Beitrag  WaizeBear Fr 17 Jun 2022, 18:54

Spickerer schrieb:Hallo zusammen,
hier mal was Anderes. Es gibt ja noch viele andere Hybriden, bei denen G. baldianum mitgemischt hat. Oft ist auch
G. andreae beteiligt.  Nachfolgend gezeigte Hybride zeigt seit kurzem einen deutlichen starren Mitteldorn. Das
erinnert mich an Formen des G. andreae fechseri, bei denen ebenfalls so ein starrer Mitteldorn auftreten kann.
.....

Gruß, Spickerer

Hallo Spickerer
Phantastisch dein Wissen über die Gymnos. Weiß also an wen ich mich für Identifikationen wenden kann. Winken
WaizeBear
WaizeBear
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 356
Lieblings-Gattungen : Liebe kleinbleibende Kakteen mit schöner Bedornung, möglichst nicht gruppenbildend

Nach oben Nach unten

Hybriden von Gymnocalycium baldianum - Seite 19 Empty Hybriden von Gymnocalycium baldianum

Beitrag  Spickerer Sa 18 Jun 2022, 16:38

Hallo zusammen,
WaizeBear, mein Wissen stammt leider nur aus Büchern oder von Kollegen. Ich war nie im Feld auf Expedition. Es gibt
hier im Forum auch noch deutlich erfahrenere Kenner der Gattung Gymnocalycium. Aber du darfst dich natürlich trotzdem
auch an mich wenden. Bei meinen Hybriden gibt es heute nichts Neues zu berichten. Die letzte vorläufige Knospe wird wohl
erst morgen aufgehen.


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Heute nochmal ein Bild der Anbald Hybride von gestern. Habe es in der Sonne aufgenommen um den Glanz zu zeigen.
Was auf den erste Blick orange ist, zeigt so genauer dass es eine Mischung verschiedener Farben ist. So kommt auch
der Mittelstreifen viel besser zur Geltung.


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Das Bild zeigt die Hybride "Austrian Gold", die gerade blüht. Ihre Blüte wirkt gegenüber meinen Schatz-bald Hybriden
sehr wuschig und kräuselig, aber die Farbe ist schon sehr erlesen.

Gruß, Spickerer
Spickerer
Spickerer
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4307
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium und alles was noch schön blüht

Nach oben Nach unten

Seite 19 von 22 Zurück  1 ... 11 ... 18, 19, 20, 21, 22  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten