Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziell geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt jeder gleich!
- nur einmal registrieren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in streßfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Hybriden von Gymnocalycium baldianum

+18
Adrian22
AngelaSG
Knufo
Tarias
Gymnocalycium
Christine Heymann
Akka von Kebnekajse
WaizeBear
obesum
shirina
Andreas75
Cristatahunter
Jens Freigang
sensei66
Antonia99
Phoenixfeder
Wühlmaus
Tapeloop
22 verfasser

Seite 20 von 22 Zurück  1 ... 11 ... 19, 20, 21, 22  Weiter

Nach unten

Hybriden von Gymnocalycium baldianum - Seite 20 Empty Re: Hybriden von Gymnocalycium baldianum

Beitrag  WaizeBear Sa 18 Jun 2022, 17:16

Hallo Spickerer

Sehe mir deine Gymno-Blüten-Bilder immer wieder sehr gerne an. Bin grad am bewurzeln von Austrian Gold Kindle und hoffe, dass die auch mal so toll blüht.
WaizeBear
WaizeBear
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 356
Lieblings-Gattungen : Liebe kleinbleibende Kakteen mit schöner Bedornung, möglichst nicht gruppenbildend

Nach oben Nach unten

Hybriden von Gymnocalycium baldianum - Seite 20 Empty Hybriden von Gymnocalycium baldianum

Beitrag  Spickerer Sa 18 Jun 2022, 19:45

Hallo WaizeBear,
die lassen sich eigentlich gut bewurzeln und bekommen oft schon Luftwurzeln an der Mutterpflanze. Blühen tun die schon so ab knapp 3 cm Durchmesser.
Viel Erfolg für dein kleines Projekt.  Very Happy

Gruß, Spickerer
Spickerer
Spickerer
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4307
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium und alles was noch schön blüht

Nach oben Nach unten

Hybriden von Gymnocalycium baldianum - Seite 20 Empty Re: Hybriden von Gymnocalycium baldianum

Beitrag  gerwag Sa 18 Jun 2022, 23:44

Von dieser Hybride, die eine Stammmutter einer ganzen Hybridenlien werden soll habe ich bisher nur 2 Nachkommen
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Jetzt gibt es die erste Blüte. Mit einer eigenwilligen Mischung aus orange und lila/rosa. Und leider mit zu wenigen und zu schalen Blütenblättern.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Ich hatte wegen der eigenwilligen Knospenform schon mit etwas eigenartigem gerechnet
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Aber bei der 2ten F2 Hybride sehen die Knospen normal aus. Die will ich unbedingt mit der Mutter rückkreuzen.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Das soll auch eine Stammmutter einer Hybridenlinie werden
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Hier gibt es auch den ersten blühenden F2. Netter Weise auch mit den extra Blütenblättern die ich gerne bei allen hätte.
Allerdings versucht er sich gerade durch exzessives Blühen umzubringen...
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Und noch 2 Altbestände
Nach allem, was ich hier inzwischen gesehen habe, gehe ich davon aus, dass hier Pollen meines G. neuhuberi in eine Blüte meines Uralt-jansuba geraten sind.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Und nach dem Ergebnis der Nachkommen bin ich mir fast sicher, dass das tatsächlich G. baldianum x G. quehlianum ist.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
gerwag
gerwag
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 468
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium

Nach oben Nach unten

Hybriden von Gymnocalycium baldianum - Seite 20 Empty Hybriden von Gymnocalycium baldianum

Beitrag  Spickerer So 19 Jun 2022, 17:32

Hallo zusammen,
gerwag, da hast du ja schon eine Menge vorgezüchtet und auch noch viel vor, wie ich lese. Der mit den Extrablütenblättern
ist wirklich ein kleines Sahnestück. Wenn ich so einen dabei hätte, wäre ich auch ein "Glücklicher".

Hier jetzt etwas von dem, der beim Frühjahrsblütenschwung, jetzt zuletzt geöffnet hat.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Schatz-bald HSS 68 mit hell ziegelroten Blütenblättern. Ich gehe davon aus, dass auch diese Blüte beim verblühen leicht
in Richtung purpurfarben abdriftet, nach einigen Tagen vielleicht sogar purpursosa wird.

Gruß, Spickerer
Spickerer
Spickerer
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4307
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium und alles was noch schön blüht

Nach oben Nach unten

Hybriden von Gymnocalycium baldianum - Seite 20 Empty Hybriden von Gymnocalycium baldianum

Beitrag  Spickerer Mo 20 Jun 2022, 18:18

Hallo zusammen,
hier nochmal die Blüte von Schatz-bald HSS 68. Man kann im Vergleich zum vorherigen Bild gut erkennen, wie der
Farbton schwach in Richtung Purpur umschlägt.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Gegen 15:00Uhr, als gerade die Sonne schien, aufgenommen.

Gruß, Spickerer
Spickerer
Spickerer
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4307
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium und alles was noch schön blüht

Nach oben Nach unten

Hybriden von Gymnocalycium baldianum - Seite 20 Empty Hybriden von Gymnocalycium baldianum

Beitrag  Spickerer Di 21 Jun 2022, 19:57

Hallo zusammen,
hier jetzt die aktuelle Farbnuance des HSS 68 von Heute.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Gruß, Spickerer
Spickerer
Spickerer
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4307
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium und alles was noch schön blüht

Nach oben Nach unten

Hybriden von Gymnocalycium baldianum - Seite 20 Empty Hybriden von Gymnocalycium baldianum

Beitrag  Spickerer Do 23 Jun 2022, 14:54

Hallo zusammen,
hier der Tagesstand der letzten Blüte.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Die Blüte von Schatz-bald HSS 68 wurde noch etwas blaustichiger und beginnt langsam abzudrehen.

Gruß, Spickerer
Spickerer
Spickerer
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4307
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium und alles was noch schön blüht

Nach oben Nach unten

Hybriden von Gymnocalycium baldianum - Seite 20 Empty Hybriden von Gymnocalycium baldianum

Beitrag  Spickerer Fr 24 Jun 2022, 17:47

Hallo zusammen,
Schatz-bald HSS 68 blüht noch, inzwischen sechs Tag, aber die Farbe ist eine völlig andere geworden. Vergleicht man diese Farbe mit der vom 19.06., dann
mag man kaum an den selben Kaktus glauben. So eine Wandelung kommt am besten, wenn mehrere Blüten an ein und derselben Pflanze nach und nach aufgehen.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
G. schatzlianum Hybride in der Neonfarbe Pink. Solche Farben findet man sonst nur im Farbspektrum von Epicactus oder Neoporteria.

Gruß, Spickerer
Spickerer
Spickerer
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4307
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium und alles was noch schön blüht

Nach oben Nach unten

Hybriden von Gymnocalycium baldianum - Seite 20 Empty Re: Hybriden von Gymnocalycium baldianum

Beitrag  Adrian22 Fr 24 Jun 2022, 18:58

Den Glanz find ich genial! Vielleicht gibt es ja irgendwann mal eine metallisch glänzende bronzefarbene oder goldene Blüte und diese Pflanze ist der Grundstein. Oder eine Discokugelblüte! Razz
Ich glaub ich habe gerade Lust auf Epikakteen und Neoportien bekommen Very Happy
Adrian22
Adrian22
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 406
Lieblings-Gattungen : Haworthia, Pachypythum, Cleistocactus, Opuntia

Nach oben Nach unten

Hybriden von Gymnocalycium baldianum - Seite 20 Empty Re: Hybriden von Gymnocalycium baldianum

Beitrag  Gymnocalycium Fr 24 Jun 2022, 19:08

hallo Spickerer
das kann Dir auch bei G. baldianum ( reinrassig) und G. carminanthum passieren, daß sich die Farbe je nach Blühdauer von rot in pink verwandelt
Gymnocalycium
Gymnocalycium
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1710
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium

Nach oben Nach unten

Seite 20 von 22 Zurück  1 ... 11 ... 19, 20, 21, 22  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten