Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziell geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt jeder gleich!
- nur einmal registrieren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in streßfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Unbekannter Baumarktkaktus

+6
Henning
Spickerer
Nimrod
Shamrock
Phoenixfeder
Quentin
10 verfasser

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Unbekannter Baumarktkaktus Empty Unbekannter Baumarktkaktus

Beitrag  Quentin Fr 22 Apr 2022, 23:29

Hallo zusammen,

ich habe schon lange einen Kaktus auf der Fensterbank, den ich im Baumarkt gekauft habe. Ich würde jetzt gerne
wissen, um welche Art es sich handelt. Da ich aber recht neu auf dem Gebiet bin, habe ich keine Ahnung, wo ich
anfangen soll...
Aber vielleicht könnt ihr mir da helfen [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] ...

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Quentin
Quentin
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 13
Lieblings-Gattungen : Astrophytum

Nach oben Nach unten

Unbekannter Baumarktkaktus Empty Re: Unbekannter Baumarktkaktus

Beitrag  Phoenixfeder Fr 22 Apr 2022, 23:59

Das ist kein Kaktus, sondern ein Wolfsmilchgewächs. Möglicherweise Euphorbia Enopla, wobei mir die Triebe eigentlich zu viele Rippen haben, andere wissen vielleicht mehr.
Phoenixfeder
Phoenixfeder
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 21
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Tephrocactus, Euphorbia, Lithops, Agaven, winterharte Opuntien, ...

Nach oben Nach unten

Unbekannter Baumarktkaktus Empty Re: Unbekannter Baumarktkaktus

Beitrag  Shamrock Sa 23 Apr 2022, 00:00

Hallo und herzlich Willkommen hier im Forum!

Ich seh zwar aktuell auf meinem kleinen Handydisplay nicht viel, aber einen Kaktus kann ich da gar nicht erkennen. Sieht eher nach einer wenig bedornten Euphorbia enopla aus; irgendwas aus der Ecke wird's schon sein. Mit Kakteen weder verwandt, noch verschwägert.

Viel Freude damit und liebe Grüße - Shamrock (aka Matthias)
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 28212
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Unbekannter Baumarktkaktus Empty Re: Unbekannter Baumarktkaktus

Beitrag  Quentin Sa 23 Apr 2022, 01:38

Super, vielen Dank für die schnelle Info. Da hab ich mich ja schön blamiert [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Aber er bleibt trotzdem in der Sammlung [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Quentin
Quentin
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 13
Lieblings-Gattungen : Astrophytum

Nach oben Nach unten

Unbekannter Baumarktkaktus Empty Re: Unbekannter Baumarktkaktus

Beitrag  Nimrod Sa 23 Apr 2022, 04:35

Gar nicht blamiert. Die Erkenntnis, dass Sukkulenz sich nicht auf die Familie der Kakteen beschränkt, ist Teil der Grundausbildung. Peinlich wirds erst, wenn man diesen Fakt daraufhin ignoriert und weiter jede Pflanze mit großem Wasservorrat willkürlich Kaktus nennt. Smile

Schönes Wochenende!
Nimrod
Nimrod
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 169
Lieblings-Gattungen : Mexiko

Nach oben Nach unten

Unbekannter Baumarktkaktus Empty Re: Unbekannter Baumarktkaktus

Beitrag  Spickerer Sa 23 Apr 2022, 06:32

Hallo Quentin,
es heißt in diesem Fall nicht "er", sondern "sie", den des ist "die Euphorbia" und nicht "der Kaktus". Übrigens kommt die Euphorbia aus Afrika und Kakteen leben in Amerika, also einem anderen Kontinent. Mach dir aber keinen Kopf, so haben wir fast alle mal angefangen. Wink

Gruß, Spickerer
Spickerer
Spickerer
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4307
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium und alles was noch schön blüht

Nach oben Nach unten

Unbekannter Baumarktkaktus Empty Re: Unbekannter Baumarktkaktus

Beitrag  Shamrock Sa 23 Apr 2022, 08:58

Quentin schrieb: Da hab ich mich ja schön blamiert
Relativ! Da sind schon ganz andere darauf reingefallen... Wink
Falls dich die Thematik halbwegs ernsthaft interessiert: https://www.kakteenforum.com/t13500-konvergenz?highlight=konvergenz

Bei der Gelegenheit: Deine Verkorkungsfrage findest du jetzt übrigens im Opuntia-Pflegethread wieder. Nur falls du vergeblich suchen solltest... Ich war da mal so frei und hab etwas aufgeräumt. Wink Wenn du dort etwas weiter zurück stöberst, findest du erstaunlich viele dieser fleckigen Opuntien.
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 28212
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Unbekannter Baumarktkaktus Empty Re: Unbekannter Baumarktkaktus

Beitrag  Quentin Sa 23 Apr 2022, 21:25

Shamrock schrieb:
Quentin schrieb: Da hab ich mich ja schön blamiert
Relativ! Da sind schon ganz andere darauf reingefallen... Wink
Falls dich die Thematik halbwegs ernsthaft interessiert: https://www.kakteenforum.com/t13500-konvergenz?highlight=konvergenz

Bei der Gelegenheit: Deine Verkorkungsfrage findest du jetzt übrigens im Opuntia-Pflegethread wieder. Nur falls du vergeblich suchen solltest... Ich war da mal so frei und hab etwas aufgeräumt. Wink Wenn du dort etwas weiter zurück stöberst, findest du erstaunlich viele dieser fleckigen Opuntien.


Beides interessante Threads! Da muss ich mich mal in Ruhe einlesen. Vielen Dank dafür
Quentin
Quentin
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 13
Lieblings-Gattungen : Astrophytum

Nach oben Nach unten

Unbekannter Baumarktkaktus Empty Re: Unbekannter Baumarktkaktus

Beitrag  Henning Fr 29 Apr 2022, 23:35

Moin zusammen,
es handelt sich zwar nicht um einen Baumarktkaktus sondern um ein "Geschenk" (ich habe den Pflegefall den ehemaligen Besitzern abgeschwatzt Wink ), aber namenlos ist er trotzdem.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Vielleicht weiß ja jemand von Euch, in welcher Richtung ich blättern muss. Bin für jeden Hinweis dankbar.
Bis bald

Gruß Henning
Henning
Henning
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3887
Lieblings-Gattungen : Conophytum, Lithops, Tillandsien, Orchideen, fleischfressende Pflanzen im Garten - von allem was

Nach oben Nach unten

Unbekannter Baumarktkaktus Empty Re: Unbekannter Baumarktkaktus

Beitrag  matucana Fr 29 Apr 2022, 23:59

Hallo Henning,

das sollte ein Trichocereus (heute Echinopsis) sein.
matucana
matucana
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 396
Lieblings-Gattungen : Sansevieria

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten