Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziell geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt jeder gleich!
- nur einmal registrieren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in streßfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Internetseite von Hansjörg Jucker

3 verfasser

Nach unten

Internetseite von Hansjörg Jucker Empty Internetseite von Hansjörg Jucker

Beitrag  sulco-willi Di 26 Apr 2022, 17:11

Hallo Freunde,

heute möchte ich euch einmal auf den phantastischen Internetauftritt von Hansjörg Jucker aufmerksam machen.

https://www.bolivien-juckerkakteen.ch/index.html

Die Seite ist zwar noch im Aufbau, bietet aber inzwischen eine unglaubliche Fülle an Informationen über die vielen Fußmärsche des Kakteeenforschers. Dabei geht es nicht nur um Sulcorebutia, sondern auch um die Vielzahl von Kakteen, die Jucker auf seinen Reisen beobachten konnte. Nicht zu kurz kommen auch Bilder von Land und Leuten. Da Hansjörg Jucker eine hervorragender Fotograf ist, bereitet es riesiges Vergnügen, seine Reisen zu verfolgen und seine fachkundigen Kommentare zu lesen.

Ich kann jedem nur empfehlen, einmal den obigen Link anzuklicken und in die Welt des Hansjörg Jucker einzutauchen.
Beste Grüße
Willi

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
www.sulcorebutia.de gibt es nicht mehr
und der sulco-gertel im Netz ist ein fake!!!
sulco-willi
sulco-willi
Fachmoderator - Sulcorebutia

Anzahl der Beiträge : 1006
Lieblings-Gattungen : Sulcorebutia, Weingartia

Nach oben Nach unten

Internetseite von Hansjörg Jucker Empty Re: Internetseite von Hansjörg Jucker

Beitrag  jupp999 Di 26 Apr 2022, 17:32

Hallo Willi,

danke für den Hinweis.
jupp999
jupp999
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4174
Lieblings-Gattungen : dicke Kugeln

Nach oben Nach unten

Internetseite von Hansjörg Jucker Empty Re: Internetseite von Hansjörg Jucker

Beitrag  DonVincent Di 26 Apr 2022, 17:48

sulco-willi schrieb:Hallo Freunde,

heute möchte ich euch einmal auf den phantastischen Internetauftritt von Hansjörg Jucker aufmerksam machen.

https://www.bolivien-juckerkakteen.ch/index.html

Die Seite ist zwar noch im Aufbau, bietet aber inzwischen eine unglaubliche Fülle an Informationen über die vielen Fußmärsche des Kakteeenforschers. Dabei geht es nicht nur um Sulcorebutia, sondern auch um die Vielzahl von Kakteen, die Jucker auf seinen Reisen beobachten konnte. Nicht zu kurz kommen auch Bilder von Land und Leuten. Da Hansjörg Jucker eine hervorragender Fotograf ist, bereitet es riesiges Vergnügen, seine Reisen zu verfolgen und seine fachkundigen Kommentare zu lesen.

Ich kann jedem nur empfehlen, einmal den obigen Link anzuklicken und in die Welt des Hansjörg Jucker einzutauchen.
Beste Grüße
Willi

Ich bin erstaunt, die Seite ist doch ein alter Hut - oder gibt es neue Inhalte?

Ich hatte mich auf der Seite vor längerer Zeit schon mal umgeschaut, weil mich nicht nur die Pflanzen sondern auch die Berichte zu den Wanderungen etc. interessierten. Irgendwann stieß ich dann auf dieses Pamphlet:
https://www.bolivien-juckerkakteen.ch/pdf/2002-12-08_Brief%20an%20das%20Schweizer%20Konsulat.pdf

Mir hat es damals die Sprache verschlagen wie abfällig und arrogant sich jemand über die Anwohner des Landes äußert deren Gast er sein darf. Da ich Herrn Jucker nie persönlich kennengelernt habe, habe ich zu Beginn manches noch mit "Schweizer Eigenart" für mich zu begründen versucht. Ich selbst hatte einige unschöne Erlebnisse in Bolivien (aber auch anderen Ländern), käme aber nie auf den Gedanken mich derart zu äußern. Das er Begriffe wie "Kreaturen" deren "Finger er zertrampelt" für die Einwohner sogar in einem Brief an das Konsulat verwendet, zeigt mir wessen "Geistes Kind" er ist.

Hier scheint mir ein geltungsbedürftiger ("Forscher") Abenteurer am Werk zu sein dessen weitere Berichte und Erlebnisse mich jedenfalls nicht interessieren.
DonVincent
DonVincent
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 175
Lieblings-Gattungen : einige aus Südamerika

Nach oben Nach unten

Internetseite von Hansjörg Jucker Empty Internetseite von Hansjörg Jucker

Beitrag  sulco-willi Di 26 Apr 2022, 18:21

Hallo Ingbert,

zuerst einmal. Ja, es gibt neue Inhalte und zwar wirklich sehenswerte.

Ich muss ganz ehrlich sagen, deine Worte haben mich zutiefst entsetzt und die werden meinem Freund absolut nicht gerecht. Ich kenne den Mann wirklich gut und zwar als liebevollen Mann, der sich hingebungsvoll um seine querschnittsgelähmte Frau kümmert. Diese Geschichte, die du erwähnst, war eine außerordentlich kritische Situation im Ayopayagebiet, die nur mit viel Glück einigermaßen positiv für Jucker ausgegangen ist. Man hatte ihn festgesetzt und stundenlang (sogar über Nacht) ohne Essen, Wasser und ohne Möglichkeit eine Toilette zu benutzen eingesperrt. Darüberhinaus hatte man ihm praktisch alles abgenommen und seine Habseeligkeit unter den Leuten verteilt. Mehr will ich dazu nicht sagen. Vielleicht war seine Wortwahl nicht besonders angemessen, aber aus der Situation her völlig verständlich. Wie ich Jörg kenne, würde er heute so nicht mehr reagieren.
Ich weiß, dass er während späterer Reisen immer sehr gut mit den Einheimischen zurecht gekommen ist und sogar viele Freundschaften geschlossen hat. Ich weise daher deine harten Worte mit aller Entschiedenheit zurück.
Willi

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
www.sulcorebutia.de gibt es nicht mehr
und der sulco-gertel im Netz ist ein fake!!!
sulco-willi
sulco-willi
Fachmoderator - Sulcorebutia

Anzahl der Beiträge : 1006
Lieblings-Gattungen : Sulcorebutia, Weingartia

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten