Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziell geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt jeder gleich!
- nur einmal registrieren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in streßfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Welches Gymnocalycium?

3 verfasser

Nach unten

Welches Gymnocalycium? Empty Welches Gymnocalycium?

Beitrag  AngelaSG So 15 Mai 2022, 19:20

Hallo Miteinander
Heute war ich auf der Börse in Eberfing.
War schön dort und mehr Angebot als in Landshut.
Dort habe ich unter anderen diesen Gymno im Glauben es sei ein bruchii mitgenommen. und noch einen der genauso (vom Körper her) aussieht.
Er hat mich mit seiner Blüte in seinen Bann gezogen. Leider kommt die Farbe hier auf den Bildern nicht sehr gut rüber. Die Blüte hat einen Hauch von Gelb. Fast weiß aber nicht weiß.
Eher so Buttermilchig gelb.
Nun wurde mir schon netrelianum vorgeschlagen aber ich weiß nicht ob das so ganz stimmt.  confused
Vielleicht kann mir jemand einen Namen dazu geben. Das wäre sehr nett.
Ich habe versucht die Blüte und den Kaktus aus verschiedenen Seiten zu fotografieren.
Nur schade dass man die Farbe nicht gut erkennen kann  scratch
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
der andere
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Viele Liebe Grüße
Angela


Zuletzt von Shamrock am So 15 Mai 2022, 22:41 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : das Gymnocalycium... ;-))
AngelaSG
AngelaSG
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 92
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Welches Gymnocalycium? Empty Re: Welches Gymnocalycium?

Beitrag  Lutek So 15 Mai 2022, 20:01

Hallo Angela,

ich würde bruchii vllt nicht ganz beiseite schieben. G. bruchii sind ziemlich variabel in Bedornung als auch Blütenfarbe.

Soll jetzt keine Klugscheisserei sein, aber es heisst übrigens das Gymnocalycium, also "... ich habe dieses Gym...... mitgenommen."

_________________
liebe Grüße und bleibt gesund!
Lutek (aka Lothar)
Lutek
Lutek
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6651
Lieblings-Gattungen : Haworthia, Lithops, Gymnocalycium

Nach oben Nach unten

Welches Gymnocalycium? Empty Re: Welches Gymnocalycium?

Beitrag  AngelaSG So 15 Mai 2022, 21:42

Hallo Lutek
Lutek schrieb:Hallo Angela,

ich würde bruchii vllt nicht ganz beiseite schieben. G. bruchii sind ziemlich variabel in Bedornung als auch Blütenfarbe.

Soll jetzt keine Klugscheisserei sein, aber es heisst übrigens das Gymnocalycium, also "... ich habe dieses Gym...... mitgenommen."
Das ist mir jetzt schon ein bisschen peinlich. Aber danke-ich werde in Zukunft darauf achten.
Dann war ich mit bruchii ja nicht ganz daneben. Ich werde ES erst mal umtopfen und sehen wie ES sich entwickelt.
Der Besitzer hat gesagt ES war den Winter über draußen also muss ES zumindest schonmal frostbeständig sein.
grinsen2
Viele Liebe Grüße
Angela
AngelaSG
AngelaSG
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 92
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Welches Gymnocalycium? Empty Re: Welches Gymnocalycium?

Beitrag  Lutek So 15 Mai 2022, 22:36

Hallo Angela,

das mit dem frostbeständig kann bei bruchii gut hinkommen, ich habe auch 2 Pflanzen, die als frosthart vom Verkäufer bezeichnet sind. Ich mach mal ein Foto, evtl. sogar mit Herkunfts- / Standortangaben.

_________________
liebe Grüße und bleibt gesund!
Lutek (aka Lothar)
Lutek
Lutek
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6651
Lieblings-Gattungen : Haworthia, Lithops, Gymnocalycium

Nach oben Nach unten

Welches Gymnocalycium? Empty Re: Welches Gymnocalycium?

Beitrag  Lutek Di 17 Mai 2022, 09:40

Hallo Angela,

hier noch eine kleine Auswahl unterschiedlicher bruchii-Formen, unterschiedliche Bedornung und auch unterschiedliche Blütenfarben ...

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
liebe Grüße und bleibt gesund!
Lutek (aka Lothar)
Lutek
Lutek
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6651
Lieblings-Gattungen : Haworthia, Lithops, Gymnocalycium

Nach oben Nach unten

Welches Gymnocalycium? Empty Re: Welches Gymnocalycium?

Beitrag  AngelaSG Di 17 Mai 2022, 13:16

Hallo Lutek
Danke für das tolle Bild.
Ja dass bruchiis sehr unterschiedlich sein können kann ich bestätigen da ich ja auch einige habe-deswegen dachte ich beim Kauf auch an bruchii.
Aber dann könnte es ja theoretisch ein Hybride sein oder? Da der einzige bruchii der "gelb" blüht der deminii ist wenn ich mich nicht täusche. Aber ich glaube kaum dass dies hier der Fall ist?
Ich meine deminii ist ja eher noch selten-und zum Vergleich hätte ich auch keinen und die im Netz sehen doch ein bisschen anders aus.
Aber ich erfreu mich einfach an dessen Schönheit *liebguck* und hoffe dass er sich schnell vermehrt.
Viele Liebe Grüße
Angela
AngelaSG
AngelaSG
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 92
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Welches Gymnocalycium? Empty Re: Welches Gymnocalycium?

Beitrag  Cristatahunter Sa 09 Jul 2022, 22:10

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Hübsch aber mir unbekannt.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 22726
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten