Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziell geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt jeder gleich!
- nur einmal registrieren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in streßfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Mein Freiland - Kakteenbeet

+2
Wüstenwolli
thommy
6 verfasser

Seite 2 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Nach unten

Mein Freiland - Kakteenbeet - Seite 2 Empty Ecc.triglichiditus inermis weich

Beitrag  De.Da. Mi 22 Jun 2022, 21:18

War klar, dass nicht alles gut gehen wird.
Aber jetzt schon?!
Der hier sieht nicht gut aus.
Die braunen Stellen sind weich.
Was könnte ich falsch gemacht haben?
LG Daniel

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
De.Da.
De.Da.
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 63
Lieblings-Gattungen : Escobaria, Echinocereus, Delosperma, Opuntia

Nach oben Nach unten

Mein Freiland - Kakteenbeet - Seite 2 Empty Re: Mein Freiland - Kakteenbeet

Beitrag  Knufo Mi 22 Jun 2022, 21:28


Hallo Daniel,

kann es sein, dass er etwas wenig Wasser bekommen hat? Wann hast du das letzte Mal gegossen??
Sonst sieht für mich alles gut aus.
Mal schauen was die Exoerten sagen!!

_________________
Liebe Grüße aus Idstein, Elke     [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Da es sehr förderlich für die Gesundheit ist, habe ich beschlossen, glücklich zu sein!!!
Freude lässt sich nur voll auskosten, wenn sich ein anderer mitfreut.        Mark Twain

https://www.kakteenforum.com/t21177-kakteen-und-sukkulenten-besetzen-einen-ehemaligen-bauernhof
https://www.kakteenforum.com/t19721-rundgang-in-meinem-kakteengarten-in-korsika
Knufo
Knufo
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5430
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Mein Freiland - Kakteenbeet - Seite 2 Empty Re: Mein Freiland - Kakteenbeet

Beitrag  Shamrock Mi 22 Jun 2022, 22:34

Du, da bin ich auch mal erschrocken, wie labbrig-weich die bei Wassermangel werden. Kipp mal Wasser hin und warte ab was passiert. Ich seh´s nämlich auch wie Elke.
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 28212
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Mein Freiland - Kakteenbeet - Seite 2 Empty Re: Mein Freiland - Kakteenbeet

Beitrag  De.Da. Mi 22 Jun 2022, 23:16

Mhhh...ich habe bisher einmal gegossen, seit dem sie ca. 2 Wochen im Beet stehen.
Nach dem Kauf standen sie notdürftig auf dem Balkon in Sand. Da habe ich ganz wenig gegossen.
Und ich dachte nach dem Einpflanzen erst mal nicht gießen.
Na gut- morgen gibt's für alle eine schöne Dusche.
Mit etwas Kakteendünger oder ist das gleich zu viel des Guten?
Danke sehr!

De.Da.
De.Da.
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 63
Lieblings-Gattungen : Escobaria, Echinocereus, Delosperma, Opuntia

Nach oben Nach unten

Mein Freiland - Kakteenbeet - Seite 2 Empty Re: Mein Freiland - Kakteenbeet

Beitrag  Shamrock Mi 22 Jun 2022, 23:38

Frisch dort eingepflanzt - da kannst du erstmal noch auf Dünger verzichten.
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 28212
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Mein Freiland - Kakteenbeet - Seite 2 Empty Re: Mein Freiland - Kakteenbeet

Beitrag  Adrian22 Do 23 Jun 2022, 09:39

Erst nach einigen Wassergaben düngen, bei den Wassergaben bildet der Kaktus Saugwurzeln und wenn von denen nicht genügend vorhanden sind, verbrennen die Vorhandenen.
Adrian22
Adrian22
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 406
Lieblings-Gattungen : Haworthia, Pachypythum, Cleistocactus, Opuntia

Nach oben Nach unten

Mein Freiland - Kakteenbeet - Seite 2 Empty Re: Mein Freiland - Kakteenbeet

Beitrag  De.Da. Do 23 Jun 2022, 11:08

Danke ihr drei für eure Antworten!
Um alles nochmal zusammenzufassen:

Ich habe Escobaria und Echinocereus im Freiland aber dauerhaft überdacht ( bzw. wird bei Sonnenschein hochgeklappt und bei Regen runter) bekommen also ohne mein Zutun so gut wie kein Wasser ab. Sie sind erst seit 2 Wochen eingepflanzt.
Die Opuntien stehen ohne Schutz draußen.
Wegen dem Gießen:
Ich würde jetzt im Sommer 1x die Woche gießen und später wenn es Herbst und kühler wird seltener.
Oder ist das zu wenig?
Wurzelnackt gekaufte Kakteen gieße ich erstmal 2 Wochen nicht.
Wohingegen im Topf gekaufte und verpflanzte sofort gegossen werden können.

Düngen werde ich erst später.

Bitte korrigiert mich, wenn ich völligen Blödsinn vorhabe.

Ich danke jetzt schon ganz sehr.
Daniel
De.Da.
De.Da.
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 63
Lieblings-Gattungen : Escobaria, Echinocereus, Delosperma, Opuntia

Nach oben Nach unten

Mein Freiland - Kakteenbeet - Seite 2 Empty Re: Mein Freiland - Kakteenbeet

Beitrag  Knufo Do 23 Jun 2022, 15:25


Hallo Daniel,

das mit dem gießen kann man nicht so pauschal sagen. Wenn es im Sommer eine Schlechtwetterperiode gibt, dann ist wöchentliches gießen nicht angesagt.
Es kommt auch darauf an wieviel Sonne dein Beet abbekommt. Aber dein Ansatz ist ja sehr gut. Wichtig ist die Kakteen zu beobachten. Wenn dann einer mal zuwenig Wasser bekommt, siehst du das und kannst reagieren. Wichtig ist auch, dass keine Staunässe entstehen kann, also der Wasserabzug gesichert ist. Wenn du dir nicht sicher bist, kannst du das Granulat ja kontrollieren. Ist bei ausgepflanzten ja einfacher.
Je nach Wetterlage ab Mitte September, spätestens Ende September nicht mehr gießen. Damit sie gut durch den Winter kommen.
Bei der Wartezeit nach dem einpflanzen bzw. umpflanzen reicht, meiner Meinung nach, 1 Woche. Aber man kann die Kakteen dann gerne einsprühen, dass hilft schon durch die Gießpause.


_________________
Liebe Grüße aus Idstein, Elke     [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Da es sehr förderlich für die Gesundheit ist, habe ich beschlossen, glücklich zu sein!!!
Freude lässt sich nur voll auskosten, wenn sich ein anderer mitfreut.        Mark Twain

https://www.kakteenforum.com/t21177-kakteen-und-sukkulenten-besetzen-einen-ehemaligen-bauernhof
https://www.kakteenforum.com/t19721-rundgang-in-meinem-kakteengarten-in-korsika
Knufo
Knufo
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5430
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Mein Freiland - Kakteenbeet - Seite 2 Empty Re: Mein Freiland - Kakteenbeet

Beitrag  De.Da. Do 23 Jun 2022, 17:24

Danke Elke.
Vielleicht für euch eine dumme Frage.
Aber woran soll ich das sehen?
Kakteen lassen ja nicht die Blätter hängen...
De.Da.
De.Da.
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 63
Lieblings-Gattungen : Escobaria, Echinocereus, Delosperma, Opuntia

Nach oben Nach unten

Mein Freiland - Kakteenbeet - Seite 2 Empty Re: Mein Freiland - Kakteenbeet

Beitrag  Knufo Do 23 Jun 2022, 20:30


Hallo Daniel,

du hast doch gesehen, dass es dem Echinocereus nicht gut geht. Das meinte ich mit dem guten Ansatz. Wenn du jetzt gegossen hast, sieht er doch, bald oder schon, besser aus.
Also immer gut beobachten und wenn du nicht sicher bist lieber noch warten mit dem gießen, oder wie geschrieben das Granulat kontrollieren. Damit meine ich einfach in unmittelbarer Nähe des Kaktus
eine kleine Mulde graben. Wenn es dort unten trocken ist, kannst du gießen.

_________________
Liebe Grüße aus Idstein, Elke     [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Da es sehr förderlich für die Gesundheit ist, habe ich beschlossen, glücklich zu sein!!!
Freude lässt sich nur voll auskosten, wenn sich ein anderer mitfreut.        Mark Twain

https://www.kakteenforum.com/t21177-kakteen-und-sukkulenten-besetzen-einen-ehemaligen-bauernhof
https://www.kakteenforum.com/t19721-rundgang-in-meinem-kakteengarten-in-korsika
Knufo
Knufo
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5430
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten