Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziell geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt jeder gleich!
- nur einmal registrieren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in streßfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Aussaat von winterharten Echinocereen und Escobarien

3 verfasser

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Aussaat von winterharten Echinocereen und Escobarien Empty Aussaat von winterharten Echinocereen und Escobarien

Beitrag  De.Da. Sa 02 Jul 2022, 13:49

Hallo.
Mich hat es schon ganz schön erwischt.
Also musste auch noch Samen her.
Bin ja Hobbygärtner und säe schon immer gerne etwas aus.
Bei der lieben Edith ( kaktussnake) habe ich mir die 40, was die Frostfestigkeit betrifft, vielversprechensten Arten bzw Sorten etc. bestellt und Mitte dieser Woche ausgesät.
Substrat ist ein Quarzsand- Kieselgur Gemisch.
Abgedeckt mit Quarzkies.
Die Schalen stehen nun im Gewächshaus bei heute zwischen 10 und fast 40 Grad.
Fotos folgen.
Ich hoffe fast insgeheim,  dass nicht zu viele durchkommen lol!
Aber mein Ziel isz es eh, einen Teil im Gewächshaus zu überwintern, einen Teil unter Glas im Freiland und einige ohne Schutz.
Da wird es dann bestimmt von allein schnell weniger.
Lg Daniel
De.Da.
De.Da.
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 82
Lieblings-Gattungen : Escobaria, Echinocereus, Delosperma, Opuntia

Nach oben Nach unten

Aussaat von winterharten Echinocereen und Escobarien Empty Re: Aussaat von winterharten Echinocereen und Escobarien

Beitrag  De.Da. Sa 02 Jul 2022, 14:02

Ach ja...ein paar Fragen habe ich :
erscheint euch der Standort und das Substrat gut?
Wie oft sollte ich gießen und wann kann ich in Etwa mit den ersten Sämlingen rechnen?
De.Da.
De.Da.
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 82
Lieblings-Gattungen : Escobaria, Echinocereus, Delosperma, Opuntia

Nach oben Nach unten

Aussaat von winterharten Echinocereen und Escobarien Empty Re: Aussaat von winterharten Echinocereen und Escobarien

Beitrag  obesum Sa 02 Jul 2022, 15:13

Hallo Daniel,
Bitte nur hell und nicht in die direkte Sonne stellen. 20-25 Grad. Schale/Topf feucht mit Anstauen und etwas Dünger in eine Plastktüte mit Zipp Verschluss stellen.
Dann dürftest Du bald etwas sehen.

Wenn sie noch nicht gekocht sind. 😉
obesum
obesum
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 121
Lieblings-Gattungen : Adenium obesum, frostharte Sukkulenten und Kakteen

Nach oben Nach unten

Aussaat von winterharten Echinocereen und Escobarien Empty Re: Aussaat von winterharten Echinocereen und Escobarien

Beitrag  De.Da. Sa 02 Jul 2022, 16:32

@obessum
Danke für deine Antwort.
Ich dachte, die Temperaturunterschie das
Qq dude sind eher bei der Keimung förderlich.
Sind im Habitat ja auch sehr krass.
Bisher ist ja noch nichts gekeimt.
Die Schalen sind leider zu groß für irgendwelche Zippertüten. Das müssten eher Müllbeutel sein!



De.Da.
De.Da.
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 82
Lieblings-Gattungen : Escobaria, Echinocereus, Delosperma, Opuntia

Nach oben Nach unten

Aussaat von winterharten Echinocereen und Escobarien Empty Re: Aussaat von winterharten Echinocereen und Escobarien

Beitrag  obesum Sa 02 Jul 2022, 16:47

Durchsichtige Müllbeutel gehen auch.
Einfach oben fest verknoten.
Wenn Du mit Wasser und zwei Tropfen Dünger anstaust brauchst Du Dir die nächste Zeit keine Sorgen ums Giessen machen.
obesum
obesum
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 121
Lieblings-Gattungen : Adenium obesum, frostharte Sukkulenten und Kakteen

Nach oben Nach unten

Aussaat von winterharten Echinocereen und Escobarien Empty Re: Aussaat von winterharten Echinocereen und Escobarien

Beitrag  De.Da. Sa 02 Jul 2022, 17:00

obesum schrieb:Durchsichtige Müllbeutel gehen auch.
Einfach oben fest verknoten.
Wenn Du mit Wasser und zwei Tropfen Dünger anstaust brauchst Du Dir die nächste Zeit keine Sorgen ums Giessen machen.
Bis zum Keimen?
Aber dann wäre unter gespannter Luft im Gewächshaus gar nicht so verkehrt? Oder?
De.Da.
De.Da.
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 82
Lieblings-Gattungen : Escobaria, Echinocereus, Delosperma, Opuntia

Nach oben Nach unten

Aussaat von winterharten Echinocereen und Escobarien Empty Re: Aussaat von winterharten Echinocereen und Escobarien

Beitrag  obesum Sa 02 Jul 2022, 17:51

Unter gespannter Luft im Gewächshaus bei 20 bis 25 Grad nicht in der direkten Sonne ist auch o. K., aber ich dachte deine Temperaturen im Gewächshaus sind höher. Du kannst Die Kakteen 6 Monate in dem Sack lassen. Edith hat sogar was von einem Jahr geschrieben.
obesum
obesum
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 121
Lieblings-Gattungen : Adenium obesum, frostharte Sukkulenten und Kakteen

Nach oben Nach unten

Aussaat von winterharten Echinocereen und Escobarien Empty Re: Aussaat von winterharten Echinocereen und Escobarien

Beitrag  De.Da. Sa 02 Jul 2022, 18:14

Ja, da werden schnell über 40 Grad.
Da muss ich mir was neues überlegen.
Danke soweit.
Daniel
De.Da.
De.Da.
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 82
Lieblings-Gattungen : Escobaria, Echinocereus, Delosperma, Opuntia

Nach oben Nach unten

Aussaat von winterharten Echinocereen und Escobarien Empty Re: Aussaat von winterharten Echinocereen und Escobarien

Beitrag  De.Da. Sa 02 Jul 2022, 18:21

Aktuell sind es sogar 45 Grad bei 26 Grad Außen - Maximaltemperatur.
Wahnsinn.
De.Da.
De.Da.
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 82
Lieblings-Gattungen : Escobaria, Echinocereus, Delosperma, Opuntia

Nach oben Nach unten

Aussaat von winterharten Echinocereen und Escobarien Empty Re: Aussaat von winterharten Echinocereen und Escobarien

Beitrag  De.Da. Sa 02 Jul 2022, 21:51

Neuer Platz, jetzt in Haushaltsfolie eingewickelt.
Erschien mir praktischer...
LG Daniel

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


PS: leider musste Escobaria minima dran glauben.
Mein Kleiner hat den Topf umgestoßen.
Gerade minima...
De.Da.
De.Da.
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 82
Lieblings-Gattungen : Escobaria, Echinocereus, Delosperma, Opuntia

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten