Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Adenium - in Wort und Bild

Seite 4 von 100 Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 52 ... 100  Weiter

Nach unten

Re: Adenium - in Wort und Bild

Beitrag  Wühlmaus am Di 03 Jan 2012, 10:06

@ Anne
Ja, das mach doch mal.

@ Gitte
Ich habe mir nun auch einen Pflanztopf mit Lechuza-Pon zugelegt, und zwar den kleinsten, wie du vorgeschlagen hast. Ob ich den jetzt einfach direkt bepflanze mit einem der größeren Adenien? Die stehen doch trocken und wenn ich kein Wasser einfülle, müßte es doch gehen, oder besser noch nicht? Naja, es eilt eigentlich nicht.

LG Elke

_________________
Viele Grüße ELKE [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Meine Homepage: http://www.traumbaer-online.de/cms/
avatar
Wühlmaus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5511
Lieblings-Gattungen : Notos, Thelos, Gymnocalycium, TH, EH u. a.

Nach oben Nach unten

Re: Adenium - in Wort und Bild

Beitrag  Magenta am Di 03 Jan 2012, 10:30

Hallo Elke,
ich würde mit dem umtopfen noch etwas warten, denn der günstigste Zeitpunkt Adenien umzutopfen ist der Zeitraum zwischen Spätwinter und Frühlingsanfang, also Ende Februar/Anfang März.
Da die Pflanze zum jetzigen Zeitpunkt sowieso noch trocken stehen müsste, kann sie ohne Wasser auch nicht von dem Lechuza-System profitieren.
Siehe auch hier: http://www.adenium.de/adenium/Adenium_Homepage_Pflege.htm#erde – das bezieht sich zwar auf das Umtopfen in Erde, was aber meiner Meinung nach, auch für das Lechuza-System gelten dürfte.

Übrigens meinen größeren Pflanzen, die staubtrocken und kühl überwintern, geht es blendend in ihrem Lechuza-Pon – es ist für mich ja auch eine neue Erfahrung, da die Pflanzen die vergangenen Jahre in einem herkömmlichen Substrat überwintert wurden.
avatar
Magenta
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 602

Nach oben Nach unten

Re: Adenium - in Wort und Bild

Beitrag  kaktussnake am Di 03 Jan 2012, 10:42

nun hab ich endlich mal zeit, hier auch etwas mitzumischen!
meine adeniumsamen hab ich als tauschobjekte für kakteensamen bekommen - also eher wie die jungfrau zum kind. dann hab ich mir als testobjekte gleich noch 2 pflanzen bei e-bay gekauft und dann acuh noch ausgesät.

bis jetzt alles problemlos!

ich steck die in rein mineralisches substrat wie meine kaktussen auch - nur im winter müssen sie ins wohnzommer, da sie angeblich die kälte im gw nicht vertragen.

der 1. aus der 1. aussaat hat jetzt im spätherbst geblüht:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

die dünnen triebe schneide ich immer wieder ab


hier noch meine e-bay pflanze:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
stachlige grüsse
kaktussnake
besuche meine stachligen babys
www.kaktussnake.de
>>>es gibt kein unkraut - nur pflanzen die an der falschen stelle wachsen!!<<<
avatar
kaktussnake
Fachmoderator - Bilderlexikon Kakteen

Anzahl der Beiträge : 2826
Lieblings-Gattungen : alles was sticht!

Nach oben Nach unten

Re: Adenium - in Wort und Bild

Beitrag  Magenta am Di 03 Jan 2012, 11:23

WOW Edith,
das sind ja tolle Blütenbilder, besonders die Selbstausgesäte gefällt mir ausgesprochen gut, das ist mal was anderes als das Einheitsrosa/-pink *daumen*! Wann hast Du die denn ausgesät?
Ich hoffe, dass von meinen selbstgezogenen Adenien in diesem Jahr auch endlich mal eine blüht, denn mit 3-4 Jahren wird es langsam Zeit dafür!
avatar
Magenta
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 602

Nach oben Nach unten

Re: Adenium - in Wort und Bild

Beitrag  kaktussnake am Di 03 Jan 2012, 12:43

vor 3 jahren - glaub ich - hab ich das erste mal adeniums ausgesäet. leider hab ich sie nicht in meine buchführung mit aufgenommen.

_________________
stachlige grüsse
kaktussnake
besuche meine stachligen babys
www.kaktussnake.de
>>>es gibt kein unkraut - nur pflanzen die an der falschen stelle wachsen!!<<<
avatar
kaktussnake
Fachmoderator - Bilderlexikon Kakteen

Anzahl der Beiträge : 2826
Lieblings-Gattungen : alles was sticht!

Nach oben Nach unten

Re: Adenium - in Wort und Bild

Beitrag  sclerofeldiacarpus am Di 03 Jan 2012, 21:17

Tolle Pflanzen hast du ja da Kaktussnake Wink

*Süchtig*
avatar
sclerofeldiacarpus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 564
Lieblings-Gattungen : Aloe, Haworthia, Sempervivum, Echinocatus horizonthlonius, Blossfeldia

Nach oben Nach unten

Re: Adenium - in Wort und Bild

Beitrag  Wühlmaus am Mi 04 Jan 2012, 09:55

kaktussnake schrieb:vor 3 jahren - glaub ich - hab ich das erste mal adeniums ausgesäet. leider hab ich sie nicht in meine buchführung mit aufgenommen.

Hallo Edith,

von dieser Aussaat stammen ja auch meine 3 Pflänzchen, von denen ich im 1. Beitrag hier welche zeigte. Bekommen hatte ich sie damals im September 2010 von Dir. Toll, wenn davon bei Dir schon eine geblüht hat. Diesen Anschein machen meine noch gar nicht, auch wenn sie gut gewachsen sind. Im Moment stehen sie auch trocken und beinahe komplett blattlos.

LG Elke

_________________
Viele Grüße ELKE [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Meine Homepage: http://www.traumbaer-online.de/cms/
avatar
Wühlmaus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5511
Lieblings-Gattungen : Notos, Thelos, Gymnocalycium, TH, EH u. a.

Nach oben Nach unten

Re: Adenium - in Wort und Bild

Beitrag  kaktussnake am Mi 04 Jan 2012, 12:44

hallo elke

deine pflanzen waren - wenn ich mich recht erinnern kann - aus der 2. aussaat - ein jahr darauf - naja - dann könnte die erste aussaat schon 4 jahre her sein - wie die zeit vergeht!


meine haben im herbst beim einräumen nur zum teil die blätter abgeworgen, die treiben jetzt aber nach. ich giese alle 14tage bis 3 wochen. sie stehen im wohnzimmer - und mein man mags leider seehr warm!

_________________
stachlige grüsse
kaktussnake
besuche meine stachligen babys
www.kaktussnake.de
>>>es gibt kein unkraut - nur pflanzen die an der falschen stelle wachsen!!<<<
avatar
kaktussnake
Fachmoderator - Bilderlexikon Kakteen

Anzahl der Beiträge : 2826
Lieblings-Gattungen : alles was sticht!

Nach oben Nach unten

Re: Adenium - in Wort und Bild

Beitrag  Kakteenfreund67 am Do 05 Jan 2012, 22:40

Hallo,
meine Adenium-Sämlinge sehen zur Zeit so (siehe Foto) aus. Gesät hatte ich ja in ziemlich mineralisches Substrat. Wäre es jetzt anzuraten etwas zu düngen? Und wenn wie viel und mit welchem?

Hätte zur Zeit folgende Dünger zur Verfügung:
Kakteendünger:
- Organischer NPK-Dünger flüssig 3-1-5 hergestellt unter Verwendung von pflanzlichen Stoffen (100 % Zuckerrübenvinasse)
- NPK-Dünger flüssig 3-6-6
- NPK-Dünger flüssig 6-20-28 (- 6% Stickstoff, 20% Phosphor, 28% Kali, 2% Magan und weitere Spurenelemente wie Bor, Kupfer, Eisen, Molybdän, Zink, Brom, Vanadium, Germanium und Vitamine wie B1, B2, B6 und B12)
- sowie einen Langzeit Blumendünger NPK Mg= 13-13-13-2+Spuren, der von einem Händler stammt, der diesen für Adenium empfiehlt.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

LG
Jürgen
avatar
Kakteenfreund67
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 351
Lieblings-Gattungen : Pachypodium, Dioscorea, Apocynaceae

Nach oben Nach unten

Re: Adenium - in Wort und Bild

Beitrag  annewenk am Do 05 Jan 2012, 23:28

Hi Jütrgen,

sieht ja toll aus,Dein Wüsti,der hat ja schon ein recht dickes Shocked Bäuchlein! Kannst Du mir mal sagen,wann Du gesät hast und wie groß der Kleine jetzt ist ?

Oh Mensch,jetzt fällt mir ein,wollte meine doch auch fotoknipsen und Euch zeigen ! Embarassed Hol ich aber nach.....
avatar
annewenk
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 231
Lieblings-Gattungen : Epis, Hoyas, Caudexpflanzen

Nach oben Nach unten

Seite 4 von 100 Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 52 ... 100  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten