Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web seit 2008!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziell geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt jeder gleich!
- nur einmal registrieren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in streßfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm
Kakteenforum
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Notocactus lenninghausii?

4 verfasser

Nach unten

Notocactus lenninghausii? Empty Notocactus lenninghausii?

Beitrag  Henning Fr 15 Jul 2022, 20:32

Moin zusammen,
vor ca 2 Jahren "erbte" ich so einen schönen, vollschlanken Notocactus lenninghausii, den ich zunächst in einen neuen Topf setzte, um ihn von seiner bisherigen Erde zu befreien und an meine Pflege zu gewöhnen. Soweit alles gut, er wächst, sieht gut aus und hat noch nicht geblüht. Auch in Ordnung.
ABER im Vergleich mit meinen anderen lenninghausii ist er viel dickbauchiger, seine Dornen sind viel fester und "überhaupt" sieht er, so wie er da steht, nicht wirklich nach Notocactus lenninghausii aus.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Habt Ihr eine Idee, wohin die Reise gehen könnte?
Danke und Gruß
Henning
Henning
Henning
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5336
Lieblings-Gattungen : Conophytum, Lithops, Tillandsien, Orchideen, fleischfressende Pflanzen im Garten - von allem was

Nach oben Nach unten

Notocactus lenninghausii? Empty Re: Notocactus lenninghausii?

Beitrag  Matches Fr 15 Jul 2022, 21:00

Aus meiner Sicht ist es eher ein Eriocactus claviceps als ein lenninghausii.
Auf jeden Fall scheint es ihm gut zu gehen und meine Eriocactus claviceps blühen jedes Jahr überreichlich.
Sie bleiben halt einzeln und sprossen nicht wie lenninghausii.

Freundliche Grüße
Matthias
Matches
Matches
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5545
Lieblings-Gattungen : Ferocactus Eriosyce Escobaria Thelocactus Coryphantha

Nach oben Nach unten

Notocactus lenninghausii? Empty Re: Notocactus lenninghausii?

Beitrag  Henning Mi 21 Jun 2023, 19:59

Moin zusammen,
mein vermeintlicher Notocactus leninghausii blüht gerade und ist damit dann wohl doch hinreichend eindeutig zum Eriocactus claviceps "konvertiert". Bis vor 10 Minuten hatte ich noch mit gelben Blüten gerechnet - doch Überraschung, sie sind weiß.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Gruß Henning
Henning
Henning
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5336
Lieblings-Gattungen : Conophytum, Lithops, Tillandsien, Orchideen, fleischfressende Pflanzen im Garten - von allem was

Nach oben Nach unten

Notocactus lenninghausii? Empty Re: Notocactus lenninghausii?

Beitrag  OPUNTIO Do 22 Jun 2023, 14:28

Hallo Henning
Ich mag diese Notos. Die bekommen im Alter so richtig Charakter.
Gruß Stefan
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
OPUNTIO
OPUNTIO
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4203
Lieblings-Gattungen : Von allem was

Nach oben Nach unten

Notocactus lenninghausii? Empty Re: Notocactus lenninghausii?

Beitrag  Henning Do 22 Jun 2023, 18:46

Moin Stefan,
keine Ahnung wie alt mein claviceps wohl ist, aber ein "Charakterkopf " ist er jetzt schon.
Gruß Henning
Henning
Henning
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5336
Lieblings-Gattungen : Conophytum, Lithops, Tillandsien, Orchideen, fleischfressende Pflanzen im Garten - von allem was

Nach oben Nach unten

Notocactus lenninghausii? Empty Re: Notocactus lenninghausii?

Beitrag  Kaktusfreund81 Do 22 Jun 2023, 20:45

OPUNTIO schrieb:Die bekommen im Alter so richtig Charakter.
Allerdings. Je mehr Ringe, Einschnürungen, Verkorkungen, Risse und Falten vorhanden sind; desto origineller werden die Pflanzen.
Da kann man manchmal die ganze Lebensgeschichte dran ablesen ... Wink

_________________
Beste Grüße
Sami


https://www.notocactus.eu/
Kaktusfreund81
Kaktusfreund81
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2308
Lieblings-Gattungen : Notokakteen, Gymnocalycien & andere Südamerikaner / Hybriden von Echinopsis, Trichocereus, Lobivia, Hildewintera & Chamaecereus

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten