Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziell geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt jeder gleich!
- nur einmal registrieren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in streßfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Mammillaria crucigera

5 verfasser

Nach unten

Mammillaria crucigera  Empty Mammillaria crucigera

Beitrag  Fairytalekatze Do 04 Aug 2022, 20:43

Hallo Miteinander,

ich habe mir bei Ebay eine Mammillaria candida bestellt, die ist leider durch unglückliche Umstände in Südkorea gelandet.
Als Ersatz habe ich eine sehr schöne alte Mammillaria crucigera erhalten.


Ist sie wirklich so empfindlich bezüglich des Gießens wie man lesen kann?
Ich würde sie dann wie einen Rübenwurzler behandeln, passt das?

Viele Grüße
Jasmin
Fairytalekatze
Fairytalekatze
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 46
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Ariocarpus, Lophophora

Nach oben Nach unten

Mammillaria crucigera  Empty Re: Mammillaria crucigera

Beitrag  jupp999 Do 04 Aug 2022, 22:06

Hallo Jasmsin,

ich hätte hier noch "Candidas", falls noch Bedarf besteht ... .
jupp999
jupp999
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4500
Lieblings-Gattungen : dicke Kugeln

Nach oben Nach unten

Mammillaria crucigera  Empty Re: Mammillaria crucigera

Beitrag  Konni Do 04 Aug 2022, 22:07

Manche sagen ja. Ich behandle meine wie alles anderen Mammis und hatte nie Probleme.
Weder mit den Sämlingen noch mit den Altpflanzen.

_________________
Gruß

Konrad

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Was der Bauer nicht kennt, das frisst er nicht.
Würde der Städter kennen, was er frisst, er würde umgehend Bauer werden.

Oliver Hassencamp
(Dt. Kabarettist und Schauspieler, 1921 - 1988)

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Und darum haben wir einen Gemüsegarten [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Konni
Konni
Fachmoderator - Mammillaria

Anzahl der Beiträge : 1144
Lieblings-Gattungen : kleine mexikanische Kakteen, Eriosyce, Pterocactus, Tephrocactus, Echinopsis- und Trichocereus Hybriden

Nach oben Nach unten

Mammillaria crucigera  Empty Re: Mammillaria crucigera

Beitrag  Shamrock Do 04 Aug 2022, 23:48

https://www.kakteenforum.com/t37930-mammillaria-pflege?highlight=mammillaria

Etwas sparsamer Gießen kann wahrscheinlich nicht schaden, aber eine Extrawurst benötigt sie sicher auch nicht.
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 28411
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Mammillaria crucigera  Empty Re: Mammillaria crucigera

Beitrag  Fairytalekatze Fr 05 Aug 2022, 06:11

Danke für eure Hilfe :-)

Dann werde ich sie nicht ganz so knapp halten wie ich es vorhatte.

Fairytalekatze
Fairytalekatze
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 46
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Ariocarpus, Lophophora

Nach oben Nach unten

Mammillaria crucigera  Empty Re: Mammillaria crucigera

Beitrag  airabocse Fr 05 Aug 2022, 20:18

Hallo Jasmin,
aus vielen Jahren Efahrung mit der Aufzucht dieser Art, vom Sämling bis zur 40 Jahre alten Pflanzen, kann ich sagen, dass M. crucigera absolut keine besondere Behandlung braucht. Früher wurden diese Pflanzen oft gepfropft angeboten, was absolut unnötig ist. Die Pflanzen wachsen halt nicht so schnell wie manch andere Mammillaria. Manchmal werden auch ähnliche Pflanzen als crucigera angeboten. Auf jeden Fall viel Erfolg mit der Pflanze.
Grüße
Wolfgang
airabocse
airabocse
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 379
Lieblings-Gattungen : Mammillaria, Escobaria

Nach oben Nach unten

Mammillaria crucigera  Empty Re: Mammillaria crucigera

Beitrag  Fairytalekatze Sa 06 Aug 2022, 05:59

Ich mag die langsam wachsenden Gesellen :-)

Sie ist zwar meine einzige Mammillaria aber passt damit gut zu den anderen Mexikanern.

Ich füge nachher wenn es hell ist mal ein Foto an, denn sie schickt sich an zu blühen.
Dir Hauptblüte ist doch im Frühjahr meines Wissens nach, gibt es hier ab und an Nachblüten?
Fairytalekatze
Fairytalekatze
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 46
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Ariocarpus, Lophophora

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten