Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziell geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt jeder gleich!
- nur einmal registrieren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in streßfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Aussaat schwer keimender Kakteen, insbesondere Mammillarien

+10
Msenilis
Cristatahunter
jupp999
Kakteenfreek
abax
Gymnocalycium-Fan
Henning
Tapeloop
Wühlmaus
Franz Dankwart
14 verfasser

Seite 4 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4

Nach unten

Aussaat schwer keimender Kakteen, insbesondere Mammillarien - Seite 4 Empty Re: Aussaat schwer keimender Kakteen, insbesondere Mammillarien

Beitrag  Bär2106 Di 06 Sep 2022, 10:26

Hallo Franz,

kennst du diese Methode schon:
https://youtu.be/MGG2-YpGDWA

Viele Grüße
Stefan
Bär2106
Bär2106
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 88
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Aussaat schwer keimender Kakteen, insbesondere Mammillarien - Seite 4 Empty Re: Aussaat schwer keimender Kakteen, insbesondere Mammillarien

Beitrag  Franz Dankwart Di 06 Sep 2022, 11:29

Die Methode kenne ich noch nicht. Auch die Desinfektion mit Bleiche (Chlorbleiche?) kenne ich nicht. Ich desinfiziere mit Isopropanol. Bei großen Samen kann ich das mal ausprobieren. Ich habe zwar ein Mikroskop, aber bei kleinen Samen stelle ich mir das schwierig vor.
Franz Dankwart
Franz Dankwart
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 17
Lieblings-Gattungen : Mammillaria

Nach oben Nach unten

Seite 4 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten