Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziell geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt jeder gleich!
- nur einmal registrieren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in streßfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Maihueniopsis darwinii ????

3 verfasser

Nach unten

Maihueniopsis darwinii ???? Empty Maihueniopsis darwinii ????

Beitrag  Großstadtkaktus Mo 15 Aug 2022, 15:42

Hallo,
seit ein paar Jahren steht bei mir die folgende Pflanzen. Ich hab sie damals bei Uhlig gekauft als Maihueniopsis darwinii.
Heute hat sie mich mit einer Blüte überrascht, aber nicht in zu erwartendem orange, sondern weiß.
Die Pflanze lebt bei mir ganzjährig draußen, verträgt also locker -10°C (natürlich streng vor Regen geschützt) und wächst recht zügig. Charakteristisch sind die vereinzelten Papierdornen und die dunkelbraunen Sprosse, die auch im Winter nicht heller werden.
Weiß hier jemand Rat?

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Vielen Dank für Eure Hilfe,
Claudius
Großstadtkaktus
Großstadtkaktus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 135
Lieblings-Gattungen : Tephros, Säulenkakteen, Ascleps

Nach oben Nach unten

Maihueniopsis darwinii ???? Empty Re: Maihueniopsis darwinii ????

Beitrag  TobyasQ Mo 15 Aug 2022, 16:02

Das ist ein Tephrocactus articulatus.
Wenn die papierartigen Dornen aus pflegetechnischen Gründen noch fehlen, steht meist var. inermis auf dem Etikett und wenn die spriessen, wird dann in var. papyracanthus geändert. Wink  Smile


Zuletzt von TobyasQ am Mo 15 Aug 2022, 16:12 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

_________________
Viele Grüße
Thomas


Um Menschen und Diamanten wahrhaft zu bewerten, muss man sie aus der Fassung bringen.
TobyasQ
TobyasQ
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4106
Lieblings-Gattungen : Mammillaria, EC, Cleistocactus, Matucana, Epiphyten, Thelo-, Tephro-, Pterocactus

Nach oben Nach unten

Maihueniopsis darwinii ???? Empty Re: Maihueniopsis darwinii ????

Beitrag  jupp999 Mo 15 Aug 2022, 16:08

Hallo Claudius,

wie schon (indirekt) von Thomas geschrieben - Maihueniopsis darwinii (logiert die zur Zeit eigentlich unter Maihueniopsis?) sieht anders aus, ist aber auch frosthart.
jupp999
jupp999
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4621
Lieblings-Gattungen : dicke Kugeln

Nach oben Nach unten

Maihueniopsis darwinii ???? Empty Re: Maihueniopsis darwinii ????

Beitrag  Großstadtkaktus Mo 15 Aug 2022, 16:30

Ja, die Blüte passt dazu hervorragend. Wäre nur nicht auf die Idee gekommen, dass diese beiden Pflanzen eine Art sind:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Und vor allem interessant, dass keiner meiner Tephros bisher blüht, auch wenn sie erst ab Ende Mai Wasser bekommen. Aber dieser, der ab März schon Wasser bekommt, sich so spät im Jahr zu blühen entscheidet.

Von M. darwinii gibt es eine Varietät (hickenii), die auch diese Papierdornen hat und vom Habitus gar nicht so unähnlich zu meiner Pflanze ist. Daher hatte ich den Namen bisher auch nicht in Frage gestellt. Und ob der Name grad aktuell ist, kann ich auch gar nicht sagen. Ich richte mich da nach Lliffle, dort ist er aktuell anerkannt.

Vielen Dank Euch beiden für die Hilfe!
Großstadtkaktus
Großstadtkaktus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 135
Lieblings-Gattungen : Tephros, Säulenkakteen, Ascleps

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten