Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziell geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt jeder gleich!
- nur einmal registrieren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in streßfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Conophyten - Formen, Farben, Blüten - Teil 2

+13
Orchidsorchid
Ada
Redhorse
De.Da.
Didi
Henning
feldwiesel
Elisonne
Lutek
benni
Trude
Gallus
Wühlmaus
17 verfasser

Seite 3 von 13 Zurück  1, 2, 3, 4 ... 11, 12, 13  Weiter

Nach unten

Conophyten - Formen, Farben, Blüten - Teil 2 - Seite 3 Empty Re: Conophyten - Formen, Farben, Blüten - Teil 2

Beitrag  feldwiesel Sa 24 Sep 2022, 21:54

Der kürzlich Zugereiste blüht auch schon:
C. wettsteinii

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

und was bitte ist das:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
feldwiesel
feldwiesel
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1513
Lieblings-Gattungen : Ariocarpus, Matucana, Lithops, Coryphanta

Nach oben Nach unten

Conophyten - Formen, Farben, Blüten - Teil 2 - Seite 3 Empty Re: Conophyten - Formen, Farben, Blüten - Teil 2

Beitrag  Henning Sa 24 Sep 2022, 21:58

Wenn die Körperchen deutlich kleiner bleiben als beim wettsteinii, würde ich minutum vorschlagen. Zumindest lägest Du damit nicht ganz falsch. Wink
Gruß Henning
Henning
Henning
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4242
Lieblings-Gattungen : Conophytum, Lithops, Tillandsien, Orchideen, fleischfressende Pflanzen im Garten - von allem was

Nach oben Nach unten

Conophyten - Formen, Farben, Blüten - Teil 2 - Seite 3 Empty Re: Conophyten - Formen, Farben, Blüten - Teil 2

Beitrag  feldwiesel Sa 24 Sep 2022, 22:03

Ja sind deutlich kleiner!
feldwiesel
feldwiesel
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1513
Lieblings-Gattungen : Ariocarpus, Matucana, Lithops, Coryphanta

Nach oben Nach unten

Conophyten - Formen, Farben, Blüten - Teil 2 - Seite 3 Empty Re: Conophyten - Formen, Farben, Blüten - Teil 2

Beitrag  Henning So 25 Sep 2022, 13:34

Weil mir der hier gerade soviel Freude bereitet Laughing

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Gruß Henning
Henning
Henning
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4242
Lieblings-Gattungen : Conophytum, Lithops, Tillandsien, Orchideen, fleischfressende Pflanzen im Garten - von allem was

Nach oben Nach unten

Conophyten - Formen, Farben, Blüten - Teil 2 - Seite 3 Empty Re: Conophyten - Formen, Farben, Blüten - Teil 2

Beitrag  Henning Mo 26 Sep 2022, 11:11

Conophytum stephanii
Zwar noch winzig klein (der ganze Spaß dürfte so 5 bis 8 mm groß sein), aber ich freue mich trotzdem sehr daran! Ich habe ihn vor Jahren mal hier im Forum ertauscht, dann Dank intensiver Pflege nahezu komplett vernichtet und nun scheint er zumindest wieder mitmachen zu wollen.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Gruß Henning
Henning
Henning
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4242
Lieblings-Gattungen : Conophytum, Lithops, Tillandsien, Orchideen, fleischfressende Pflanzen im Garten - von allem was

Nach oben Nach unten

Conophyten - Formen, Farben, Blüten - Teil 2 - Seite 3 Empty Re: Conophyten - Formen, Farben, Blüten - Teil 2

Beitrag  feldwiesel Mo 26 Sep 2022, 16:03

Hochachtung! Ich habe in meiner diesjährigen Bestellung bei N. Kleinmichel darauf verzichtet, weil das Saatgut recht teuer ist und die Pflanzen doch etwas schwieriger sind.
Von meinen C. burgeri ist auch nur noch eins übrig ...
feldwiesel
feldwiesel
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1513
Lieblings-Gattungen : Ariocarpus, Matucana, Lithops, Coryphanta

Nach oben Nach unten

Conophyten - Formen, Farben, Blüten - Teil 2 - Seite 3 Empty Re: Conophyten - Formen, Farben, Blüten - Teil 2

Beitrag  Henning Mi 28 Sep 2022, 15:25

Momentan kann man sich täglich an den Conophyten erfreuen und mit dem Vergrößerungsglas gibt es immer wieder neue und tolle Details zi erkennen - und wenn es nur der erste, winzige Knospenansatz ist.

C. hians - auch eines der eher kleineren Conophyten.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

C. cupreiflorum - zumindest könnte es aufgrund der Wuchsform und der Blütenfarbe so eins sein.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

C. lithopsoides
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

C. obcordellum - blüht nachts und duftet sehr schön.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Das kleine Ophthalmophyllum limpidum tauchte vor ca. 2 Jahren plötzlich als Sämling auf... Komischerweise nur ein einziges Exemplar.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Bei C. ectypum hat man immer den Eindruck,  dass die sich besonders quälen müssen, um durch die alte Blatthülle hindurch zu kommen.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

C. minusculum - zumindest sind auch hier die Blüten und der Wuchs recht typisch.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Gruß Henning
Henning
Henning
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4242
Lieblings-Gattungen : Conophytum, Lithops, Tillandsien, Orchideen, fleischfressende Pflanzen im Garten - von allem was

Nach oben Nach unten

Conophyten - Formen, Farben, Blüten - Teil 2 - Seite 3 Empty Re: Conophyten - Formen, Farben, Blüten - Teil 2

Beitrag  Henning Mi 28 Sep 2022, 15:47

Beim C. stephanii ist es mir in den letzten 10 bis 20 Jahren auch noch nicht wirklich gelungen, diese über das "nur-wenige-Körperchen-Stadium" hinaus zu kultivieren. Entweder hat man sich vollends verabschiedet oder ich habe mit Kopfstecklingen kleiner und trotzdem gammelnder Pflänzchen neu anfangen müssen. Von daher bin ich mit dem momentanen Erscheiningsbild meiner stephanii schon sehr zufrieden.
Das oben gezeigte hians pflege ich in unterschiedlichsten Entwicklungs- und Gammelstadien immerhin auch schon seit über 25 Jahren - aktuell sieht es prima aus.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Bis bald
Gruß Henning
Henning
Henning
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4242
Lieblings-Gattungen : Conophytum, Lithops, Tillandsien, Orchideen, fleischfressende Pflanzen im Garten - von allem was

Nach oben Nach unten

Conophyten - Formen, Farben, Blüten - Teil 2 - Seite 3 Empty Re: Conophyten - Formen, Farben, Blüten - Teil 2

Beitrag  Trude Mi 28 Sep 2022, 18:21

Die sind ausgesprochen putzig die kleinen haarigen Dinger Laughing
Trude
Trude
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 623
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Conophyten - Formen, Farben, Blüten - Teil 2 - Seite 3 Empty Re: Conophyten - Formen, Farben, Blüten - Teil 2

Beitrag  benni Mi 28 Sep 2022, 18:25

Ja, sieht wirklich ausgesprochen putzig aus, wie sie sich
aus ihren 'Eierschalen' manövrieren.
Sehr hübsch, Henning

Liebe Grüsse
benni
benni
benni
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1256
Lieblings-Gattungen : rebutia,sulcos,kleine kakteen, Lithops u.a. Sukk.

Nach oben Nach unten

Seite 3 von 13 Zurück  1, 2, 3, 4 ... 11, 12, 13  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten