Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziell geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt jeder gleich!
- nur einmal registrieren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in streßfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Krepel

5 verfasser

Nach unten

Krepel Empty Krepel

Beitrag  Antonia99 Sa 17 Sep 2022, 19:23

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Dieser arme Kerl hier ist laut seinem Besitzer schon 16 Jahre alt. Nachdem ihm nunmehr aufgefallen ist, dass seine Pflege wohl nicht optimal war, soll ich ihn nun betreuen, damit wieder etwas aus ihm wird.
Was ist das nur? Kein strausii, oder?
Antonia99
Antonia99
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1510

Nach oben Nach unten

Krepel Empty Re: Krepel

Beitrag  Cristatahunter Sa 17 Sep 2022, 21:22

Doch, ganz sicher.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 22881
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Krepel Empty Re: Krepel

Beitrag  OPUNTIO Sa 17 Sep 2022, 21:30

https://www.kakteenforum.com/t35808-ich-hab-mal-wieder-was-bekommen
Schau mal hier Antonia.
Ich bin auch noch nicht viel schlauer. Es geht aber tatsächlich in Richtung straussii.
Gruß Stefan
OPUNTIO
OPUNTIO
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4683
Lieblings-Gattungen : Von allem was

Nach oben Nach unten

Krepel Empty Re: Krepel

Beitrag  Adrian22 Sa 17 Sep 2022, 21:36

Die können wahnsinnig verschieden aussehen:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
(beide haben sich in der Zwischenzeit relativ gut normalisiert)
Adrian22
Adrian22
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 515
Lieblings-Gattungen : Haworthia, Pachypythum, Cleistocactus, Opuntia

Nach oben Nach unten

Krepel Empty Re: Krepel

Beitrag  Antonia99 Sa 17 Sep 2022, 23:35

Vielen Dank für Eure Einschätzungen.
Dann will ich mal versuchen, ihm bessere Bedingungen zu geben. Bin gespannt, wie er in ein, zwei Jahren aussehen wird.
Antonia99
Antonia99
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1510

Nach oben Nach unten

Krepel Empty Re: Krepel

Beitrag  JürgenKS So 18 Sep 2022, 09:23

Hallo Antonia,

ich würde den rechten Trieb abtrennen und bewurzeln, bei guten Bedingungen wird der schnell arttypisch wachsen.
Bei dem Rest werden dann bald neue Triebe kommen.
JürgenKS
JürgenKS
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 385
Lieblings-Gattungen : alle Gattungen

Nach oben Nach unten

Krepel Empty Re: Krepel

Beitrag  OPUNTIO So 18 Sep 2022, 12:57

Damit würde ich aber bis zum Frühling warten.
Cleistos brauchen auch im Winter ab und zu einen Schluck, damit die Spitzen nicht eintrocknen. Ohne Wurzeln wird der
kleine Ableger den Winter nicht überstehen.
Gruß Stefan
OPUNTIO
OPUNTIO
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4683
Lieblings-Gattungen : Von allem was

Nach oben Nach unten

Krepel Empty Re: Krepel

Beitrag  Antonia99 Di 20 Sep 2022, 22:51

Ich hab ihn erst mal ausgetopft, er hat ganz gute Wurzeln in seinem feuchten Torf.
Abgetrocknet kommt er dann in schönes Substrat und wird ab und zu ein bisschen besprüht.
Nach dem Winter sehen wir weiter.
Antonia99
Antonia99
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1510

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten