Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web seit 2008!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziell geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt jeder gleich!
- nur einmal registrieren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in streßfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm
Kakteenforum
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Lithops Bestimmung

+4
feldwiesel
De.Da.
Henning
Elisonne
8 verfasser

Seite 3 von 9 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter

Nach unten

Lithops Bestimmung - Seite 3 Empty Re: Lithops Bestimmung

Beitrag  De.Da. So 20 Nov 2022, 08:43

Einen frostigen guten Morgen.
Die Wetterstation hat mir aus dem Garten Minimum 11 Grad Minus gemeldet.
Ganz so tief hatte ich eigentlich nicht erwartet.
Leider liegt auch fast kein Schnee.
Im Gartenhaus, wo meine getopften Kakteen stehen, ist immerhin -0,6 Grad.
Dummerweise hatte ich diese Woche auch die Lithops alle dorthin ans Fenster gestellt.
Also entweder sie sind stark genug oder ich bzw. sie haben Pech.
Wir werden sehen.
Um die Kakteen mach ich mir keine Sorgen.
LG Daniel
De.Da.
De.Da.
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 500
Lieblings-Gattungen : Echinocereus,Lobivia,Rebutia&Co,Delosperma,Schlumbergera

Nach oben Nach unten

Lithops Bestimmung - Seite 3 Empty Re: Lithops Bestimmung

Beitrag  Henning So 20 Nov 2022, 11:06

Moin Daniel,
bei 0,6 Grad minus brauchst Du Dir eigentlich noch keine Gedanken zu machen. Zumindest haben meine derartige Temperaturen in den letzten Jahren schon öfter überlebt.
Ob meine nun allerdings die minus 4 Grad, mit denen ich gestern morgen überrascht wurde, überstehen werden, weiß ich noch nicht. Ich habe sie daraufhin rein ins Haus geholt und hoffe nun, dass sie es überstehen. Noch sieht man keine Schäden.
Gruß Henning
Henning
Henning
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5328
Lieblings-Gattungen : Conophytum, Lithops, Tillandsien, Orchideen, fleischfressende Pflanzen im Garten - von allem was

Nach oben Nach unten

Lithops Bestimmung - Seite 3 Empty Re: Lithops Bestimmung

Beitrag  Gast So 20 Nov 2022, 22:05

Auch südafrikanische Wüstennächte können bitterkalt werden...! Nur dauerhafte Minusgrade auch am Tag sollte man ihnen nicht unbedingt antun.
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Lithops Bestimmung - Seite 3 Empty Re: Lithops Bestimmung

Beitrag  Henning So 20 Nov 2022, 22:29

Was ist denn bitterkalt? Minus 2, minus 4, minus 6, oder erst minus 10 Grad?
Und oftmals liest man etwas von " kurzzeitig", nach dem Motto " kurzzeitig halten die Pflanzen auch z.B. bitterkalte Minusgrade aus". Aber auch hier die Frage: was ist kurzzeitig? Wenige Minuten, Stunden, Tage?
Ab wann ist es denn "dauerhaft"?





Henning
Henning
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5328
Lieblings-Gattungen : Conophytum, Lithops, Tillandsien, Orchideen, fleischfressende Pflanzen im Garten - von allem was

Nach oben Nach unten

Lithops Bestimmung - Seite 3 Empty Re: Lithops Bestimmung

Beitrag  Gast So 20 Nov 2022, 22:33

Kurzzeitig = eine lange Winternacht
Dauerhaft = Minusgrade auch am Tag
Man kann den südafrikanischen Wüstenwinter schlecht mit unseren Wintern vergleichen. Meist knallt dort nämlich tagsüber auch wieder die Sonne. Da macht so eine nächtliche Temperaturspitze nicht sonderlich viel aus. Entscheidend ist letztendlich die Tagesdurchschnittstemperatur.
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Lithops Bestimmung - Seite 3 Empty Re: Lithops Bestimmung

Beitrag  De.Da. Mo 21 Nov 2022, 00:18

Danke ihr zwei.
Der Vorteil eines ziemlich gut gedämmten Gartenhauses: bei -11 Grad Außentemperatur sind innen nur knapp -1 Grad.
Der Nachteil: auch wenn draußen am Tag die Temperaturen wieder gegen Null gehen oder wieder leichte Plusgrade sind und/ oder die Sonne scheint, ändert sich die Temperatur im Gartenhaus nur langsam und wenig.
Das scheint der Unterschied zu Südafrika zu sein.
Im ungeheizten Gewächshaus dafür sinken die Temperaturen nahezu auf Aussenniveau ( Vorteil ist natürlich der Schutz vor Regen und Wind) steigen aber am Tag besonders bei Sonnenschein aber auch schnell wieder an.
Also scheinen beide Optionen nicht optimal zu sein.
Heizen möchte ich eigentlich nicht- besonders nicht jetzt in diesen teuren Zeiten.
Ich habe folgendes beschlossen: ich gehe das Risiko  von Winterverlusten ein und werde daraus Schlüsse für mich ziehen, was ich in nächster Zeit an Kakteen und Sukkulenten pflegen kann und möchte.
Das betrifft die Lithops genau wie Sulcos, Mediolobivia, Echinopsis im Gartenhaus und Opuntien und Echinocereus+ Escobaria ungeschützt bzw geschützt im Freiland.
Was überlebt kann und werde ich weiterpflegen und ggf. was dazukaufen.
Ich hoffe damit einen nachvollziehbaren Plan zu verfolgen.
LG Daniel
De.Da.
De.Da.
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 500
Lieblings-Gattungen : Echinocereus,Lobivia,Rebutia&Co,Delosperma,Schlumbergera

Nach oben Nach unten

Lithops Bestimmung - Seite 3 Empty Re: Lithops Bestimmung

Beitrag  feldwiesel Mo 21 Nov 2022, 08:42

Zumindest mit Lithops wirst Du damit keinen dauerhaften Erfolg haben. Da nutzt auch ein von Shamrock für den Standort beschriebener starker Temperaturanstieg am Tag nichts - es fehlt in der Topfkultur nämlich schlicht die lange Abstrahlung von Bodenwärme (also die Speicherkapazität kompakter Steine bzw. von Geröll). In Bodennähe kann das den Unterschied zwischen Erfrieren und Überleben ausmachen - die stark wasserhaltigen Loben transportieren Bodenwärme nach oben - und insb. das sehr empfindliche Wachstumszentrum gefriert daher erst sehr spät., Töpfe hingegen kühlen sehr schnell aus.
feldwiesel
feldwiesel
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2064
Lieblings-Gattungen : Ariocarpus, Matucana, Lithops, Coryphanta

Nach oben Nach unten

Lithops Bestimmung - Seite 3 Empty Re: Lithops Bestimmung

Beitrag  Gast Mo 21 Nov 2022, 09:41

Noch ist das mit dem unbeheizten Gewächshaus ziemlich perfekt, aber wenn dann der Winter so richtig zuschlägt, klappt das auch nicht mehr.
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Lithops Bestimmung - Seite 3 Empty Re: Lithops Bestimmung

Beitrag  De.Da. Mo 21 Nov 2022, 12:47

Danke für eure Beiträge.
@shamrock:
Naja im Gewächshaus waren immerhin auch schon -5 Grad.
Die Steine sind zurück zu Hause.
Stehen nun bei zur Zeit ca.14 Grad am Nordfenster im Schlafzimmer.
De.Da.
De.Da.
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 500
Lieblings-Gattungen : Echinocereus,Lobivia,Rebutia&Co,Delosperma,Schlumbergera

Nach oben Nach unten

Lithops Bestimmung - Seite 3 Empty Re: Lithops Bestimmung

Beitrag  Henning Mo 21 Nov 2022, 12:53

Eindeutig die bessere Variante! Eine kluge Entscheidung!
Gruß Henning
Henning
Henning
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5328
Lieblings-Gattungen : Conophytum, Lithops, Tillandsien, Orchideen, fleischfressende Pflanzen im Garten - von allem was

Nach oben Nach unten

Seite 3 von 9 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten