Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziell geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt jeder gleich!
- nur einmal registrieren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in streßfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Gibbaeum

+7
Wüstenwolli
Sabine1109
Gast,
hugo3
meermaid
Nicki333
Thomas
11 verfasser

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Nach unten

Gibbaeum - Seite 2 Empty Gibbaeum dispar

Beitrag  hugo3 Sa 25 Mai 2013, 14:28

Gibbaeum dispar, developping new bodies:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
hugo3
hugo3
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 137
Lieblings-Gattungen : Conophytum, Mesembs

Nach oben Nach unten

Gibbaeum - Seite 2 Empty Re: Gibbaeum

Beitrag  Gast, Mo 19 März 2018, 16:31

möchte den Thread von Hugo mit einem Bild einer  1jährigen Pfanze Gibbaeum dispar weiterführen. Alle Gibbaeum haben sich über Winter gut entwickelt. Es gab keine Ausfälle. Neben Gibbaeum dispar gibt es noch Gibbaeum heatii, die etwas im Wuchs zurüchgeblieben sind.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Gruß Wolfgang


Zuletzt von Dornenwolf am Mo 19 März 2018, 17:27 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Gast,
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1431

Nach oben Nach unten

Gibbaeum - Seite 2 Empty Re: Gibbaeum

Beitrag  Henning Mo 19 März 2018, 16:55

Klasse!!
Henning
Henning
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3580
Lieblings-Gattungen : Conophytum, Lithops, Tillandsien, Orchideen, fleischfressende Pflanzen im Garten - von allem was

Nach oben Nach unten

Gibbaeum - Seite 2 Empty Re: Gibbaeum

Beitrag  Sabine1109 Mo 19 März 2018, 16:59

Wolfgang - deine Makros sind einfach nicht zu toppen! Wunderschön I love you

So ein kleines Gibbaeum dispar steht dank Tim Winken auch bei mir, aber ich fürchte, es gefällt ihm ohne Gewächshaus nicht so besonders.
Es wächst ein wenig, aber an Blüten ist bei meinen Bedingungen wohl nicht zu denken.
Sabine1109
Sabine1109
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1729
Lieblings-Gattungen : Rebutien, Sulcos, Thelos, winterharte und alles, was schön blüht :-)

Nach oben Nach unten

Gibbaeum - Seite 2 Empty Re: Gibbaeum

Beitrag  Gast, Mi 29 Aug 2018, 11:18

Die Winterwachser haben den ersten größeren Schluck Wasser bekommen. Über Sommer standen sie fast trocken, nur wenn sie zu stark schrumpelten gab es wenig Wasser

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Gruß Wolfgang
avatar
Gast,
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1431

Nach oben Nach unten

Gibbaeum - Seite 2 Empty Gibbaeum petrense

Beitrag  benni Sa 06 Nov 2021, 16:30

[url=https://servimg.com/view/20049684/401][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[quote="Henning schrieb
Hi benni,
Was Deine Namenlosen im letzten Topf angeht, werfe ich mal Gibbaeum in den Raum. Zumindest könnte es etwas in dieser Richtung sein. Forsch doch mal nach. [/quote]

Hallo Henning,
hab' ich gemacht und herausgefunden, dass es sich ziemlich sicher um Gibbaeum petrense
handeln könnte; ein hübsches kleines, flächenbildendes Pflänzchen mit rosa Blüten, was aus
Namaqualand (Namibia) kommend ausgezeichnet zu unseren Winterwachsern passen würde.
Da es leicht zu kultivieren und unempfindlich sein soll, frage ich mich, warum man es nur so
selten in Kultur findet.
Nachdem ich den Knautschgesichtern mal eine kurze Dusche verpasst habe, hat sich ihr Teint doch
wieder etwas gestrafft  -  ach, wenn das doch immer so ginge !?!
Nun weiss ich nur noch nicht, ob ich sie jetzt, wo sie wachsen wollen und sollen, umtopfen soll oder
lieber bis zum späteren Frühjahr warte.

Liebe Grüsse und gesund bleiben !
benni
benni
benni
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1127
Lieblings-Gattungen : rebutia,sulcos,kleine kakteen, Lithops u.a. Sukk.

Nach oben Nach unten

Gibbaeum - Seite 2 Empty Re: Gibbaeum

Beitrag  Henning Sa 06 Nov 2021, 17:53

Moin benni,
mit Deinem Gibbaeum gehörst Du hier im Forum aber nun zu einem ganz elitären Kreis, denn wenn ich das bislang richtig gesehen habe, gibt es keine 5 Leute, die solche Pflänzchen haben - Glückwunsch!
Vor "unendlichen" Jahren habe ich auch schon mal einen gehabt (Gibbaeum dispar) - aber leider nur kurz. Er ist recht flott meiner Pflege zum Opfer gefallen...
Aber schön und interessant finde ich die Gibbaeum nach wie vor. Aber man sieht/findet sie eigentlich nie.
Hoffentlich entwickelt sich Deiner so schön wie im Internet beschrieben! Ich drücke Dir die Daumen!
Zur Pflege kann vielleicht Dornenwolf was sagen, ich meine, der hat auch Gibbaeum in seiner Obhut.
LG Henning
Henning
Henning
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3580
Lieblings-Gattungen : Conophytum, Lithops, Tillandsien, Orchideen, fleischfressende Pflanzen im Garten - von allem was

Nach oben Nach unten

Gibbaeum - Seite 2 Empty Re: Gibbaeum

Beitrag  benni Sa 06 Nov 2021, 18:25

Henning,

danke für Deinen Bericht.

Schau'n mer mal, wie's weitergeht .....

Liebe Grüsse
benni
benni
benni
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1127
Lieblings-Gattungen : rebutia,sulcos,kleine kakteen, Lithops u.a. Sukk.

Nach oben Nach unten

Gibbaeum - Seite 2 Empty Re: Gibbaeum

Beitrag  Wüstenwolli So 07 Nov 2021, 15:38

Ja, Gibbaeum ist  eine interessante Gattung und recht pflegeleicht.
Bei mir wohnt seit ein paar Jahren G. velutinum,
das gerne blüht , recht langsam wächst

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

LG Wolli
Wüstenwolli
Wüstenwolli
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5250
Lieblings-Gattungen : Noto´s, Echinopsen, Mesembs u.mehr

Nach oben Nach unten

Gibbaeum - Seite 2 Empty Gibbaeum

Beitrag  benni So 07 Nov 2021, 16:05

Sehr hübsch, Wolli
und schon mal etwas tröstlich, dass Gibbaeum pflegeleicht ist.
Die Blüten gefallen mir sehr und sehen bei G.petrense ebenso aus,
nur dass die Blätter gedrungener sind und den gleichen hellgrau-
blau-silbrigen Farbton haben.
Für mich ist dieses Pflänzchen eine Herausforderung, die ich gerne
annehme und mir alle Mühe geben werde, dieser gerecht zu werden.

Danke, Wolli für Dein schönes Foto.

Liebe Grüsse und gesund bleiben !
benni
benni
benni
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1127
Lieblings-Gattungen : rebutia,sulcos,kleine kakteen, Lithops u.a. Sukk.

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten