Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziell geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt jeder gleich!
- nur einmal registrieren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in streßfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

2023 Aussaat Matches

+12
Nopal
Kakteenfreek
Christine Heymann
DonVincent
Jürgi
Matches
Kaktussonne32
Antonia99
bjing212
OPUNTIO
Elisonne
WaizeBear
16 verfasser

Seite 2 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Nach unten

2023 Aussaat Matches - Seite 2 Empty Re: 2023 Aussaat Matches

Beitrag  WaizeBear Sa 31 Dez 2022, 11:54

OPUNTIO schrieb:Sät man nur 10 Korn und es keimt nichts oder nur ein bis zwei Pflanzen hat man Pech und ärgert sich vielleicht.
Sät man 100 Korn und es keimen fast alle, freut man sich, das man alles richtig gemacht hat.
...
Gruß Stefan

Ja Stefan, da hast du Recht. Ich habe mir dieses Mal Samen von Kakteen gekauft, die mir von der Bedornung und/oder Blüte gefallen haben. Musste erst viel im Internet und Bchern nachsehen, da ich die meisten vom Namen nicht kannte und daher auch nicht wusste, wie er mal aussehen könnte. Also zugehörige Bilder abgespeichert und dann warten, ob die ausgesäten dann mal so aussehen werden oder ob sogar etwas ganz anderes herauskommt (falsche Samenlieferung oder Foto war von einem ganz anderen Standort, ....).
Von Parodia roseana MN 758 habe ich gar nichts gefunden. Soll auch recht neu sein (lass mich überraschen  lol! ).
Aber wenn auch nur ein paar übrigbleiben - die hat man selbst großgezogen.
WaizeBear
WaizeBear
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 582
Lieblings-Gattungen : Liebe kleinbleibende Kakteen mit schöner Bedornung, möglichst nicht gruppenbildend

Nach oben Nach unten

2023 Aussaat Matches - Seite 2 Empty Re: 2023 Aussaat Matches

Beitrag  Matches Sa 31 Dez 2022, 12:11

OPUNTIO schrieb:Sät man nur 10 Korn und es keimt nichts oder nur ein bis zwei Pflanzen hat man Pech und ärgert sich vielleicht.
Sät man 100 Korn und es keimen fast alle, freut man sich, das man alles richtig gemacht hat.
Spätestens im dritten Jahr fragt man sich wohin mit den überzähligen Pflanzen.
Knallhart selektieren und den Rest kompostieren kann nicht jeder.( ich schon gar nicht )
Wir könnten mit unseren überzähligen Pflanzen ganze Börsentische füllen und damit das Forum finanzieren.
Aber wer hat schon Zeit und Lust für den nicht zu unterschätzenden logistischen Aufwand?
Gruß Stefan

Hallo Stefan,

dieses Jahr ist mein 10. Aussaatjahr nach meiner langen Kakteenpause.
100 Korn habe ich nie ausgesät. Vielleicht sind nur 65% aller Portionen gekeimt, aber das stört mich nicht - sondern fordert mich heraus zu ergründen warum und was ich besser machen kann.
Die vier kräftigsten Sämlinge wurden nach zwei Jahren in einen Topf gesetzt und später wurden zwei weiterverschenkt oder getauscht - manchmal auch gegen eine Unkostenentschädigung.
Und immer noch warte ich auf Blüten von einigen Arten der Saat 2012 (damals vor allem Ariocarpen und Ferocacteen). Aberdie meisten dieser einst Mini-Keimlinge haben mich inzwischen mit unzähligen Blüten erfreut.
Und da mich die Dornen genauso beieindrucken ist auch die restliche Zeit des Jahres nicht nur Wartezeit, sondern Genießerzeit.
Wer zu mir kommt geht nicht ohne Pflanzen heim. Es ist immer was zum Abgeben da. Ohne Aussaat wäre das wohl nicht möglich.

Hier zwei Bilder von 2020, die etwas anzeigen, warum für mich Aussaat eine Faszination bedeutet:
Eriosyce odieri ssp. glabrescens fa. carneoflora
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

auch noch nach Monaten ist dieser Reiz zu finden, siehe diese Coryphantha pseudonickelsiae
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Übermorgen gibt es hoffentlich aktuelle Bilder dieser Keimphase, wo ein winziger Keimling die harte Samenschale durchbricht - wie hier eine Eriosyce lauii
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Ich wünsche allen ein gesegnetes Jahr 2023 mit wenig Katastrophen und vielen guten Erfahrungen und Erlebnissen auch mit unserem besonderem Hobby.
Freundliche Grüße aus Floh-Seligenthal
Matthias
Matches
Matches
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5128
Lieblings-Gattungen : Ferocactus Eriosyce Escobaria Thelocactus Coryphantha

Nach oben Nach unten

2023 Aussaat Matches - Seite 2 Empty Re: 2023 Aussaat Matches

Beitrag  Antonia99 Sa 31 Dez 2022, 17:40

Hm, wenn ich das so sehe, werd ich wohl auch wieder anfangen. Das Aussäen ist wirklich das Befriedigendste für mich, was die Kakteenpflege so zu bieten hat, besonders im Spätwinter, wenn sonst noch nicht viel los ist.
Eigentlich schiebe ich immer noch Frust von den vielen Verlusten des Sommers, besonders durch Wollläuse, und hatte mir schon überlegt, ob ich wirklich noch weitermachen soll, wenn ich so viele Pfleglinge über den Jordan bringe.
Andererseits-, wie Du schon schreibst, man lernt hoffentlich, und Ehrgeiz und Ausdauer habe ich eigentlich auch.
Also auf ein Neues Very Happy
Antonia99
Antonia99
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1500

Nach oben Nach unten

2023 Aussaat Matches - Seite 2 Empty Re: 2023 Aussaat Matches

Beitrag  Kaktussonne32 Sa 31 Dez 2022, 18:02

Sieht gut aus Matthias. Ich werde dieses Jahr ein zwei Monate später aussäen, nicht wie in den Vorjahren am 1. Januar. Die Samen von ADBLPS sind auch noch nicht da, ich mache das aus den von dir genannten Gründen. - Wir sähen nämlich auf der Heizung aus Wink  Gestört
Kaktussonne32
Kaktussonne32
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 507
Lieblings-Gattungen : divers, u.a. Astrophytum, Echinocereus, Gymnocalycium, Lophophora,

Nach oben Nach unten

2023 Aussaat Matches - Seite 2 Empty Re: 2023 Aussaat Matches

Beitrag  Matches Sa 31 Dez 2022, 18:04

Antonia99 schrieb:... vielen Verlusten des Sommers, besonders durch Wollläuse, und hatte mir schon überlegt, ob ich wirklich noch weitermachen soll,
Also auf ein Neues Very Happy

Hallo "Antonia"

Woll- und Wurzelläuse sind einfach nur Mist und sind ohne "harte Kur" kaum zu beseitigen.
Auf ein Neues ist die richtige Antwort. Manche Pflanze von Dir steht bei mir in bestem Zustand, dank mehrmaligen Wichtelglück - von Dir bewichtelt zu werden.
Danke nochmal.

Freundliche Grüße
Matthias

Matches
Matches
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5128
Lieblings-Gattungen : Ferocactus Eriosyce Escobaria Thelocactus Coryphantha

Nach oben Nach unten

2023 Aussaat Matches - Seite 2 Empty Re: 2023 Aussaat Matches

Beitrag  Matches Mo 02 Jan 2023, 09:08

Jetzt ist es soweit. Ca. 15 Töpfchen zeigen erste Keimlinge. 12 Stunden beleuchtet bei ca. 30°C - Nachts bei ca. 14°C
Am 29.12.22 abends in die Keimbox gestellt - heute morgen (02.01.23) - vielleicht auch schon gestern Abend/habe nicht nachgeschaut - sprießen sie aus ihren Samenschalen.
Wieder hat Eriosyce laui das "Rennen" gewonnen, aber auch Copiapoa laui ist mit unter den Startern.
Hier Eriosyce laui:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Hier Copiapoa angustiflora (links) Copiapoa laui (rechts):
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Bis jetzt ist alles im grünen Bereich. Spannend wird dann immer die Phase des ersten Abtrocknen, wo ich die Deckel entferne.
Das braucht FIngerspitzengefühl, damit Nachzüglern noch keimen können und trotzdem die Pilze sich nicht melden.

Ich wünsche allen gute Keimquoten und viel Spaß bei der Kakteenbabyaufzucht.
Freundliche Grüße
Matthias
Matches
Matches
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5128
Lieblings-Gattungen : Ferocactus Eriosyce Escobaria Thelocactus Coryphantha

Nach oben Nach unten

2023 Aussaat Matches - Seite 2 Empty Aussaat 2023

Beitrag  Jürgi Mo 02 Jan 2023, 09:53

Guten Morgen Lieber Matthias und auch die anderen,
ich hab es gestern auch wieder getan.
Und klar hab ich eiiiiiigentliiiich auch keinen platz,aber was solls ich werde die mit sicherheit los.
Bei mir ist es Ferokaktus lastig ,100% Ferocactus.
                                                                                                                                                                                                                                           [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Grüße Jürgen und allen aussäern Viel Glück.
Jürgi
Jürgi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 97
Lieblings-Gattungen : Ferokakteen,Gymnos

Nach oben Nach unten

2023 Aussaat Matches - Seite 2 Empty Re: 2023 Aussaat Matches

Beitrag  Kaktussonne32 Mo 02 Jan 2023, 16:34

Hallo Jürgen,

sieht doch sehr ausgewogen aus, links und rechts 100% Feros. Wink
Kaktussonne32
Kaktussonne32
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 507
Lieblings-Gattungen : divers, u.a. Astrophytum, Echinocereus, Gymnocalycium, Lophophora,

Nach oben Nach unten

2023 Aussaat Matches - Seite 2 Empty Re: 2023 Aussaat Matches

Beitrag  Matches Mo 02 Jan 2023, 20:06

Hallo Jürgen,

für Ferocacteen muss sich keiner entschuldigen Wink .
Sie sind für mich mit Abstand die edelsten und beeindruckensten Dornenträger in der Kakteenwelt und dazu noch in einer großen Vielfalt.
Wünsche gute Keimquote und dass kein Pilz Schwierigkeiten bereitet.
Meistens keimen bei mir Ferocacteen erst nach ca. 8 Tage.
Bin gespannt, wann bei Dir die ersten das Licht der Welt erblicken.

Freundliche Grüße
Matthias
Matches
Matches
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5128
Lieblings-Gattungen : Ferocactus Eriosyce Escobaria Thelocactus Coryphantha

Nach oben Nach unten

2023 Aussaat Matches - Seite 2 Empty Re: 2023 Aussaat Matches

Beitrag  Matches Mi 04 Jan 2023, 12:08

Am 6. Tag nach der Saat sind von 89 Portionen in 68 Portionen Keimlinge zu entdecken.
Und viele zu 100% gekeimt.

Eriosyce laui waren ja die ersten Keimer und sehen inzwischen so aus.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Hier mal Parodia occulta am 6. Tag
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Pediocactus paradinei SB_502
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Thelocactus hexaedrophorus am 6. Tag
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Jetzt gilt es aufzupassen, dass sich Pilze nicht auch wohlfühlen - lüfte jetzt ab und zu mal den Deckel - immer noch im Brutkasten also immer noch etwas gespannte Luft.

Freundliche Grüße
Matthias
Matches
Matches
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5128
Lieblings-Gattungen : Ferocactus Eriosyce Escobaria Thelocactus Coryphantha

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten