Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web seit 2008!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziell geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt jeder gleich!
- nur einmal registrieren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in streßfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm
Kakteenforum
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Energiesparen angesagt.

4 verfasser

Nach unten

Energiesparen angesagt.  Empty Energiesparen angesagt.

Beitrag  Cristatahunter Mi 08 Feb 2023, 09:10

Diesen Winter war Energiesparen mein Motto.
Mein Aussaatkasten verbraucht 18W inkl. Bodenheizung und Kunstlicht.
Eigentlich wollte ich ganz auf Kunstlicht verzichten. Bis mir diese Tageslicht LED Platten in die Finger gerieten. Sie verbrauchen 3 W und sind richtig handlich.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Diese Platten können direkt auf die Tupperboxen gelegt werden. Darunter eine Terrarien-Heizschlange mit 12 W.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Ausgesät habe ich Aloinopsis und Titanopsis.
8 Std Tag und 4 Std Nacht 2x pro Tag. Das Ergebnis kann sich zeigen lassen.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Die Aussaat ist so einfach und diskret. Es hat bis jetzt noch niemand bemerkt das ich mit Kunstlicht ausgesät habe. Twisted Evil
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 20555
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Energiesparen angesagt.  Empty Re: Energiesparen angesagt.

Beitrag  oldieh Mi 08 Feb 2023, 12:50

Hallo Stefan,
bist Du Dir sicher mit den 3W?
Auf den Platten steht 12V 0,75W.
Im Netz finde ich die auch bloß mit 9W.
oldieh
oldieh
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 174
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Energiesparen angesagt.  Empty Re: Energiesparen angesagt.

Beitrag  OPUNTIO Mi 08 Feb 2023, 13:45

Das Leuchtmittel verbraucht vielleicht nur wenig.
Aber wenn das Netzteil einen schlechten Wirkungsgrad hat, dann kann ein vielfaches an Verbrauch rauskommen.
Bei 3 oder gar 0,75 W dürfte ein gutes Netzteil sich so gut wie gar nicht erwärmen.
Sollte es richtig warm oder gar heiss werden, dann weg mit dem Schrott.
Gruß Stefan
OPUNTIO
OPUNTIO
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4063
Lieblings-Gattungen : Von allem was

Nach oben Nach unten

Energiesparen angesagt.  Empty Re: Energiesparen angesagt.

Beitrag  Cristatahunter Mi 08 Feb 2023, 13:59

Erwärmung des Netzteil ist mir bis jetzt nicht aufgefallen. Wird aber wohl auch nicht zu vermeiden sein. Ich habe noch keines gesehen das kalt bleibt.
Beim Umrichten entsteht immer wärme. Nur wenn das Teil heiss würde, dann würde ich es ausschalten.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 20555
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Energiesparen angesagt.  Empty Re: Energiesparen angesagt.

Beitrag  OPUNTIO Mi 08 Feb 2023, 14:36

Ich hatte mal eine 9 Watt Leuchte für ein Nano Cube.
Das Netzteil wurde richtig heiß. Darauf ließ ich es in der Elektrowerkstatt meines Arbeitgebers durchmessen.
Das Ding zog über 80 Watt aus dem Netz. Ich hab es dann durch eines von Conrad Elektronik ersetzt.Das wurde nicht mal handwarm.
Gruß Stefan
OPUNTIO
OPUNTIO
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4063
Lieblings-Gattungen : Von allem was

Nach oben Nach unten

Energiesparen angesagt.  Empty Re: Energiesparen angesagt.

Beitrag  konrad_fitz Mi 08 Feb 2023, 18:06

Kann man das Netzteil nicht als Heizung verwenden?? Natürlich nicht als Heizschlange oder so. Mir würde da schon was einfallen, die (aufsteigende) Wärme zu nutzen.

Die angegebenen Werte sind eh stets ein Witz: 9 Watt auf Leuchtmittel angegeben - Strom errechnet - mit aufgedrucktem Strom verglichen - Werbedummheit laß nach, lt. Strom aufgedruckt mal Netzsspannung, ergibt 38 Watt; cosinus phi berücksichtigt ergibt immer noch 20 Watt.

Übrigens ist das keine Umrichtung, sondern eine Gleichrichtung, wenn direkt am Netz. Umrichtung nur, wenn aus Batterie Netzspannung benötigt wird.

Gruß Konrad
konrad_fitz
konrad_fitz
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1035
Lieblings-Gattungen : Opuntien

Nach oben Nach unten

Energiesparen angesagt.  Empty Re: Energiesparen angesagt.

Beitrag  Cristatahunter Mi 08 Feb 2023, 20:37

Alles im grünen Bereich. Schön kühl.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 20555
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Energiesparen angesagt.  Empty Re: Energiesparen angesagt.

Beitrag  oldieh Do 09 Feb 2023, 11:39

konrad_fitz schrieb:Übrigens ist das keine Umrichtung, sondern eine Gleichrichtung, wenn direkt am Netz. Umrichtung nur, wenn aus Batterie Netzspannung benötigt wird.

Das ist nicht ganz richtig.
Siehe https://de.wikipedia.org/wiki/Umrichter
oldieh
oldieh
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 174
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten