Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziell geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt jeder gleich!
- nur einmal registrieren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in streßfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Bestimmung von 2 Kakteen und 2 Sukkulenten?

+2
plantsman
Tom B3j
6 verfasser

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach unten

Bestimmung von 2 Kakteen und 2 Sukkulenten?  - Seite 2 Empty Re: Bestimmung von 2 Kakteen und 2 Sukkulenten?

Beitrag  jupp999 Fr 17 März 2023, 21:10

Hallo Tom,
Austrocephlocereus
da fehlt ein "a": Austroceph-a-locereus
jupp999
jupp999
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4552
Lieblings-Gattungen : dicke Kugeln

Nach oben Nach unten

Bestimmung von 2 Kakteen und 2 Sukkulenten?  - Seite 2 Empty Re: Bestimmung von 2 Kakteen und 2 Sukkulenten?

Beitrag  Shamrock Fr 17 März 2023, 22:52

Hallo und herzlich Willkommen hier im Forum!

Tom B3j schrieb: Neu bewurzeln bedeutet genau ...?
Ich köpfe die Pflanze, schneide die Wurzeln zurück, stecke einen Teil des nun rausragenden Stammes noch in die Erde, damit dieser Wurzeln schlägt? Oder sollte ich den Stamm direkt auf 3-5 cm Höhe schneiden?
Den Stamm brauchst du gar nicht austopfen, einfach bis auf auf die rund 3 cm abschneiden und die Rosette oben dagegen knapp unterhalb der Blätter und dann zum Neubewurzeln ins Substrat stecken. Am besten die Schnittstelle erstmal ein paar Tage an der Luft trocknen lassen und mit den ersten Wassergaben auch noch eine Weile warten. Sollte problemlos funktionieren.

Den pH-Wert würde ich bei Kakteen und anderen Sukkulenten nicht überbewerten, die sind da normalerweise sehr anpassungsfähig. Für Kakteen rein mineralisches Substrat und bei den aS darf noch ein Drittel Humus mit rein.

Viel Erfolg und liebe Grüße - Shamrock (aka Matthias)
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 28751
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten