Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Krankheit???

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Krankheit???

Beitrag  bianca am Mi 29 Jul 2009, 20:37

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Hi ihr lieben Fachleute
Brauch dringend Hilfe.
Ist das eine Krankheit?
Danke für eure Hilfe.
Liebe Grüsse Annette
avatar
bianca
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 22

Nach oben Nach unten

re

Beitrag  Kaktusfan2009 am Mi 29 Jul 2009, 20:45

Hallo Bianca!
Es sieht ziemlich nach einer Pilzinfektion aus....ich hatte ungefähr dasselbe mit meinen Tricho gehabt....bin mal gespannt ob sich die schwarzen Flecken noch weiter ausbreiten...bin zur zeit im Urlaub.....aber warte mal ab
was die Anderen dazu sagen!
avatar
Kaktusfan2009
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 121

Nach oben Nach unten

Re: Krankheit???

Beitrag  bianca am Mi 29 Jul 2009, 20:48

Na wünsche Dir einen wunderschönen Urlaub und Danke für die Antwort Very Happy
avatar
bianca
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 22

Nach oben Nach unten

Re: Krankheit???

Beitrag  bianca am Mi 29 Jul 2009, 20:54

Und jetzt?
Wegwerfen oder was Neutral
Hab so was von null Ahnung mit Kakteen Smile
avatar
bianca
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 22

Nach oben Nach unten

Re: Krankheit???

Beitrag  Copiapoa am Mi 29 Jul 2009, 21:12

Hallo Bianca,
es gibt sog. Fungizide in den Gärtnereien oder Gartencentern, daß sind Antipilzmittel zum Sprühen. Ich würde aber auch das Substrat komplett auswechseln, denn die Pilzsporen befinden sich vermutlich in der Erde. Die Erde sieht mir überhaupt ein bißchen zu "fett" aus, ich würde eine gröbere, durchlässigere Erde nehmen, vor allem wenn die Kakteen schon größer sind und die Töpfe damit ebenso. Es ist nicht gut, wenn sich die Feuchtigkeit so lange darin hält. Das fördert diese Pilzerkrankungen.
Grüßchen
Birthe
avatar
Copiapoa
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 62

Nach oben Nach unten

Re: Krankheit???

Beitrag  Travelbear am Mi 29 Jul 2009, 21:23

Hallo Anette,
also normalerweise ergeben sich bei Pilzinfektionen keine Erhebungen, sondern eher das Gegenteil, Eindellungen. Aber leider ist das Bild zu klein, um etwas Genaueres erkennen zu können. Es könnte auch soetwas wie Deckelschildläuse sein. Ein Bild, das den betreffenden Teil in höherer Auflösung zeigt wäre da schon vorteilhaft um die Diagnose treffsicherer zu machen.

Gruß Peter
avatar
Travelbear
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1182
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Discocactus, Echinocactus, Ferocactus, Xanthorrhoeaceae, Cyatheales

Nach oben Nach unten

Re: Krankheit???

Beitrag  bianca am Mi 29 Jul 2009, 21:40

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Es sind 2 Pflanzen in einem Topf.
Die 2te hat so etwas wie Risse.
Erde-Kakteenerde mit Sand gemischt.
Sind Keine Schildläuse, die kenn ich ( leider)
avatar
bianca
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 22

Nach oben Nach unten

Re: Krankheit???

Beitrag  Travelbear am Mi 29 Jul 2009, 22:31

Hallo Annette,

Also auf dem zweiten Bild sieht es so aus wie eine Epidermisverletzung die verheilt ist. So wie wenn man in einen Baum mit einem Messer etwas eingeritzt hat. Das wäre nicht weiter schlimm. Dann könnten die anderen Stellen Einstiche von einem anderen Kaktus sein. Hast Du in letzter Zeit welche mal etwas enger beieinander stehen gehabt? Mir sieht das Ganze augenblicklich nicht schlimm aus, aber ich würde es beobachten und wenn Du siehst, daß die dunklen Stellen größer werden, dann würde ich tatsächlich mit einem Fungizid rangehen.

Gruß Peter
avatar
Travelbear
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1182
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Discocactus, Echinocactus, Ferocactus, Xanthorrhoeaceae, Cyatheales

Nach oben Nach unten

Re: Krankheit???

Beitrag  sensei66 am Do 30 Jul 2009, 12:37

Hallo Annette,

sag mal: sind die Stellen hart oder weich? Ist das erst kürzlich aufgetreten oder bestehen die Flecken schon länger? Wenn sie hart sind, sehe ich das auch so wie Peter, eventuell frühere Verletzungen, die jetzt verkorken. Ich habe auch so einen alten Isolatocereus dumortierii, der sieht ähnlich aus. War in seiner "Jugend" viel zu eng mit zwei anderen in einem kleinen Topf, bis sie sich gegenseitig gestochen haben. Nach ein paar Jahren sieht es dann so aus:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Ja, der Zahn der Zeit nagt an uns allen...

ciao
Stefan
avatar
sensei66
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2050

Nach oben Nach unten

Re: Krankheit???

Beitrag  bianca am Do 30 Jul 2009, 20:36

Uff
das kann sein.
Habe eine Kakteensammlung übernommen und beim Transport standen alle ganz eng zusammen in Schachteln.Über mehrere Kilometer.
Hat einige stark dornige dabei.
Die Flecken sind hart.
Werde es beobachten.
Herzlichen Dank und liebe Grüsse
avatar
bianca
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 22

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten