Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web seit 2008!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziell geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt jeder gleich!
- nur einmal registrieren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in streßfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm
Kakteenforum
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Eriosyce, Teil 2

+41
Kaktusfreund81
Randolph
Denmoza
Hauyn
werepi
hemmartin
Perth
feldwiesel
Spike-Girl
Josef
Christine Heymann
Harry
Knufo
OPUNTIO
jupp999
Militaris
Dogma
Filomena
Herold
Gust
Tapeloop
WaizeBear
Matches
sedummasochist
RalfS
DonVincent
Holunder
orchidee
thommy
Kaktuschristoph
Nopal
Cristatahunter
Spinifex
De.Da.
Bernd Mangold
Antonia99
LutzB
Vollsonnig
coolwini
Konni
Tarias
45 verfasser

Seite 24 von 27 Zurück  1 ... 13 ... 23, 24, 25, 26, 27  Weiter

Nach unten

Eriosyce, Teil 2 - Seite 24 Empty Re: Eriosyce, Teil 2

Beitrag  DonVincent Di 11 Jun 2024, 09:25

hallo Komtom,

schöne Bilder aber eine E. napina ist nicht dabei. E. napina hat eigentlich ein sehr einheitliches Aussehen und wenn du mal googelst oder hier im Forum suchst findest du bestimmt einige Bilder.
DonVincent
DonVincent
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 290
Lieblings-Gattungen : einige aus Südamerika

Nach oben Nach unten

Eriosyce, Teil 2 - Seite 24 Empty Re: Eriosyce, Teil 2

Beitrag  Matches Do 13 Jun 2024, 23:31

Heute habe ich einfach mal einige Bilder ohne Namen.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Eriosyce challensis form AW
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Eriosyce confinis FK 528  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Eriosyce esmeraldana FK 506  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Eriosyce glabrescens FK 815 Carrizal Bajo  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Eriosyce krausii
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Eriosyce weisseri
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Eriosyce strausiana v. pachacoensis Fk582
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Islaya
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Islaya
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Freundliche Grüße
Matthias
Matches
Matches
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5545
Lieblings-Gattungen : Ferocactus Eriosyce Escobaria Thelocactus Coryphantha

blütentraum, DonVincent, Christine Heymann, Knufo und Thea mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Eriosyce, Teil 2 - Seite 24 Empty Re: Eriosyce, Teil 2

Beitrag  Tobi F Fr 14 Jun 2024, 07:10

Hallo Matthias,
Schöne Blüten zeigst du da. 
Mir ist links über deiner E. Confinis eine säumige Pflanze aufgefallen. Es handelt sich um eine Pflanze aus dem Bereich Thelocephala (challensis?), oder?
Auf einer Börse habe ich eine gepfropfte Pflanze mit einer Höhe von ca 35cm mitgenommen, und die für eine Arequipa oder ähnliches gehalten. 
Laut Schild soll es aber eine Thelocephala sein. Können die so hoch werden? (Gepfropft verzerrt sich natürlich der Wuchs etwas)
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Laut Schild Neochilenia odieri var. atra

_________________
Liebe Grüße
Tobias
Tobi F
Tobi F
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 274
Lieblings-Gattungen : Querbeet

Christine Heymann mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Eriosyce, Teil 2 - Seite 24 Empty Re: Eriosyce, Teil 2

Beitrag  Matches Fr 14 Jun 2024, 08:28

Tobi F schrieb:Hallo Matthias,
Schöne Blüten zeigst du da. 
Mir ist links über deiner E. Confinis eine säumige Pflanze aufgefallen. Es handelt sich um eine Pflanze aus dem Bereich Thelocephala (challensis?), oder?
Auf einer Börse habe ich eine gepfropfte Pflanze mit einer Höhe von ca 35cm mitgenommen, und die für eine Arequipa oder ähnliches gehalten. 
Laut Schild soll es aber eine Thelocephala sein. Können die so hoch werden? (Gepfropft verzerrt sich natürlich der Wuchs etwas)

Hallo Tobias,
Es handelt sich um Eriosyce lembckei, die egal was Du machst säulig wächst. Sie gehören ja in die napina-Richtung und hießen früher mal Thelocephala duripulpa.
Aber über die Bezeichnung muss sich mal Nobby melden - da bin ich nicht gut drin, was jetzt wirklich gilt.
Meine Pflanzen bekommen sehr viel Sonne ab - von morgens bis abends und ich dünge die Eriosyce sehr verhalten, aber diese Art kriegst du einfach nicht flach.

Die Pflanze ist zwar locker 15 Jahre alt, aber auch jünger fangen schon an säulig zu werden.
Hier nochmal das Bild, welches ich sicher dieser Tag schon mal zeigte.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

E. challensis gehört letztlich auch zu napina, Wächst bei mir allerdings nicht so säulig.
Hier ein Bild von zwei unterschiedlichen challensis-Formen (beide wachsen - laut A. Wessner - am gleichen Standort nur unweit auseinander).
Diese Pflanzen sind schon ordentlich alt - also mindestens 15 Jahre und sind immer noch sehr klein (5cm Topf).
Der kleine weiße Knopf ist keinen Zentimeter im Durchmesser und aus gleicher Aussaat - ich glaube 2006 - wenn die Info beim Kauf gestimmt hat.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Freundliche Grüße
Matthias
Matches
Matches
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5545
Lieblings-Gattungen : Ferocactus Eriosyce Escobaria Thelocactus Coryphantha

Christine Heymann mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Eriosyce, Teil 2 - Seite 24 Empty Re: Eriosyce, Teil 2

Beitrag  Krissi Fr 14 Jun 2024, 09:39

Wunderschöne Blüte in deinem letzten Beitrag Matthias, sieht aus wie zartes Marzipan !
Krissi
Krissi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 11
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Echinopsis,Selenicereus,Hildewintera und vieles mehr

Nach oben Nach unten

Eriosyce, Teil 2 - Seite 24 Empty Re: Eriosyce, Teil 2

Beitrag  DonVincent Fr 14 Jun 2024, 10:49

Matches schrieb:...
Es handelt sich um Eriosyce lembckei, die egal was Du machst säulig wächst. Sie gehören ja in die napina-Richtung und hießen früher mal Thelocephala duripulpa.
Aber über die Bezeichnung muss sich mal Nobby melden - da bin ich nicht gut drin, was jetzt wirklich gilt.
Meine Pflanzen bekommen sehr viel Sonne ab - von morgens bis abends und ich dünge die Eriosyce sehr verhalten, aber diese Art kriegst du einfach nicht flach.

Nobby hat sich wohl nach dem Hickhack um Shamrock und Moderatoren entschieden hier nicht mehr zu schreiben was ich außerordentlich bedauere. Zu oben genannten Arten habe ich gestern noch einen Artikel über verwandtschaftliche Zusammenhänge nach genetischer Untersuchung von Eriosyce gelesen: Link
Danach sind E.napina, lembckei und duripulpa eng verwandt. Von den Autoren wird duripulpa wieder in den Artrang umkombiniert. E. challensis ist nach deren Meinung synonym zu E. duripulpa.

Matches schrieb:...
E. challensis gehört letztlich auch zu napina, Wächst bei mir allerdings nicht so säulig.
Hier ein Bild von zwei unterschiedlichen challensis-Formen (beide wachsen - laut A. Wessner - am gleichen Standort nur unweit auseinander).
Diese Pflanzen sind schon ordentlich alt - also mindestens 15 Jahre und sind immer noch sehr klein (5cm Topf).
Der kleine weiße Knopf ist keinen Zentimeter im Durchmesser und aus gleicher Aussaat - ich glaube 2006 - wenn die Info beim Kauf gestimmt hat.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Freundliche Grüße
Matthias

Sind das beide AW - Pflanzen? Könntest du bitte mal nach der Feldnummer schauen falls vorhanden?
Ich habe diese Arten z.T. auch mal ausgesät, da muss man einiges an Geduld mitbringen so langsam wie die wachsen. Und säulig werden sie schon als Sämlinge

@Tobi: E. odieri kann schon hinkommen, von einer var. atra habe ich nie gehört. Aber an diesem misshandelten Exemplar stimmt ja fast gar nichts mehr. E. odieri ist nach oben genannten Untersuchungen mit E. napina nicht nah verwandt
DonVincent
DonVincent
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 290
Lieblings-Gattungen : einige aus Südamerika

Nach oben Nach unten

Eriosyce, Teil 2 - Seite 24 Empty Re: Eriosyce, Teil 2

Beitrag  Tobi F Fr 14 Jun 2024, 11:23

Hallo Ingbert,
Ich gehe mal davon aus, dass es der Unterlage geschuldet ist, dass die Pflanze ihren typischen Habitus verloren hat. Ich werde sie in Kürze auch runter nehmen, bin mir jetzt nur gerade unsicher, wo ich schneide beziehungsweise wie viele Stücke ich daraus mache

_________________
Liebe Grüße
Tobias
Tobi F
Tobi F
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 274
Lieblings-Gattungen : Querbeet

Nach oben Nach unten

Eriosyce, Teil 2 - Seite 24 Empty Re: Eriosyce, Teil 2

Beitrag  DonVincent Fr 14 Jun 2024, 11:27

Tobi F schrieb:Hallo Ingbert,
Ich gehe mal davon aus, dass es der Unterlage geschuldet ist, dass die Pflanze ihren typischen Habitus verloren hat. Ich werde sie in Kürze auch runter nehmen, bin mir jetzt nur gerade unsicher, wo ich schneide beziehungsweise wie viele Stücke ich daraus mache

Ich würde sie auf der Unterlage lassen aber deutlich kürzen und dann auf Sprosse warten. Ein Spross ist ja bereits vorhanden, den würde ich als erstes versuchen zu bewurzeln.
DonVincent
DonVincent
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 290
Lieblings-Gattungen : einige aus Südamerika

Nach oben Nach unten

Eriosyce, Teil 2 - Seite 24 Empty Re: Eriosyce, Teil 2

Beitrag  Matches Fr 14 Jun 2024, 13:19

DonVincent schrieb:
Sind das beide AW - Pflanzen? Könntest du bitte mal nach der Feldnummer schauen falls vorhanden?
Ich habe diese Arten z.T. auch mal ausgesät, da muss man einiges an Geduld mitbringen so langsam wie die wachsen. Und säulig werden sie schon als Sämlinge

Ja beide sind von Andreas Wessner. Habe sie vor vielen Jahren mal bei ihm erstanden oder eingetauscht - ich weiß es nicht mehr genau.
Die weißbedornte hat die genaue Bezeichnung Eriosyce challensis J 918 und die andere (links) Eriosyce challensis form AW.
Andreas erzählte mir, dass er diese Art ganz nah bei den weißen gefunden hat und davon ausgeht, dass es letztlich auch challensis ist - er hat sie form AW genannt. Die Pflanzen sind von Standortsamen.
Ich kann mir gut vorstellen, dass sie in Natur variieren, es aber keine Berechtigung gibt ihnen einen neune ARtnamen zu geben.
Werde Nobby mal per Mail anfragen, was er darüber denkt. Meines Wissens war er auch am challensis-Standort gewesen.

Freundliche Grüße
Matthias




Matches
Matches
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5545
Lieblings-Gattungen : Ferocactus Eriosyce Escobaria Thelocactus Coryphantha

Gust mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Eriosyce, Teil 2 - Seite 24 Empty Re: Eriosyce, Teil 2

Beitrag  Matches Di 18 Jun 2024, 23:45

Es blüht bei Eriosyce sehr vielfältig

Eriosyce aerocarpa Thelocephala nuda - FK 564 (E of Carrizal, cl)
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Eriosyce armatus
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Eriosyce challensis form AW
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Eriosyce deherdtianus AW 236 Punta Huasco
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Eriosyce floccosus - von Schnecken entstellt
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Eriosyce lembckei AW 231
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Eriosyce limariensis FK 12 (Socos, 400m)  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Eriosyce odieri ssp. glabrescens fa. Carneoflora  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Eriosyce paucicostatus  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Eriosyce pulchellus WK 821
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Eriosyce recondita ssp. iquiquensis Necochilenis residua NH
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Eriosyce RMF 176 x lembckei
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Eriosyce strausianus
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Eriosyce südwestl. Andacollo in Richtung curvispina subsp. maksiana
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Eriosyce taltalensis v. pygmaea aff NC intermedia
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Eriosyce taltalensis v. pygmaea aff NC intermedia
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Eriosyce taltalensis v. pygmaea aff NC intermedia
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Eriosyce taltalensis v. pygmaea aff NC intermedia
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Eriosyce armatus
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Eriosyce deherdtiana
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Eriosyce glabrescens  FK 815 Carrizal Bajo
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Eriosyce pilispinos
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Freundliche Grüße
Matthias
Matches
Matches
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5545
Lieblings-Gattungen : Ferocactus Eriosyce Escobaria Thelocactus Coryphantha

orchidee, Ada, DonVincent, Militaris, WaizeBear, bjing212, Christine Heymann und mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Seite 24 von 27 Zurück  1 ... 13 ... 23, 24, 25, 26, 27  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten