Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web seit 2008!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziell geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt jeder gleich!
- nur einmal registrieren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in streßfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm
Kakteenforum
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Epiphyllum 2024

+14
Dogma
Krabbel
Dennis.R
orchidee
Henning
Thea
NorbertK
Matches
JürgenKS
Wüstenwolli
Spickerer
Thot
Epi-Anzucht-Fan
Harry
18 verfasser

Seite 15 von 16 Zurück  1 ... 9 ... 14, 15, 16  Weiter

Nach unten

Epiphyllum 2024 - Seite 15 Empty Re: Epiphyllum 2024

Beitrag  Thot So 30 Jun 2024, 10:29

Hallo Jens,
Dankeschön für die Richtigstellung 😀. Wenn ich zu Kakteen Haage fahre, dann finde ich immer wieder so schöne Exemplare 🙈. Ich muss mich dann wirklich zusammenreißen, da ich keinen Platz mehr habe. Mein EPI Trapeze sieht dem Clown sehr ähnlich. Die Blüten der beiden Epis finde ich sehr schön.
Ich bin grad im Wallis (Goms), da hatten wir alle einen schwierigen Samstag, und die Nacht war auch kurz. Die Unwetter „waren“ (hoffentlich) schon beängstigend. 🙈
Thot
Thot
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 498
Lieblings-Gattungen : Trichocereus,Echinopsis, Epi - Hybriden

Jens Freigang mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Epiphyllum 2024 - Seite 15 Empty Re: Epiphyllum 2024

Beitrag  Jens Freigang Mi 03 Jul 2024, 00:18

Hallo zusammen!
Gestern sind "Tele" und der "King-Midas" - wenn es denn einer ist...- aufgeblüht.
Die Blüte von "Tele" ist mit 25cm Durchmesser schon beeindruckend, und sie duftet zumindest am ersten Abend des Aufblühens. Die Blüte von meinem "Tele" entspricht der Abbildung im Buch von Amrey Haage - "Epicactus Hybriden".

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]



Dann blüht auch noch mein so bei Haage gekaufter "King-Midas" - und die Blüte gleicht jener von Dieter. - Jetzt weiß ich leider nicht mehr, ob Dieter einen Steckling von mir bekommen hatte Rolling Eyes , oder ob er seine Pflanze doch auf einem anderen Weg erhalten hat.
Vergleicht man diese Blüte von meiner oder Dieters Pflanze mit der Abbildung von "King-Midas" im Buch von Amrey Haage, ist eine gewisse Ähnlichkeit im Farbton zu erkennen, doch passt die Beschreibung der Blüte auch nicht so ganz: "wunderschöne gelbe Blüte mit rötlich-goldenen Rändern und schmalen roten Sepalen, Blüte tassenförmig, [L]" - mmh. Gut die 18cm Durchmesser meiner Blüte passen auf [L], aber eigentlich ist der zentrale "Streifen" der Blütenblätter bei meiner Blüte dunkler gefärbt als die Ränder, und bei der Abbildung von "King-Midas" im Buch ist der zentrale Streifen gelb-orange und die Randbereich dunkler, ins Rötliche gehend. Gibt es denn jemanden, der hier mit reinschaut, der einen "King-Midas" mit einer Blütenfarbe hat, wie im Buch abgebildet?
Betrachte ich so die Abbildungen im Haage-Buch, passen "Goldene Sonne" oder "Martha Knebel" bestens zu meiner Blüte. Und die schlanken Triebe von "Goldener Sonne" passen genau zu den schlanken Trieben meiner Pflanze. Hat denn jemand "Goldene Sonne" oder "Martha Knebel" in Kultur?
Auf den Fotos ist der Rot-Ton etwas stärker als in echt.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Grüße, Jens
Jens Freigang
Jens Freigang
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 317
Lieblings-Gattungen : Epikaktus / Winterharte / Mexikaner

Epi-Anzucht-Fan, KarMa, blütentraum, Thot, Kaktusfreund81, Krabbel, WaizeBear und Thea mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Epiphyllum 2024 - Seite 15 Empty Re: Epiphyllum 2024

Beitrag  Epi-Anzucht-Fan Mi 03 Jul 2024, 10:10

Hallo Jens,
eine beeindruckende Blütte der Tele in Form und Farbe.
Den 'King Midas' Steckling hatte ich 2021 von Dir, erst hat er an Länge zugenommen und dann auch geblüht, daher ist die Blüte identisch.
Die Blüte ist weitgehend identisch mit den Bildern in der Literatur.
Gruß
Dieter
Epi-Anzucht-Fan
Epi-Anzucht-Fan
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1360
Lieblings-Gattungen : Turbinicarpen; seit wenigen Jahren Epi-Hybriden

Jens Freigang mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Epiphyllum 2024 - Seite 15 Empty Epiphyllum 2024

Beitrag  Spickerer Fr 05 Jul 2024, 17:08

Hallo zusammen,
meine beiden Hängeepis hatten im Frühjahr eine lausige Blühphase. Als es wärmer wurde hängte ich sie im Garten auf, wie
jedes Jahr. Es scheint so, als hätten sie sich beide zu Sommerblühern entwickelt, denn beide haben momentan reichlich
Knospen angesetzt.  Rolling Eyes


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Bei der "Deutschen Kaiserin" sind die Knospen zwar überwiegend noch recht klein, dafür aber an vielen Trieben zu erkennen.


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Und hier der rotorange blühende Epi, der schon recht fortgeschritten ist. Habe das mit den Knospen erst vor drei Tagen bemerkt
und alle Epis kontrolliert. Es sind nur diese Beiden.  Shocked

Gruß, Spickerer
Spickerer
Spickerer
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6014
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Echinospis.

KarMa, Jens Freigang, WaizeBear und Thea mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Epiphyllum 2024 - Seite 15 Empty Epiphyllum 2024

Beitrag  Spickerer Di 09 Jul 2024, 17:45

Hallo zusammen,
mein Gartenepiphyllum blüht jetzt wieder. Oben auf dem Wassertank steht er besser als auf dem Boden. Jedenfalls kann er so
seine Blüten besser entfalten.  Very Happy


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nur Wasser mit Dünger braucht er ab und zu mal.

Gruß, Spickerer
Spickerer
Spickerer
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6014
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Echinospis.

Epi-Anzucht-Fan, Jens Freigang, Knufo, Thea und Botany mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Epiphyllum 2024 - Seite 15 Empty Re: Epiphyllum 2024

Beitrag  Jens Freigang Mi 10 Jul 2024, 23:36

Hallo zusammen,
und nun blüht "Eistraum Nr. 5" - Saat 2019- zum ersten mal mit 2 Blüten mit je 17cm Durchmesser, und die Blüten duften nicht. Aber die Farben sind wirklich so intensiv. Die Geschwisterreihe "Eistraum" ging aus den Samen einer Frucht von einer Frucht von "Fluid Orange" hervor. Dass die Pflanze erst 5 Jahre nach der Aussaat blüht, geht auf meine Radikalkur vor 2 Jahren zurück. Ich hatte mir leider affraid so richtig widerliche Schmierläuse eingefangen, die schließlich meine gesamte Epi-Sammlung mit ein paar hundert Sämlingen befallen hatten. So sind alle Pflanzen auf Stecklingsgröße zusammengeschnitten worden, die nun langsam an Größe gewinnen, und so wieder erste Blüten bilden. Es war nicht leicht, die Schmierlausplage los zu bekommen, aber seit 1,5 Jahren habe ich nun keine Laus mehr gesehen.

Grüße, Jens

"Eistraum Nr.5"
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Jens Freigang
Jens Freigang
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 317
Lieblings-Gattungen : Epikaktus / Winterharte / Mexikaner

Epi-Anzucht-Fan, Kaktusfreund81, chrisg, Krabbel, Tapeloop, WaizeBear, Christine Heymann und mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Epiphyllum 2024 - Seite 15 Empty Re: Epiphyllum 2024

Beitrag  Epi-Anzucht-Fan Do 11 Jul 2024, 15:53

Hallo Jens,
traumhaft schön, Deine Eistraum-Blüten und die Größe kann sich auch sehen lassen.
Die Fluid Orange von Dir blüht auch bei mir zuverlässig. Wurzel-Läuse hatte ich bisher nicht, aber jeden Abend muss ich nach Schnecken unterewegs sein.
MfG
Epi-Anzucht-Fan
Epi-Anzucht-Fan
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1360
Lieblings-Gattungen : Turbinicarpen; seit wenigen Jahren Epi-Hybriden

Nach oben Nach unten

Epiphyllum 2024 - Seite 15 Empty Epiphyllum 2024

Beitrag  Spickerer Gestern um 19:26

Hallo zusammen,
schön dass hier immer noch ein paar Schönheiten zu sehen sind. Bei mir dümpeln die ernstzunehmenden Hybriden nur rum
und sind mit Neutriebbildung beschäftigt. Dafür sind die beiden Hängeepis im vollen Gange. Hier jetzt erstmal der Orangerote.
Die Farbe täuscht etwas. Bald legt auch die Deutsche Kaiserin richtig los.  Very Happy


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Jetzt steht die Blüte kurz bevor.

Gruß, Spickerer
Spickerer
Spickerer
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6014
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Echinospis.

Epi-Anzucht-Fan, Krabbel, WaizeBear und Thea mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Epiphyllum 2024 - Seite 15 Empty Re: Epiphyllum 2024

Beitrag  Jens Freigang Gestern um 23:33

Hallo zusammen,
definitiv wäre es einfacher, Unkraut im Garten zu kultivieren: Das gedeiht bestens, blüht zuverlässig, und Schnecken, Läuse, Mäuse, Unwetter, Frost - alles egal. Aber natürlich wollen wir ja die Juwelen pflegen.
Um die Schnecken von den draußen im Garten kultivierten Epiphyllen fern zu halten, muss man entweder jede Nachtminute an den Pflanzen vorbei patrouillieren (Grüße an Dieter) oder man stellt sie auf hohe Wasserbehälter (Grüße an Spickerer). Ich hatte letztes Jahr einen Teil meiner Pflanzen auf dem Garagendach meiner Nachbarin stehen, das war auch für sie in Ordnung. Aber so ganz optimal war das auch nicht, weil ich ihr immer wieder auf Dach steigen musste ;o)
So habe ich mir dieses Jahr Ständer aus Holz gebaut, auf die ich meine in Euro-Kisten stehenden Epikakteen drauf stellen kann. Die Holzständer habe ich dann mit Unkrautfließ abgedeckt, in der Funktion einer Tischdecke. Hier war der Gedanke, dass es den Schnecken kaum möglich ist, um die Kante der Fließdecke drum herum zu kriechen. Tatsächlich schafft es vielleicht einmal im Monat eine Schnecke in die Epikakteen zu gelangen. Hier ein paar Fotos !

Grüße, Jens




[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Jens Freigang
Jens Freigang
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 317
Lieblings-Gattungen : Epikaktus / Winterharte / Mexikaner

obesum, Knufo und Thea mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Epiphyllum 2024 - Seite 15 Empty Re: Epiphyllum 2024

Beitrag  NorbertK Heute um 07:29

Und wenn es dann mal ordentlich stürmt?
NorbertK
NorbertK
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1526
Lieblings-Gattungen : Epiphyllum, Echinopsis

Nach oben Nach unten

Seite 15 von 16 Zurück  1 ... 9 ... 14, 15, 16  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten