Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web seit 2008!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziell geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt jeder gleich!
- nur einmal registrieren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in streßfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm
Kakteenforum
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Brauner Belag auf Kaktus, dann starker Befall

3 verfasser

Nach unten

Brauner Belag auf Kaktus, dann starker Befall Empty Brauner Belag auf Kaktus, dann starker Befall

Beitrag  duplex Mi 1 Mai 2024 - 21:42

Hallo liebe Kaktusfreunde,

mein Kaktus steht seit vier Jahren in der Küche an einem Westfenster, bis jetzt immer ohne Probleme. Gegossen habe ich in ca. alle drei Wochen. Zunächst habe ich bemerkt, dass er fast überall eine Art braunen Belag bekommen hat. Eine Google-Suche ergab alle möglichen Ergebnisse, von natürlicher Verkorkung über zu viel Luftfeuchtigkeit bis Pilzbefall. Da ich nirgendwo/bei niemandem eine schlüssige Antwort finden konnte, habe ich nichts unternommen. Zunächst hat sich dann ein Trieb(?) verabschiedet:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Ca. 4 Wochen später ging es dann rapide bergab, fast alle Triebe waren/sind mit etwas befallen und wie verrottet:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Neben diesen schwarzen Punkten an den befallenen Stellen kann man teilweise auch kleine schwarze Insekten laufen sehen. Was könnte das sein und hängt der Belag damit zusammen? Nur der "Hauptstamm" scheint noch robuster zu sein. Ich bin leider blutiger Anfänger – was hat der Kaktus und was kann ich jetzt noch tun?

Vielen herzlichen Dank für eure Einschätzungen!
duplex
duplex
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Brauner Belag auf Kaktus, dann starker Befall Empty Re: Brauner Belag auf Kaktus, dann starker Befall

Beitrag  Manfrid Do 2 Mai 2024 - 8:22

Willkommen im Forum!
Das sieht nach Spinnmilben aus. Gibt es die Möglichkeit, den Topf rauszustellen? Das mögen die Tierchen nicht. Ruhig auch mal draufregnen lassen! (Vorsichtig an die Sonne gewöhnen, sonst gibt es obendrein Sonnenbrand!) Schauen, was an Trieben überlebt und dann ausputzen!
Manfrid
Manfrid
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 896

duplex mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Brauner Belag auf Kaktus, dann starker Befall Empty Re: Brauner Belag auf Kaktus, dann starker Befall

Beitrag  Kaktusfreund81 Do 2 Mai 2024 - 11:06

Moin,

... wobei sich das Schadbild des abgeschnittenen Triebes auf dem zweiten Foto wohl nicht nur auf Spinnmilben beschränkt. Saugende Insekten können Vektoren für weitere (insbesondere mikrobielle) Pathogene darstellen. Die bereits fauligen Pflanzenteile würde ich großzügig ausschneiden.

_________________
Beste Grüße
Sami


https://www.notocactus.eu/
Kaktusfreund81
Kaktusfreund81
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2269
Lieblings-Gattungen : Notokakteen, Gymnocalycien & andere Südamerikaner / Hybriden von Echinopsis, Trichocereus, Lobivia, Hildewintera & Chamaecereus

duplex mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Brauner Belag auf Kaktus, dann starker Befall Empty Re: Brauner Belag auf Kaktus, dann starker Befall

Beitrag  duplex Fr 3 Mai 2024 - 12:39

Danke euch beiden! Ich hab ihn großzügig gekürzt und auf den Balkon gestellt – ich hoffe, er schafft es!
duplex
duplex
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten