Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web seit 2008!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziell geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt jeder gleich!
- nur einmal registrieren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in streßfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm
Kakteenforum
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Namenlose Geschenke einer Kollegin

+2
Thea
Stachelmonster
6 verfasser

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach unten

Namenlose Geschenke einer Kollegin - Seite 2 Empty Re: Namenlose Geschenke einer Kollegin

Beitrag  Stachelmonster Fr 24 Mai 2024, 09:45

Die Blätter der ersten Sukkulente sind leicht behaart. Den Sand auf ihnen muss man sich wegdenken, das Pflänzchen war in so knochentrockenem Substrat, dass meiner Kollegin beim Transport alles rausgefallen ist. Deshalb das Zeugs auf den Blättern, das ich nicht wegwischen kann, weil eben so ein winziger "Haarflaum" auf den Blättern ist. Vielleicht hilft das beim Bestimmen der Art weiter?
Keine Stacheln übrigens, es piekst nicht mal minimal, sondern wirklich so eine Art Haarflaum. Ich weiß kein besseres Wort dafür.
Stachelmonster
Stachelmonster
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 107
Lieblings-Gattungen : Lithops, Crassula, Sanseviera

Nach oben Nach unten

Namenlose Geschenke einer Kollegin - Seite 2 Empty Re: Namenlose Geschenke einer Kollegin

Beitrag  Thea Fr 24 Mai 2024, 09:52

.... und  die zweite Crassula perfoliata var. falcata?
Sieht zumindest genau so aus wie meine Pflanze, die als solche bestimmt
wurde scratch .

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Thea
Thea
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 144
Lieblings-Gattungen : kleine Kakteen

Nach oben Nach unten

Namenlose Geschenke einer Kollegin - Seite 2 Empty Re: Namenlose Geschenke einer Kollegin

Beitrag  Esor Tresed Fr 24 Mai 2024, 09:57

Substrat auf behaarten Blättern geht ganz gut mit einem Pinsel weg, falls es dich stört.
Esor Tresed
Esor Tresed
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1572
Lieblings-Gattungen : Alles, was glauk, farinös, weiß bedornt, bewollt oder beblühtet ist.

Nach oben Nach unten

Namenlose Geschenke einer Kollegin - Seite 2 Empty Re: Namenlose Geschenke einer Kollegin

Beitrag  Stachelmonster Fr 24 Mai 2024, 10:10

Thea, ja, das könnte hinhauen. Mein Mini sieht genauso aus wie dein Großer! Mini kriegt gleich ein Schildchen mit seinem komplizierten Namen, den kann ich mir nicht merken. Very Happy

Esor Tresed,  danke für den Tipp. Ich geh gleich mal in der Schublade nach einem Pinsel kramen, damit der Lütte auch ordentlich aussieht.
Stachelmonster
Stachelmonster
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 107
Lieblings-Gattungen : Lithops, Crassula, Sanseviera

Nach oben Nach unten

Namenlose Geschenke einer Kollegin - Seite 2 Empty Re: Namenlose Geschenke einer Kollegin

Beitrag  TobyasQ Fr 24 Mai 2024, 10:26

Das 1. Bild zeigt Kalanchoe tomentosa (gibt es mit und ohne farbige Blattränder), das 2. Crassula perfoliata var. (...?). Zur Bestimmung der Varietät müsste sie noch etwas größer werden.
Bei Bild 3 ist vieles möglich, von Crassula über Echeveria, Graptopetalum bis ....
TobyasQ
TobyasQ
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3644
Lieblings-Gattungen : Agaven, x Mangaven, Euphorbia, Stapeliae, Karnivoren

Nach oben Nach unten

Namenlose Geschenke einer Kollegin - Seite 2 Empty Re: Namenlose Geschenke einer Kollegin

Beitrag  Stachelmonster Fr 24 Mai 2024, 10:40

TobyasQ schrieb:Das 1. Bild zeigt Kalanchoe tomentosa (gibt es mit und ohne farbige Blattränder).

Danke dir! Die Kalanchoe mit den Katzenöhrchen (fand ich gerade im I-Net als Beschreibung bei dem Namen) hat schon ihr Namensschild bekommen.

Die dritte Pflanze scheint dem Gefühl nach für mich tatsächlich Crassula irgendwas zu sein. Ihre Blätter erinnern mich von der Art her ein bißchen an Crassula oviata, sie sind genauso glatt, dick und von der Haptik her wie die Geldbaumblätter, nur eben spitz statt oval-rundlich, und heller gefärbt.

Ich warte noch ein bißchen mit dem Schildchen, vielleicht finden sich noch andere Namensvorschläge. Very Happy
Stachelmonster
Stachelmonster
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 107
Lieblings-Gattungen : Lithops, Crassula, Sanseviera

Nach oben Nach unten

Namenlose Geschenke einer Kollegin - Seite 2 Empty Re: Namenlose Geschenke einer Kollegin

Beitrag  Henning Fr 24 Mai 2024, 11:32

Kurze Frage zu den glasierten Töpfen: haben die unten ein Abzugsloch, so dass überschüssiges Wasser ablaufen kann? Wenn nicht, wird Dir die Kultur von Sukkulenten und Kakteen auf Dauer keine Freude bereiten.
Gruß Henning
Henning
Henning
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5344
Lieblings-Gattungen : Conophytum, Lithops, Tillandsien, Orchideen, fleischfressende Pflanzen im Garten - von allem was

Nach oben Nach unten

Namenlose Geschenke einer Kollegin - Seite 2 Empty Re: Namenlose Geschenke einer Kollegin

Beitrag  Stachelmonster Fr 24 Mai 2024, 12:27

Henning schrieb:Kurze Frage zu den glasierten Töpfen: haben die unten ein Abzugsloch, so dass überschüssiges Wasser ablaufen kann? Wenn nicht, wird Dir die Kultur von Sukkulenten und Kakteen auf Dauer keine Freude bereiten.
Gruß Henning

Natürlich haben die ein Abzugsloch. Wink  Sonst würde ich keine Pflanzen reinsetzen, egal welche. Sukkulenten und "normale" Pflanzen habe ich schon mein Leben lang. Ich setze Pflanzen nicht irgendwo rein und lasse sie dann langsam absaufen. Nur von Lithops und Sukkulentennamen habe ich keine Ahnung. Very Happy

Henning, wenn du schon mal da bist und ich dich überzeugen konnte, dass ich keine Pflanzen ertrinken lasse: kannst du mal einen kurzen Blick auf meine neuen Lithöpse im Anfängerthread werfen? Bitte, tu' den Lütten den Gefallen, ehe ich sie vertrocknen lasse, weil ich mich nicht gießen traue.
Stachelmonster
Stachelmonster
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 107
Lieblings-Gattungen : Lithops, Crassula, Sanseviera

hotte mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten