Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

frostharte/winterharte Sedum

Seite 1 von 7 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter

Nach unten

frostharte/winterharte Sedum Empty frostharte/winterharte Sedum

Beitrag  davissi Fr 28 Okt 2011, 20:23

Hallo zusammen,

Mir ist gerade aufgefallen dass es noch gar keinen Thread für winter-/frostharte Sedum´s gibt. Hier dann mal ein Bild eines im Topf gehaltenen Sedum´s dass das ganze JAhr über draußen steht. Im Winter kann es durchaus auch mal pietschnass werden...
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Zuletzt von davissi am Mi 14 Nov 2012, 06:45 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Korrektur)
davissi
davissi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3974
Lieblings-Gattungen : Vieles aus Mexico

Nach oben Nach unten

frostharte/winterharte Sedum Empty Re: frostharte/winterharte Sedum

Beitrag  Wühlmaus Sa 29 Okt 2011, 09:46

Hallo David,

ich glaube, so ein Fette Henne-Gewächs blüht bei mir auch gerade im Garten. Ich nehme nachher mal den Fotoapparat mit raus.

LG Elke

_________________
Viele Grüße ELKE [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Meine Homepage: www.kaktus-fieber.de
Wühlmaus
Wühlmaus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5844
Lieblings-Gattungen : Notos, Thelos, Gymnocalycium u. a.

Nach oben Nach unten

frostharte/winterharte Sedum Empty Re: frostharte/winterharte Sedum

Beitrag  Wühlmaus Sa 29 Okt 2011, 19:56

So, hier kommt das versprochene Bildchen. Auf dem Schild steht: Sedum seboldii

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

LG Elke

_________________
Viele Grüße ELKE [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Meine Homepage: www.kaktus-fieber.de
Wühlmaus
Wühlmaus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5844
Lieblings-Gattungen : Notos, Thelos, Gymnocalycium u. a.

Nach oben Nach unten

frostharte/winterharte Sedum Empty Re: frostharte/winterharte Sedum

Beitrag  davissi Sa 29 Okt 2011, 20:02

Hallo Elke,

Die beiden sind die gleichen. Auf dem Schild muss Sedum sieboldii stehen denn S. seboldii gibt es nicht, Wink
davissi
davissi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3974
Lieblings-Gattungen : Vieles aus Mexico

Nach oben Nach unten

frostharte/winterharte Sedum Empty Re: frostharte/winterharte Sedum

Beitrag  Wühlmaus So 30 Okt 2011, 08:17

davissi schrieb:Hallo Elke,

Die beiden sind die gleichen. Auf dem Schild muss Sedum sieboldii stehen denn S. seboldii gibt es nicht, Wink

Hallo David,

das dachte ich mir, dass sie gleich sind. Ich habe die Blüten eher zufällig entdeckt, weil ich den Topf etwas abseits stehen hatte. Mit dem Namen kann gut sein, dass er etwas verblasst ist und ich nicht genau hingeguckt habe. Die Pflanze habe ich schon einige Jahre,ist demnach absolut wintertauglich.

LG Elke

_________________
Viele Grüße ELKE [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Meine Homepage: www.kaktus-fieber.de
Wühlmaus
Wühlmaus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5844
Lieblings-Gattungen : Notos, Thelos, Gymnocalycium u. a.

Nach oben Nach unten

frostharte/winterharte Sedum Empty Re: frostharte/winterharte Sedum

Beitrag  DieterR So 30 Okt 2011, 08:37

Hab da auch einige. Zuerst mal das Sedum spurium

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

von den anderen muß ich mal aktuelle Fotos machen.

DieterR
DieterR
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2227
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Mesembs, Yucca, Agaven

Nach oben Nach unten

frostharte/winterharte Sedum Empty Re: frostharte/winterharte Sedum

Beitrag  davissi So 30 Okt 2011, 11:38

Hi,

Ich habe noch eins(ist aber lieder schon verblüht Sad )
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
davissi
davissi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3974
Lieblings-Gattungen : Vieles aus Mexico

Nach oben Nach unten

frostharte/winterharte Sedum Empty Re: frostharte/winterharte Sedum

Beitrag  Wühlmaus So 30 Okt 2011, 12:27

Ich bin jetzt nicht ganz sicher, aber gehört dieses nicht auch zu den Fette Henne-Arten?:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Auf jeden Fall ist es ein schöner Kontrast zu blauem Lavendel:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
Viele Grüße ELKE [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Meine Homepage: www.kaktus-fieber.de
Wühlmaus
Wühlmaus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5844
Lieblings-Gattungen : Notos, Thelos, Gymnocalycium u. a.

Nach oben Nach unten

frostharte/winterharte Sedum Empty Re: frostharte/winterharte Sedum

Beitrag  Christian Di 01 Nov 2011, 12:58

Ja das ist Sedum acre der scharfe Mauerpfeffer Very Happy
Christian
Christian
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 496
Lieblings-Gattungen : Winterharte (nicht nur Kakteen), Bromelien und Tillandsien

Nach oben Nach unten

frostharte/winterharte Sedum Empty Re: frostharte/winterharte Sedum

Beitrag  Christa Di 01 Nov 2011, 17:31

Hallo Christian,

bist Du dir sicher, das es S. acre ist. Meine sind wesentl. niedriger und die Blüten kleiner.
Meine, die so blüht wie die von Elke, ist eine S. forsterianum.

LG Christa
Christa
Christa
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1444

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 7 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten