Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

frostharte/winterharte Sedum

Seite 2 von 6 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Nach unten

Re: frostharte/winterharte Sedum

Beitrag  Christian am Di 01 Nov 2011, 21:03

Hallo Christa,

das kommt davon wenn man sich die Bilder nicht so genau anschaut ... ich habe nur die Blüten gesehen und zu schnell geantwortet.
Du hast natürlich vollkommen Recht mit S. forsterianum Embarassed
avatar
Christian
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 507
Lieblings-Gattungen : Winterharte (nicht nur Kakteen), Bromelien und Tillandsien

Nach oben Nach unten

Re: frostharte/winterharte Sedum

Beitrag  Wühlmaus am Mi 02 Nov 2011, 08:36

Hi,

ich wollte ja nicht widersprechen. Aber den besagten scharfen Mauerpfeffer kenne ich nur als diese kleinen, flach am Boden sich ausbreitenden Würstchen mit gelben Blüten. Die finde ich gelegentlich in Ritzen zwischen Steinen, obwohl ich sie eigentlich überhaupt nicht im Garten habe.

LG Elke

_________________
Viele Grüße ELKE [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Meine Homepage: http://www.traumbaer-online.de/cms/
avatar
Wühlmaus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5549
Lieblings-Gattungen : Notos, Thelos, Gymnocalycium, TH, EH u. a.

Nach oben Nach unten

Re: frostharte/winterharte Sedum

Beitrag  Christian am Do 03 Nov 2011, 09:51

Ja den kleinen habe ich auch im Beet, gefunden habe ich den auf unserem Gartenweg neben der Hecke, dort war er ziemlich mickrig, ich habe den dann dort weggeholt und ins Beet gepflanzt Cool
avatar
Christian
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 507
Lieblings-Gattungen : Winterharte (nicht nur Kakteen), Bromelien und Tillandsien

Nach oben Nach unten

Re: frostharte/winterharte Sedum

Beitrag  DieterR am So 06 Nov 2011, 08:31

Sedum sieboldii

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Sedum spectabile - 'Autumn Joy'


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
DieterR
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2269
Lieblings-Gattungen : Sulcorebutia, Rebutia, Echinocereus, Mesembs

Nach oben Nach unten

Re: frostharte/winterharte Sedum

Beitrag  wikado am So 13 Nov 2011, 10:55

Ich glaube so ein Sedum habe ich letztes Jahr auch als Steckling bekommen. Jedenfalls war da kein Name dabei. Ich hatte sie erst im winterharten Beet im Garten, da ich aber fand das sie da nicht so rein passt habe ich sie dieses Jahr wieder heraus geholt und in einen kleinen Topf gepflanzt, da sie noch nicht so groß war. Sie hat dann so bei mir geblüht.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Ist das auch ein Seum oder doch was anderes?
avatar
wikado
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2368
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycien, Echinopsis Hybr., Rebutien

Nach oben Nach unten

Re: frostharte/winterharte Sedum

Beitrag  Christa am Mo 14 Nov 2011, 16:22

Hallo Nicole,

der Blüte nach, könnte es eine sein. Zeig doch mal die ganze Pflanze, dann ist es evtl. einfacher zu bestimmen.

LG Christa
avatar
Christa
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1500

Nach oben Nach unten

Re: frostharte/winterharte Sedum

Beitrag  wikado am Mo 14 Nov 2011, 17:19

Ist nicht mehr viel zu sehen von der Pflanze.... die Blätter sind mir alle gelb geworden und dann habe ich den Stengel abgeschnitten, da sich unten schon wieder neue Rosetten bzw. Austriebe gebildet haben....werde ich dann im Frühjahr mal nachholen wenn sie dann wieder neue ausgetrieben ist.
avatar
wikado
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2368
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycien, Echinopsis Hybr., Rebutien

Nach oben Nach unten

Re: frostharte/winterharte Sedum

Beitrag  Wühlmaus am Mo 14 Nov 2011, 18:19

Nicole, das ist auch eine sogenannte "Fetthenne" oder "Fette Henne". Kannst ja mal googeln danach.

LG Elke

_________________
Viele Grüße ELKE [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Meine Homepage: http://www.traumbaer-online.de/cms/
avatar
Wühlmaus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5549
Lieblings-Gattungen : Notos, Thelos, Gymnocalycium, TH, EH u. a.

Nach oben Nach unten

Re: frostharte/winterharte Sedum

Beitrag  Wüstenwolli am Mi 09 Mai 2012, 22:40

Hallo Sedum - Fans,
eine weitere interessante Sedum - Art ist Sedum pilosum aus dem Kaukasus:


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Die Art ist monokarp; stirbt nach der Blüte. Deswegen ist es ratsam, die Samen abzusammeln, bevor der Rest beerdigt wird.
Die Samen keimen gut; die Keimlinge wachsen recht langsam; Blüten gibt es erst im 2. Jahr.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

LG Wolli

avatar
Wüstenwolli
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4792
Lieblings-Gattungen : Noto´s, Echinopsen, Mesembs u.mehr

Nach oben Nach unten

Re: frostharte/winterharte Sedum

Beitrag  namibulla am Mo 11 Jun 2012, 15:18

Sedum spathulifolium 'Cape Blanco'

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

LG,
namibulla
avatar
namibulla
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 406

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 6 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten