Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

frostharte/winterharte Sedum

Seite 6 von 7 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter

Nach unten

Re: frostharte/winterharte Sedum

Beitrag  kamama am So 28 Jul 2013, 20:06

S. dasyphyllum als " Vergleichsfoto": Das blüht leider gerade nicht, aber die Blätter sehen kompakter und graugrüner, nicht so weiß aus:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
kamama
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 694

Nach oben Nach unten

Re: frostharte/winterharte Sedum

Beitrag  Christa am Mo 29 Jul 2013, 11:00

Hallo,

hier das gewünschte Bild von der S. pilosum
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

LG Christa
avatar
Christa
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1500

Nach oben Nach unten

Re: frostharte/winterharte Sedum

Beitrag  Bimskiesel am Do 01 Aug 2013, 23:48

Hallöle *Wink* 

Das echte S. pilosum seht Ihr im Beitrag #9.

Grüße, Antje
avatar
Bimskiesel
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1604
Lieblings-Gattungen : Astros, Coryphanthas, ECCs, Gymnos, Mammis, Turbinis, nur um einige zu nennen...

Nach oben Nach unten

Re: frostharte/winterharte Sedum

Beitrag  Fred Zimt am Fr 02 Aug 2013, 08:47

Das echte S. pilosum seht Ihr im Beitrag #9.

Beitrag #19, vielmehr. Wink 

Christas Kräutlein dürfte dagegen,
wie Kerstin schon schrieb, S. hispanicum sein
avatar
Fred Zimt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6967

Nach oben Nach unten

Re: frostharte/winterharte Sedum

Beitrag  Bimskiesel am Fr 02 Aug 2013, 22:16

Fred Zimt schrieb:Beitrag #19, vielmehr. Wink 

Oh! Gestört Mussu schon entschuldigen bitte bei diese Hitze. afro 

Liebe Grüße, Antje Wink 
avatar
Bimskiesel
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1604
Lieblings-Gattungen : Astros, Coryphanthas, ECCs, Gymnos, Mammis, Turbinis, nur um einige zu nennen...

Nach oben Nach unten

Re: frostharte/winterharte Sedum

Beitrag  Christa am Mi 07 Aug 2013, 10:56

Hallo,

ich danke Euch für die Richtigstellung.

LG Christa
avatar
Christa
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1500

Nach oben Nach unten

Re: frostharte/winterharte Sedum

Beitrag  Uwe am Mi 07 Aug 2013, 12:33

Hallo

Sedum dasphyllum, Originalstandort aus den Alpen (Schweiz/Wallis/nähe Saint Maurice/600müM), aufgenommen am 30.05.2013

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Gruss
Uwe
avatar
Uwe
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 295

Nach oben Nach unten

S. Telephium abschneiden?

Beitrag  Dropselmops am So 04 Nov 2018, 22:59

Hallo Ihr Lieben,

Ich hab ein paar telephium-Hybriden auf dem Balkon kultiviert. Vorschriftsmässig werden die jetzt gelb und sterben oberirdisch ab. Kann/sollte man das Obere abschneiden oder läßt man das besser dran? Oder ist das völlig wurscht?
avatar
Dropselmops
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2501
Lieblings-Gattungen : außer Opuntien find ich eigentlich alles interessant .... :)

Nach oben Nach unten

Re: frostharte/winterharte Sedum

Beitrag  Shamrock am So 04 Nov 2018, 23:10

Im Garten mach ich sie immer erst weg, wenn sie wirklich völlig trocken und braun sind. Kann ja sein, dass die Wurzelknolle für´s nächste Jahr noch irgendwelche Vorräte aus den gelben Gammelstängeln ziehen will. Kein Wissen, sondern lediglich Bauchgefühl.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 13769
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Re: frostharte/winterharte Sedum

Beitrag  Fred Zimt am So 04 Nov 2018, 23:43

Ich lass es bis zum Frühjahr stehen, sonst latsch ich bei witnerlichen Gartenumgestaltungsaktionen vielleicht rein.
Im Übrigen bin ich ein Anhänger der völlig-Wurscht-Theorie Cool
avatar
Fred Zimt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6967

Nach oben Nach unten

Seite 6 von 7 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten