Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

frostharte/winterharte Sedum

Seite 7 von 7 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7

Nach unten

frostharte/winterharte Sedum - Seite 7 Empty Re: frostharte/winterharte Sedum

Beitrag  Dropselmops Mo 05 Nov 2018, 07:05

Ich tendiere generell auch immer zum Dranlassen. Man weiß ja auch nicht, wer da alles eventuell drin überwintern will. Dann halte ich es mit den Sedum-Pflanzen so, wie immer: einfach ignorieren bis zum Frühjahr. Wollte nur sicher gehen.
Danke Euch Very Happy
Dropselmops
Dropselmops
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4946
Lieblings-Gattungen : außer Opuntien find ich eigentlich alles interessant .... :)

Nach oben Nach unten

frostharte/winterharte Sedum - Seite 7 Empty Re: frostharte/winterharte Sedum

Beitrag  Dropselmops So 11 Nov 2018, 16:25

Kleines Update: hab heute mal Inspektion auf dem Balkon gemacht und bei den Sedum festgestellt, daß sie schon austreiben scratch Ist das normal?
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Dropselmops
Dropselmops
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4946
Lieblings-Gattungen : außer Opuntien find ich eigentlich alles interessant .... :)

Nach oben Nach unten

frostharte/winterharte Sedum - Seite 7 Empty Re: frostharte/winterharte Sedum

Beitrag  Fred Zimt So 11 Nov 2018, 16:35

Moment, ich geh mal gucken....
Fred Zimt
Fred Zimt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6934

Nach oben Nach unten

frostharte/winterharte Sedum - Seite 7 Empty Re: frostharte/winterharte Sedum

Beitrag  RalfS So 11 Nov 2018, 18:57

Fred Zimt schrieb:Moment, ich geh mal gucken....
scratch
Bei uns ist schon dunkel.
Kannst wieder rein kommen. Rolling Eyes

Grüße

Ralf

RalfS
RalfS
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3098

Nach oben Nach unten

frostharte/winterharte Sedum - Seite 7 Empty Re: frostharte/winterharte Sedum

Beitrag  Shamrock So 11 Nov 2018, 19:39

So kenne ich das vom Hylotelephium telephium im zeitigen Frühjahr. Hast du da irgendwelche anderen Arten? Soweit ich weiß hat das klassiche Hylotelephium telephium unterirdische Wurzelknöllchen, welche ein schnelles Austreiben IM FRÜHLING ermöglichen sollen.
Ich finde dein Zeug sollte man wegen Frühstart disqualifizieren!

Fred, hast du dich im dunklen Garten verlaufen? Oder wurdest du von einem Igel überfallen und angefressen?

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 24715
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

frostharte/winterharte Sedum - Seite 7 Empty Re: frostharte/winterharte Sedum

Beitrag  Fred Zimt So 11 Nov 2018, 20:12

Still alive!
Grad als ich gucken wollte, kam die Nachbarin mit dem Spitzmopspudel des Weges und hat gefragt, ob ich nicht auf ein Stückchen Quittenkuchen mitkommen wolle.
Kaffee gabs auch, und dann hat's geregnet und ich musste -ha, beisomeWeddrkoschetnaus- den heuen Haselnusslikör probieren. Dann kam die Sonne nochmal raus und ich hab noch schnellgschwind e Oimrle frischraghaglete Nusse zusammensammeln dürfen. Es schien mir opportun, zum Abendessen zu bleiben Rolling Eyes

Jetztaber, im Schein der Taschenlampe:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Fred Zimt
Fred Zimt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6934

Nach oben Nach unten

frostharte/winterharte Sedum - Seite 7 Empty Re: frostharte/winterharte Sedum

Beitrag  Dropselmops So 11 Nov 2018, 20:53

Heidanei!
Also sind die Anlagen fürs nächste Jahr schon gelegt und lauern quasi auf den Frühling. Frühlingsvorboten quasi!
Und plötzlich fühlt sich der Herbstwinter gar nicht mehr so lang an lol!
Dropselmops
Dropselmops
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4946
Lieblings-Gattungen : außer Opuntien find ich eigentlich alles interessant .... :)

Nach oben Nach unten

frostharte/winterharte Sedum - Seite 7 Empty Re: frostharte/winterharte Sedum

Beitrag  Shamrock So 11 Nov 2018, 21:40

Ich geh dann hier sicherheitshalber erst morgen im Garten gucken. Wer weiß, wer einem da im Dunkeln alles über den Weg läuft? Am Ende muss ich noch irgendwelche Sonntagsbratenreste vernichten.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 24715
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

frostharte/winterharte Sedum - Seite 7 Empty Re: frostharte/winterharte Sedum

Beitrag  Shamrock Fr 16 Nov 2018, 09:10

Hab übrigens zwischenzeitlich mal im Garten gewühlt, hier lässt sich noch kein Startprogramm 2019 blicken. Weder an der grünen Hylotelephium telephium-Naturform, noch am mutierten rotbraunen. Wenn ich demnächst mal wieder bei Wildwachsenden vorbeikomm, werd ich auch dort einen neugierigen Blick riskieren.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 24715
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Seite 7 von 7 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten