Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziell geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt jeder gleich!
- nur einmal registrieren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in streßfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

hilfe was ist das

+3
Echinopsis
Torro
phyl22
7 verfasser

Nach unten

hilfe was ist das Empty hilfe was ist das

Beitrag  phyl22 Di 01 Nov 2011, 15:08

Hilfe hab gestern einen kaktus bekomm vom andren forum
und muss leider sagen ich hab angst
das ich mir nen pilz her zieh so wie das aussieht
ich bitte umhilfe
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Mfg phyl
phyl22
phyl22
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 19

Nach oben Nach unten

hilfe was ist das Empty Re: hilfe was ist das

Beitrag  Torro Di 01 Nov 2011, 15:58

Phyl, das ist kein Grund anderen zu Augenkrebs zu verhelfen! Gestört

Soll heißen: Auf dem Bild erkennt man nix. Wie das Zeug heißt, verrätst Du nicht...
Also kann man auch nicht ahnen, wie das aussehen soll.

Im Zweifelsfalll würde ich die Gruppe auseinanderreißen.
Damit verdreifacht sich u.U. die Erfolgsquote einen Kaktusteil zu retten.
Oder war das ein Pilzforum....?

_________________
LG Torro
Si vis pacem, para bellum.
Zu deutsch: Willst Du Blüten, dann pfropfe rechtzeitig.
Torro
Torro
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6736
Lieblings-Gattungen : Astro, Fero, Leuchti, Thelo

Nach oben Nach unten

hilfe was ist das Empty Re: hilfe was ist das

Beitrag  Echinopsis Di 01 Nov 2011, 17:42

Ist das weich oder matschig?
Sieht mir nach einer alten Verkorkung aus..

Evtl nochmal bei helligtem Tag draußen ein Bild der Pflanze machen, darauf sieht man nicht so viel!

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
Echinopsis
Echinopsis
Admin

Anzahl der Beiträge : 14260
Lieblings-Gattungen : diverse mexikanische Gattungen und Copiapoen

Nach oben Nach unten

hilfe was ist das Empty Re: hilfe was ist das

Beitrag  wikado Mi 02 Nov 2011, 17:44

Hallo @ all,.... zur Aufklärung , diese Pflanze ist von mir und ich kann vergewissern, das die Pflanze nicht weich ist. Es handelt sich um eine Mammillaria allamensis, wo einer der Glieder oben vor ganz langer Zeit wohl mal einen Schaden hatte, der dann verheilt ist. Ich glaube auch das es sich um eine relativ alte Pflanze handelt, da diese aus einer Sammlungsauflösung stammt und ich sie so erworben habe.

Hier mal ein schärferes Bild wo man im Hintergrund den Schaden oben am Glied sehen kann (ist zwar auch etwas unscharf.... aber immer noch besser als Phyls Foto)
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Das ganze tut der Pflanze aber nichts. Sie hat bei mir letztes und auch dieses Jahr sehr schön geblüht wie man auf dem Foto erkennen kann.
wikado
wikado
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2160
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycien, Echinopsis Hybr., Rebutien

Nach oben Nach unten

hilfe was ist das Empty Re: hilfe was ist das

Beitrag  Thomas Sa 12 Nov 2011, 11:13

Egal, wie ein oder ein anderes Bild ist. Im ersten Bild ist oben ein völlig kaputter Kaktus zu sehen. Der muß sofort vollkommen entfernt und vernichtet werden.

Die anderen Triebe sehen noch gut aus. aber das läßt sich erst beurteilen,wenn der tote Trieb entfernt ist.
Thomas
Thomas
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 20

Nach oben Nach unten

hilfe was ist das Empty Re: hilfe was ist das

Beitrag  Wühlmaus Sa 12 Nov 2011, 11:53

Also, als Angebot zur Güte würde ich den Vorschlag machen, dass Phil den Trieb, der ihm nicht koscher aussieht, mit einem sauberen scharfen Messer abtrennt und die restliche Pflanze abtrocknen läßt. Wenn die Stelle verheilt ist, neu einpflanzen und über Winter nicht gießen, was sich im Moment aber von selbst versteht. So, wie die Pflanze bei Nicole geblüht hat, sieht sie doch sehr gut aus. Der "wie-auch-immer-geschädigte-Trieb" hat ja wohl auch nicht geblüht.
Dann wird man im Frühjahr doch sehen, wie es weitergeht.

Im übrigen gibt es durchaus Mammillarien, die keinen festen Körper haben sondern auf Druck eher etwas nachgeben. Zusätzlich passiert dies natürlich auch dann, wenn die Pflanzen ohnehin im Winter ohne Wasser sind.

Also, kein Grund zur Panikmache, finde ich.

LG Elke

_________________
Viele Grüße ELKE [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Meine Homepage: www.kaktus-fieber.de
Wühlmaus
Wühlmaus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5867
Lieblings-Gattungen : Notos, Thelos, Gymnocalycium u. a.

Nach oben Nach unten

hilfe was ist das Empty Re: hilfe was ist das

Beitrag  wikado Sa 12 Nov 2011, 12:07

Ich hätte den kaputten Trieb auch schon abmachen können als ich die Pflanze bekam, dachte aber da die anderen Triebe bereits in Blüte und Knospe waren lasse ich alles so wie es ist, um mir da erst gar keine Keime oder sonst was ein zu fangen. Wäre zu schade für die schöne alte Pflanze gewesen. Er ist halt optisch nur nicht so schön, und man kann den Trieb abmachen.
wikado
wikado
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2160
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycien, Echinopsis Hybr., Rebutien

Nach oben Nach unten

hilfe was ist das Empty Re: hilfe was ist das

Beitrag  Hendrik Mi 18 Jan 2012, 22:10

Hi Phyl

Ich würde ihn dranlassen. So was gibt einer Pflanze doch Charakter. Es gibt da so ein wunderbares Sprichwort: "Wie könnte ich perfekt sein, wenn ich kein Makel hätte".
Eine OP würde ich nur machen, wenn die Pflanze sich am beschädigten Trieb verausgabt. Quasi "neu organisiert" werden muß. Aber das scheint ja nicht der Fall zu sein. Die anderen Triebe sehen doch super aus.
Wenn alles fest und dicht ist brauchst du dir keine Sorgen zu machen. Natürlich darauf achten, daß sich kein Wasser in der Mulde sammelt.
Hendrik
Hendrik
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 474
Lieblings-Gattungen : Ariocarpus

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten