Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Aussaat von Toumeya papyracantha und Echinocactus horizonthalonius

Seite 3 von 3 Zurück  1, 2, 3

Nach unten

Aussaat von Toumeya papyracantha und Echinocactus horizonthalonius - Seite 3 Empty Re: Aussaat von Toumeya papyracantha und Echinocactus horizonthalonius

Beitrag  kaktussnake am So 27 Dez 2009, 14:40

dein wunsch ist mir befehl!!!
da hab ich bei der gelegenheit auch gleich die echinocactus-sämlinge abgelichtet.
erst mal die parryii - das waren mehrere portionen samen - heuer vom frühjahr. auch die werden jetzt dann tiefer eingesetzt - soweit nötig und mit sand abgestreut.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


die e. xeratemoides sind vom frühjahr 06
aber die 5 sind aus 10 korn - find ich ok!
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
stachlige grüsse
kaktussnake
besuche meine stachligen babys
www.kaktussnake.de
>>>es gibt kein unkraut - nur pflanzen die an der falschen stelle wachsen!!<<<
kaktussnake
kaktussnake
Fachmoderator - Bilderlexikon Kakteen

Anzahl der Beiträge : 2830
Lieblings-Gattungen : alles was sticht!

Nach oben Nach unten

Aussaat von Toumeya papyracantha und Echinocactus horizonthalonius - Seite 3 Empty Re: Aussaat von Toumeya papyracantha und Echinocactus horizonthalonius

Beitrag  Travelbear am So 27 Dez 2009, 17:54

Hallo Edith,

danke für Deine spontane Wunscherfüllung! Smile Die Parryi's sehen zwar noch wirklich sehr klein aus, aber vollkommen gesund und bei Deinen xeratemoides lassen dein Kiefer herabfallen... einfach nur Klasse mein Glückwunsch!

Anbei mal noch ein Bild von meiner Polycephalus-Aussat von diesem Frühjahr. Ich wollte sie diesen Winter noch durchkultivieren, daher stehen sie noch unter einer Lampe und bekommen einmal im Monat etwas Wasser. Irgendwie sind die deutlich größer als die Horizonthalonien nebenan.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Gruß Peter
Travelbear
Travelbear
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1150
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Discocactus, Echinocactus, Ferocactus, Xanthorrhoeaceae, Cyatheales

Nach oben Nach unten

Aussaat von Toumeya papyracantha und Echinocactus horizonthalonius - Seite 3 Empty Re: Aussaat von Toumeya papyracantha und Echinocactus horizonthalonius

Beitrag  davissi am Do 19 Jan 2012, 21:29

Hallo Edith,

könntest Du mal wieder ein Update von deinen Aussaaten zeigen? *liebguck*
davissi
davissi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4063
Lieblings-Gattungen : Vieles aus Mexico

Nach oben Nach unten

Aussaat von Toumeya papyracantha und Echinocactus horizonthalonius - Seite 3 Empty Re: Aussaat von Toumeya papyracantha und Echinocactus horizonthalonius

Beitrag  Mexikofan am Mi 27 März 2013, 18:16

Wer glaubt Toumeya papyracantha lassen sich nicht aussäen, der täuscht sich.

Hier eine wurzelechte Jungpflanze:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Mexikofan
Mexikofan
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 332
Lieblings-Gattungen : Ariocarpus, Echinocactus, mexikanische Kleingattungen

Nach oben Nach unten

Aussaat von Toumeya papyracantha und Echinocactus horizonthalonius - Seite 3 Empty Re: Aussaat von Toumeya papyracantha und Echinocactus horizonthalonius

Beitrag  kaktusgerd am Do 28 März 2013, 08:55

Richtig Günter,

-und ist eine der am willigsten keimenden Gattung unter den sog. "frostharten" Nordamerikanern, zu denen auch noch Pediocacteen, Sclerocacteen und Navajoas zählen.


Gruß
Gerd
kaktusgerd
kaktusgerd
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1174
Lieblings-Gattungen : Echinocereus,Echinomastus, Sclerocactus, Pediocactus, Navajoa

Nach oben Nach unten

Aussaat von Toumeya papyracantha und Echinocactus horizonthalonius - Seite 3 Empty Re: Aussaat von Toumeya papyracantha und Echinocactus horizonthalonius

Beitrag  küsu am Fr 20 Dez 2013, 10:28

Hast Du die Toumeya noch und behälst Du sie wurzelecht? Hast Du etwa noch Navajoas?

Bei Pediocacteen habe ich schon Erfahrungen gemacht und halte sie alle wurzelecht weil mir das Pfropfen nicht gefällt.
Möchte im Frühjahr Toumeya und Navajoa aussäen. Vielleicht hat jemand noch Erfahrung mit denen.

Viele Grüsse Küsu
küsu
küsu
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 130
Lieblings-Gattungen : alle die es rauher mögen

Nach oben Nach unten

Seite 3 von 3 Zurück  1, 2, 3

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten