Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Adenia

+8
mj
soufian870
Ritterstern
Kakteenfreund67
kislány
Scally
Echinopsis
Alex H.
12 posters

Seite 4 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Nach unten

Adenia - Seite 4 Empty Re: Adenia

Beitrag  cirone So 03 Feb 2019, 13:51

Wow , super Pflanzen *daumen*
LG und danke für die Fotos sunny
cirone
cirone
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 548
Lieblings-Gattungen : Caudex und quer Beet

Nach oben Nach unten

Adenia - Seite 4 Empty Re: Adenia

Beitrag  Shamrock So 03 Feb 2019, 21:20

Au fein, die find ich auch sehr hübsch! *daumen* Haben sie bei dir schonmal ihre riesigen gelben Blüten gezeigt? Sicher, oder?

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 26085
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Adenia - Seite 4 Empty Re: Adenia

Beitrag  Bombax So 03 Feb 2019, 22:56

Moin Matthias,
Adenien blühen typischerweise an alten Trieben. Wenn die Pflanzen zurückgeschnitten werden bleibt
die Blüte meistens aus. Adenia globosa hat wie viele Adenien kleine, getrenntgeschlechtiiche Blüten.
Noch undankbarer ist die Aussaat. Die Pflanzen entwickeln
In Europa, im Gegensatz zu Adenia glauca keinen schönen Caudex.

Deshalb haben sie bei mir auch nicht geblüht ( Rückschnitt ). Das ist nun einmal der Preis den ich bezahle.
Das Wachstum ist so ausladend, das ich auf den Rückschnitt nicht verzichten kann.

Ciao und Tschüss, Axel
Bombax
Bombax
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 429
Lieblings-Gattungen : Sukkulenten, Caudexpflanzen

Nach oben Nach unten

Adenia - Seite 4 Empty Adenia kirkii

Beitrag  Bombax Sa 09 Feb 2019, 12:14

Pflanzen im Winter.
Normalerweise mag ich keine panaschierten Blätter, hier ist es aber keine Zuchforn, sondern die typische Blattfarbe
Und sie gefällt mir.[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Bombax
Bombax
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 429
Lieblings-Gattungen : Sukkulenten, Caudexpflanzen

Nach oben Nach unten

Adenia - Seite 4 Empty Re: Adenia

Beitrag  Shamrock Sa 09 Feb 2019, 19:15

Bombax schrieb:Deshalb haben sie bei mir auch nicht geblüht ( Rückschnitt ). Das ist nun einmal der Preis den ich bezahle.
Das Wachstum ist so ausladend, das ich auf den Rückschnitt nicht verzichten kann.
Danke für die Erläuterung! Deshalb mag ich wohl auch Caudex-Pflanzen lieber, welche im Sommer draußen gerne mächtig wuchern und klettern dürfen, aber dann im Winter als pure Kugel überwintert werden können, bevor dann im nächsten Jahr alles wieder von vorne beginnt...

Wenn die Panaschierung arttypisch ist, dann kann ich mich auch mit sowas anfreunden. Mir scheint, da ticken wir ähnlich. Wink

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 26085
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Adenia - Seite 4 Empty Re: Adenia

Beitrag  Bombax Sa 09 Feb 2019, 20:53

Matthias,

Was wäre das Kakteenforum ohne dich und Daniel?
Das war eine rhetorische Frage.

Ciao Axel
Bombax
Bombax
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 429
Lieblings-Gattungen : Sukkulenten, Caudexpflanzen

Nach oben Nach unten

Adenia - Seite 4 Empty Re: Adenia

Beitrag  Shamrock Mi 06 März 2019, 21:14

Maximal anders wäre es, werter Axel. Wink

Aber warum musst eigentlich in diesem Thread immer du uns unterhalten? Ich dreh jetzt mal den Spieß um und aktiviere das Unterhaltungsprogramm für dich (viele andere hier scheint ja diese Gattung sowieso nicht zu interessieren...):

Es werden ab sofort Wetten angenommen!

Kürzlich bekam ich eine Adenia fruticosa, weil diese in ihrem Topf rumwackelte. Der unterirdische Teil des Caudex war mehr oder weniger komplett Matsch! Also großzügig abgeschnitten und dann erstmal zum Trocknen der Schnittfläche für rund 10 Tage aufgestellt. Vorgestern nahm ich das Teil wieder in die Hand und dachte, ich seh nicht richtig! Der verbliebene Caudex war nahezu komplett verschwunden. Komplett verschrumpelt und vertrocknet! Da sieht man mal wie wichtig die Rinde für das Halten des gespeicherten Wassers ist... So wird das also sowieso nichts mit dem Bewuzeln. Leider hab ich von dem verheerenden Caudex-Zustand aber kein Foto gemacht. Schade!
Nach der Kallusbildung wollte ich die Adenia sowieso erstmal eine Weile in einer Wasserschüssel schwimmen lassen, um ihr für die Bewurzelung etwas Kraft mitzugeben. Binnen weniger Stunden war der Caudex-Rest praller als vor dem Schnitt!
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Dummerweise steckt aber noch eine nicht sonderlich vertrauenserweckende Verfärbung im Gewebe. Ich hab versucht sie noch ein bissl weiter rauszuschneiden, aber dann bleibt kaum was vom Caudex übrig - diese Verfärbung geht wirklich sehr weit hoch. Allerdings wirkt sie auch ziemlich abgekapselt. Mal gucken, ob sie noch sonderlich gefährlich ist:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Jetzt steht die Adenia fruticosa noch für einen Tag hier rum, bevor es dann morgen ins Substrat geht. Ich glaub aber kaum, dass man so einem holzigen Gewebe Wurzeln entlocken kann. Allerdings war es zeitgleich ziemlich beeindruckend zu sehen, wie schnell sich dieses Holz in der Wasserschüssel mit Wasser füllen konnte. Im Substrat wird ja dann die Schnittfläche kaum Verdunstungsoberfläche bieten. Am mangelnd gefüllten Wasserspeicher sollte die Bewurzelung also nicht unbedingt scheitern. Bin gespannt...!
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Und wenn wir schon in diesem Thread sind - Adenia gummifera wollte nicht sonderlich lange schlafen... Der Caudex wird unter der Substratoberfläche noch eine ganze Ecke breiter, aber ich will ihn vorerst noch nicht höhersetzen:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Bei dieser Art gibt es die Varietät cerifera aus Sambia, bei welcher man bereits an Jungpflanzen mit Blüten rechnen kann. Ich scheine hier aber eher die Varietät gummifera zu haben. Das werden bis 30 m hohe Kletterpflanzen, deren Haupttriebe 15 cm Durchmesser erreichen können. Ich befürchte bei der brauch ich nicht so schnell mit Blüten zu rechnen.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 26085
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Adenia - Seite 4 Empty Re: Adenia

Beitrag  Shamrock Do 07 März 2019, 21:22

Bombax schrieb:Normalerweise mag ich keine panaschierten Blätter, hier ist es aber keine Zuchforn, sondern die typische Blattfarbe
Meine Adenia kirkii schläft noch. Adenia kirkii var. smileyi, eine Neuentdeckung von Edward Ebenezer Smiley in der kenianischen Provinz Witzkommraus nahe Loughville:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 26085
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Adenia - Seite 4 Empty Re: Adenia

Beitrag  Shamrock So 17 März 2019, 22:59

Eigentlich dachte ich, Axel kommt hier irgendwann reingeschneit und wird vom Schlag getroffen, wenn er den bemalten Caudex sieht. Leider steht aber hier gar keine Adenia kirkii samt ihrer "naturpanaschierten" Blätter. Sollte man bei Gelegenheit vielleicht auch mal ändern. Der hübsche Caudex ist jedenfalls nur eine Süßkartoffel für die nahende Gartensaison. Die nächste Süßkartoffel marschierte bis eben noch als Maulwurf (gut an den Grabschaufel zu erkennen) durch die Wohnung...
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

...und kommt nun, schön artgerecht, aus der Erde gegraben:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Nun hat dies aber alles nichts mit Adenia zu tun (mal abgesehen von der doch nicht von der Hand zu weisenden Caudex-Ähnlichkeit zur A. kirkii). Somit flott zurück zum Thema - die Bewurzelungsaktion der Adenia fruticosa sieht nämlich bisher wirklich verheißungsvoll aus! Die unzähligen Reaktionen bisher zeugen ja von einem riesigen Interesse, welches auch unbedingt mit einem Update bedient werden sollte.
Es scheint so, als hätte die Schwimmaktion die Lebensgeister geweckt und an allen Enden treibt das Pflänzchen nun aus:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Das einzige, was ich jetzt noch verbocken kann, ist eigentlich den Caudex durch zuviel Feuchtigkeit schimmeln zu lassen. Gratwanderung - aber der Austrieb bietet ja die allerbesten Voraussetzungen für eine zeitnahe Wurzelbildung. Very Happy

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 26085
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Adenia - Seite 4 Empty Re: Adenia

Beitrag  Shamrock Fr 22 März 2019, 21:48

Solange Axel nicht wieder auftaucht interessiert´s zwar eh niemanden hier, aber ich fand´s witzig. Das Adenia gummifera gibt mittlerweile ganz schön Gummi und der Austrieb hat sich zwischenzeitlich verdoppelt - wodurch er aber auch ganz schön auf die schiefe Bahn geriet. Damit das Adenia nicht anfängt an irgendwelchen anderen Pflanzen auf der Fensterbank rumzuklettern, hab ich vor ner Woche großzügig einen Kletterstab gesponsort. Den Trieb konnte ich zwar dran anlehnen, aber ein Interesse am Rumklettern und Festranken war nicht zu erkennen. Bei dem herrlichen Wetter gestern hab ich dann einen Frischluftaufenthalt verordnet und so rund zwei Stunden später dacht ich mir, dass dieser Trieb aber verdächtig wenig im Wind wackelt - siehe da, auf einmal geht´s doch:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Tja, das Wackeln im Wind war dann wohl doch etwas unangenehm und so wurde binnen rund zwei Stunden das gemacht, was eine Woche lang nicht gemacht wurde... Very Happy

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 26085
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Seite 4 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten