Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Pelargonium

Seite 4 von 20 Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 12 ... 20  Weiter

Nach unten

Re: Pelargonium

Beitrag  Alex H. am Sa 24 Nov 2012, 15:15

oile schrieb:Ich bekam die unter diesem Namen von jemandem, den ich als ganz zuverlässig einschätze. Was könnte es dann sein? Die Blütenfarbe ist ja ziemlich ungewöhnlich.

Keine Ahnung welche Art das sein könnte. Ist das Pflänzchen sukkulent?

Grüße
Alex
avatar
Alex H.
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 586
Lieblings-Gattungen : caudiciforme Pflanzen

Nach oben Nach unten

Re: Pelargonium

Beitrag  oile am Sa 24 Nov 2012, 15:33

Ich habe hier noch einen Ausschnitt, bei dem man den Stamm und die Blätter erkennen kann.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
oile
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 89

Nach oben Nach unten

Re: Pelargonium

Beitrag  Ralla am Fr 30 Nov 2012, 20:22

Wann sollte man Pelargonien am besten aussähen?

_________________
Liebe Grüsse,

Carola
avatar
Ralla
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4349

Nach oben Nach unten

Re: Pelargonium

Beitrag  Alex H. am Sa 01 Dez 2012, 07:37

Ralla schrieb:Wann sollte man Pelargonien am besten aussähen?

Hallo Carola,

am besten zu Beginn der Vegetationsphase. Winterwachser also im Spätsommer bis Frühwinter, Sommerwachser im zeitigen Frühjahr.

Grüße
Alex
avatar
Alex H.
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 586
Lieblings-Gattungen : caudiciforme Pflanzen

Nach oben Nach unten

Re: Pelargonium

Beitrag  Ralla am Sa 01 Dez 2012, 11:58

Wie kann ich herausfinden, ob mein Pelargonium Winter- oder Sommerwachser ist? Oder kann man versuchen, die umzupolen indem man auf alle Fälle im Frühling aussät?

_________________
Liebe Grüsse,

Carola
avatar
Ralla
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4349

Nach oben Nach unten

Re: Pelargonium

Beitrag  davissi am Sa 01 Dez 2012, 12:15

Ralla schrieb:Wie kann ich herausfinden, ob mein Pelargonium Winter- oder Sommerwachser ist? Oder kann man versuchen, die umzupolen indem man auf alle Fälle im Frühling aussät?


Die meisten Pelargonium sind meines Wissens winterwachsend, eine Umgewöhnung funktioniert im Allgemeinen nur bei wenigen winterwachsenden Arten, bestes Beispiel dafür Lithops (lässt sich umgewöhnen) und Conophytum (lässt sich nicht umgewöhnen).
avatar
davissi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4268
Lieblings-Gattungen : Vieles aus Mexico

Nach oben Nach unten

Re: Pelargonium

Beitrag  Alex H. am Sa 01 Dez 2012, 12:31

davissi schrieb:Die meisten Pelargonium sind meines Wissens winterwachsend, eine Umgewöhnung funktioniert im Allgemeinen nur bei wenigen winterwachsenden Arten, bestes Beispiel dafür Lithops (lässt sich umgewöhnen) und Conophytum (lässt sich nicht umgewöhnen).

Hallo David,

hier herrscht interessanterweise immer eine Verwirrung. Daß sich Lithops umgewöhnen lassen und Conophytum nicht stimmt nämlich nicht. Beide Gattungen behalten in Kultur ihren - gegensätzlichen - Wachstumsrhythmus wie am Standort bei, und lassen sich nicht umgewöhnen: Lithops sind Sommerwachser, Conophytum sind Winterwachser. Egal ob am Standort im südlichen Afrika oder in Kultur in Mitteleuropa.

Beide Gattungen lassen sich also nicht umgewöhnen, sondern wachsen in Kultur entsprechend ihrem genetisch fixierten jahreszeitlichen Rhythmus so wie am Standort. Gesteuert wird das von der Tageslänge.

@Carola,

hier gibt's eigentlich ausreichend Infos im Internet. Gib bei Google einfach mal die Art ein und schreib "winter summer grower" dazu, und schau was sich da alles findet.
Oder Du fragst hier im Forum nach.

Grüße
Alex

avatar
Alex H.
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 586
Lieblings-Gattungen : caudiciforme Pflanzen

Nach oben Nach unten

Re: Pelargonium

Beitrag  Ralla am Sa 01 Dez 2012, 13:04

Pelargonium quinquelobatum scheint ein Sommerwachser zu sein, carnosum hingegen ein Winterwachser. Ob man den Winterwachser jetzt noch aussähen kann?

_________________
Liebe Grüsse,

Carola
avatar
Ralla
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4349

Nach oben Nach unten

Re: Pelargonium

Beitrag  soufian870 am Sa 01 Dez 2012, 13:24

Uiiiii, interessantes Thema. (hmmm fast ein Jahr im Forum und bis heute nicht entdeckt Shocked )
Ich habe mir nämlich Samen verschiedener Pelargonien bestellt.
PELARGONIUM vitifolium
PELARGONIUM tongaense
PELARGONIUM odoratissimum
PELARGONIUM carnosum
PELARGONIUM appendiculatum
Jetzt wollte ich wissen ob ich die Samen jetzt noch aussäen kann ?
avatar
soufian870
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3896

Nach oben Nach unten

Re: Pelargonium

Beitrag  Alex H. am Sa 01 Dez 2012, 15:07

@Carola,

ich hab' vor Jahren P. quinquelobatum im Frühjahr ausgesät, und das hat prima geklappt. Die Art legt im Winter eine kurze Ruhephase ein. Ganz junge Pflanzen wachsen aber auch mal durch. Die Art hält aufgrund ihrer Herkunft Temperaturen unter ca. 5°C nicht lange aus. Mir sind letzten Winter mehrere Pflanzen eingegangen.
P. carnosum ist ein Winterwachser. Ich werde heuer noch Pelargonium laxum - auch ein Winterwachser - aussäen.


@Katrin,

für Winterwachser ist derzeit ein guter Zeitpunkt für die Aussaat. Ich hab' aber auch nicht alle Arten im Kopf und kann deshalb so auf die Schnelle nicht sicher sagen ob die von Dir aufgezählten Arten auch alles Winterwachser sind.
Bei Winterwachsern ist allerdings zu beachten daß die Pflanzen nicht zu warm stehen, da sie ansonsten sehr schnell vergeilen. Außer Du kultivierst unter Zusatzbeleuchtung.
Meine Aussaat kommt kurz nach der Keimung ins lediglich frostfreie Gewächshaus. Dort entwickeln sich die Sämlinge zwar recht langsam, aber sie behalten ihre natürlicche Wuchsform.

Grüße
Alex
avatar
Alex H.
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 586
Lieblings-Gattungen : caudiciforme Pflanzen

Nach oben Nach unten

Seite 4 von 20 Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 12 ... 20  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten