Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziell geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt jeder gleich!
- nur einmal registrieren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in streßfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Pelargonium

+55
chrisg
Hardy_whv
kunterbunt5
benni
TobyasQ
Kaktusfreund81
Avicularia
frosthart
hibiscus2
Bombax
Torsten
CactusJordi (†)
schippy62
kahey
Birgitt
-simon-
Botanicus
chico
Riahwhana
Ada
Shamrock
Rouge
Lutek
Wühlmaus
Tarias
peter1905
Morning Star
Manfrid
beatrix
Sabine1109
Fred Zimt
Nataweb
plantsman
Auricular
KarMa
jodocuskwack
schmetterling0004
nikko
Lorraine
amoebius
Echinopsis
soufian870
Ralla
oile
Scally
Wolke
Antonia99
Gast,
wikado
DieterR
Epikaktus
Alex H.
cool-oma-renate
dr.rankenstein
davissi
59 verfasser

Seite 39 von 39 Zurück  1 ... 21 ... 37, 38, 39

Nach unten

Pelargonium - Seite 39 Empty Re: Pelargonium

Beitrag  Shamrock Do 06 Mai 2021, 22:12

Eigentlich ist die Passiflora ja wirklich gut abgehärtet - aber der Winter war dann halt zeitweise schon auch sehr heftig... Ich bin immer noch gespannt, ob in unserer Großen noch Leben steckt. Komischerweise sind auch da die Kälteschäden erst sehr zeitversetzt sichtbar geworden. Auf der anderen Seite lag ja bei der größten Kälte Schnee, wodurch der Boden nie durchgefror. Ich kann mir gut vorstellen, dass sie irgendwann und irgendwo mal wieder aus der Erde gucken wird. Abwarten... Genauso wie bei deinem Ableger. Ich drück die Daumen!

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 27060
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Pelargonium - Seite 39 Empty Re: Pelargonium

Beitrag  Knufo Do 06 Mai 2021, 22:17


Danke, ich habe mal einige Ableger von Sukkulenten und einen Rosentrieb dazugesteckt. Damit er Topf nicht ganz so leer aussieht.

_________________
Liebe Grüße aus Idstein, Elke     [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Da es sehr förderlich für die Gesundheit ist, habe ich beschlossen, glücklich zu sein!!!
Freude lässt sich nur voll auskosten, wenn sich ein anderer mitfreut.        Mark Twain

https://www.kakteenforum.com/t21177-kakteen-und-sukkulenten-besetzen-einen-ehemaligen-bauernhof
https://www.kakteenforum.com/t19721-rundgang-in-meinem-kakteengarten-in-korsika
Knufo
Knufo
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5247
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Pelargonium - Seite 39 Empty Re: Pelargonium

Beitrag  Shamrock Do 06 Mai 2021, 23:43

Es besteht ja noch Hoffnung und irgendwann und irgendwie füllt sich doch jeder Topf. Wink

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 27060
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Pelargonium - Seite 39 Empty Re: Pelargonium

Beitrag  wikado So 04 Jul 2021, 10:09

Hallo zusammen, mir sind mal bei einem Sturm Töpfe umgefallen u. a. auch bei Pelargonium. Ich bin mir nun nicht mehr sicher, welches es ist. Leider habe ich im Moment nur ein Foto der Knolle, da mir die Blätter schon eingetrocknet sind.  Kann man anhand der Knolle überhaupt fest stellen, was es für eins ist ( zur Auswahl stehen zum Glück auch nur monoliforme oder pulverulentum). Wenn ich es ins Bestimmungstread stellen soll sagt bescheid. Hintergrund ist ich will herausfinden, ob das auch ein Herbst/ Winterwachser ist, denn geblüht hat es schon lange nicht mehr und die Blätter wenn sie kommen fangen auch relativ schnell wieder an einzutrocknen.....

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
wikado
wikado
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2286
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycien, Echinopsis Hybr., Rebutien

Nach oben Nach unten

Pelargonium - Seite 39 Empty Re: Pelargonium

Beitrag  nikko Mi 29 Sep 2021, 10:33

Moin,
seit ein paar Jahren habe ich ein unbekanntes Pelargonium, welches ich nun endlich mal beim Blühen erwischt habe:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Der Stamm ist ja schon ganz ordentlich, die Blüten eher unscheinbar. Kann mir Jemand sagen, um welche Art es sich handelt?

LG,
Nils

_________________
"To the rational mind, nothing is unexplicable; only unexplained."
- The Doctor
nikko
nikko
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4801
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Astrophytum, Ferocactus, Puna, kleine mexikanische Arten

Nach oben Nach unten

Pelargonium - Seite 39 Empty Bild von noch nicht ganz offenem Pelargonium triste

Beitrag  Beatrice1967 So 05 Dez 2021, 15:45

Hallo Nils

Leider kann ich Dir bei der Namensgebung Deines Pelargonium - Beitrag 29.09.2021 nicht helfen, aber ich schubse Deinen Beitrag jetzt mal nochmals nach oben, damit Du evtl. doch noch eine Antwort bekommst.

Ferner wollte ich mit Euch 1 Bild vom Pelargonium triste teilen - aus der Sukkulentensammlung in Zürich - fotographiert im Juni 2021
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Es erinnert mich irgendwie an ein Weihnachtspäckchen mit Schleife ....

Mit einem lieben Gruss

Bea
Beatrice1967
Beatrice1967
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 48
Lieblings-Gattungen : ich mag alle

Nach oben Nach unten

Pelargonium - Seite 39 Empty Re: Pelargonium

Beitrag  plantsman So 05 Dez 2021, 18:00

Moin,

nikko schrieb:Moin,
seit ein paar Jahren habe ich ein unbekanntes Pelargonium, welches ich nun endlich mal beim Blühen erwischt habe:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Der Stamm ist ja schon ganz ordentlich, die Blüten eher unscheinbar. Kann mir Jemand sagen, um welche Art es sich handelt?

LG,
Nils

leider gerade erst gesehen. Es dürfte sich um Pelargonium carnosum handeln.

_________________
Tschüssing
Stefan
plantsman
plantsman
Fachmoderator - Bilderlexikon andere Sukkulenten

Anzahl der Beiträge : 2853
Lieblings-Gattungen : lateinamerikanische Crassulaceae, mediterrane und kanarische Flora, Zwiebel- und Knollenpflanzen

Nach oben Nach unten

Pelargonium - Seite 39 Empty Re: Pelargonium

Beitrag  nikko Mo 06 Dez 2021, 08:12

Moin Stefan,
vielen Dank für die den Namen, so kann ich mich besser über die richtige Pflege informieren. Very Happy

LG,
Nils

_________________
"To the rational mind, nothing is unexplicable; only unexplained."
- The Doctor
nikko
nikko
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4801
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Astrophytum, Ferocactus, Puna, kleine mexikanische Arten

Nach oben Nach unten

Seite 39 von 39 Zurück  1 ... 21 ... 37, 38, 39

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten