Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

"Mesembs"

Seite 54 von 55 Zurück  1 ... 28 ... 53, 54, 55  Weiter

Nach unten

"Mesembs" - Seite 54 Empty Re: "Mesembs"

Beitrag  Wüstenwolli am Sa 23 Dez 2017, 15:05

super - gleich 3 Blüten auf einmal -,  Ines,  Very Happy


Kunstlicht könnte die Schwantesia pillansii auch gebrauchen,
mich wundert, dass die  Blüte überhaupt öffnet-
hier keine 4 Sonnenstunden im Dez. bislang.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

LG Wolli
Wüstenwolli
Wüstenwolli
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4964
Lieblings-Gattungen : Noto´s, Echinopsen, Mesembs u.mehr

Nach oben Nach unten

"Mesembs" - Seite 54 Empty Re: "Mesembs"

Beitrag  Mexikaner am Sa 23 Dez 2017, 18:22

Ja,dieses Wintergrau Mad .

Schön,dass die Schwantesia sich doch ein wenig öffnet sunny .Das ist von Gattung zu Gattung unterschiedlich.Eine Faucaria hat vor einer Woche auch ohne einen einzigen Sonnenstrahl geblüht. scratch
Mexikaner
Mexikaner
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 714
Lieblings-Gattungen : Escobaria,Turbinicarpus

Nach oben Nach unten

"Mesembs" - Seite 54 Empty Re: "Mesembs"

Beitrag  Mexikaner am Sa 23 Dez 2017, 18:30

Vorhin war sie noch nicht offen,aber jetzt wollte sie mir zeigen wie schön sie blühen kann:
Marlothistella stenophylla

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Mexikaner
Mexikaner
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 714
Lieblings-Gattungen : Escobaria,Turbinicarpus

Nach oben Nach unten

"Mesembs" - Seite 54 Empty Re: "Mesembs"

Beitrag  cactuskurt am Sa 23 Dez 2017, 19:24

Sehr schöne Pflanzen und Blüten da kommt Freude auf.
LG Kurt
cactuskurt
cactuskurt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3174
Lieblings-Gattungen : alle Winterharten kakteen

Nach oben Nach unten

"Mesembs" - Seite 54 Empty Re: "Mesembs"

Beitrag  Mexikaner am Sa 23 Dez 2017, 22:00

cactuskurt schrieb:Sehr schöne Pflanzen und Blüten da kommt Freude auf.
LG Kurt

Danke dir Kurt,dasselbe Kompliment geht an dich und deine Pflanzen! Very Happy
Mexikaner
Mexikaner
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 714
Lieblings-Gattungen : Escobaria,Turbinicarpus

Nach oben Nach unten

"Mesembs" - Seite 54 Empty Re: "Mesembs"

Beitrag  Wüstenwolli am Sa 23 Dez 2017, 22:15

super - die Marlo ist schon blühaktiv, Ines ! Very Happy

Meine knospelt erst im Anfangs-Stadium und wird vermutlich nicht vor Ende Januar "Farbe zeigen" .
Winterblüher erzeugen verdientermaßen eine besondere Aufmerksamkeit yeahh ,
weil die Konkurrenz schläft... Sleep

LG Wolli
Wüstenwolli
Wüstenwolli
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4964
Lieblings-Gattungen : Noto´s, Echinopsen, Mesembs u.mehr

Nach oben Nach unten

"Mesembs" - Seite 54 Empty Re: "Mesembs"

Beitrag  Shamrock am Fr 10 Mai 2019, 11:38

Bei der Kälte kommen dann wenigstens auch mal die unermüdlichen Dauerblüher zum Zuge, welchen man sonst aus Gewohnheit sowieso keine Beachtung schenkt. Stomatium peersii steht da draußen und trotzt munter täglich zum Einbruch der Dunkelheit Wind und Regen:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 17000
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

"Mesembs" - Seite 54 Empty Re: "Mesembs"

Beitrag  Wüstenwolli am Sa 11 Mai 2019, 11:11

...Sind unempfindlicher als man zuerst vermutet, Matthes!
mein peersii ist schon ziemlich verblüht, aber eine  einzelne Knospe zeigt sich noch.
Es steht noch im  Gwh.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Und es gibt sogar frostharte Stomatium -Arten wie Stomatium mustellinum.
Blüten öffnen sich aber erst in den Nachmittags-  oder gar Abendstunden und sind auch dem Riechkolben nicht unangenehm.

LG Wolli
Wüstenwolli
Wüstenwolli
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4964
Lieblings-Gattungen : Noto´s, Echinopsen, Mesembs u.mehr

Nach oben Nach unten

"Mesembs" - Seite 54 Empty Re: "Mesembs"

Beitrag  Shamrock am Mo 13 Mai 2019, 08:52

Finde auch, dass die Gattung Stomatium recht unverwüstliche Vertreter hat und sehr kulturwürdig ist. Allerdings scheint sich dies bisher nur bei ausgesprochenen Mesemb-Anhängern rumgesprochen zu haben. Wink

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 17000
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

"Mesembs" - Seite 54 Empty Neohenricia sibbettii

Beitrag  plantsman am Fr 27 Sep 2019, 19:41

Moin,

schon seit Jahren setzt die Pflanze bei uns im Hochsommer regelmäßig viele Knospen an, offene Blüten hatten wir bis dahin aber nie gesehen. Da lag die Vermutung nahe, das es sich um einen Nachtblüher handelt. Am 18.08.2019 hatten mal wieder einen unserer Spätöffnungs-Tage und ich Dienst. Wohlwissend, das die Neohenricia wieder voller Knospen war, hab ich immer mal bei ihr vorbeigesehen und dann, um ca. 22.00 Uhr, waren die Blüten auf.
Da ich Blitz nicht mag, hab ich mit Stativ und dem Restlicht des Tages gearbeitet. Sechs (!) Sekunden Belichtungszeit bei Blende 14 ist schon gewagt.......... aber das Ergebnis kann sich sehen lassen. Das Polster selbst hab ich sogar gestackt, das gezeigte Photo also aus 16 Einzel-Aufnahmen zusammengesetzt.
Wie es sich für einen Nachtblüher gehört, hat sie floral-süßlich geduftet.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Zuletzt von plantsman am Sa 28 Sep 2019, 12:55 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

_________________
Tschüssing
Stefan

Ein "geklautes" Zitat von einem Bekannten aus einem anderen Forum:
"Trotz aller Wissenschaftlichkeit und Systematik vergeßt mir niemals, daß die Pflanzen einfach schön sind."
Prof. Hans Pitschmann, 1984
plantsman
plantsman
Fachmoderator - Bilderlexikon andere Sukkulenten

Anzahl der Beiträge : 2108
Lieblings-Gattungen : lateinamerikanische Crassulaceae, mediterrane und kanarische Flora, Zwiebel- und Knollenpflanzen

Nach oben Nach unten

Seite 54 von 55 Zurück  1 ... 28 ... 53, 54, 55  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten