Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Aussat 2011-2012 - bin nicht mehr zu retten

Seite 2 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Nach unten

Aussat 2011-2012 - bin nicht mehr zu retten - Seite 2 Empty Re: Aussat 2011-2012 - bin nicht mehr zu retten

Beitrag  sclerofeldiacarpus am Di 29 Nov 2011, 19:25

kaktussnake schrieb:tolle pflanzen hast du da - kann man nächstes frühjahr auf ein angebot warten??

Das sind aeltere photos.

Ich habe schon viel verschenkt, verkauft und getauscht...
Und da ich lange im Aussland war, habe ich im moment kaum noch pflanzen.

Aber jetzt wo ich wieder heim bin, habe ich auch lust wieder mal richtig zu saehen Very Happy
Dann sind immer mal zuviele Wink
sclerofeldiacarpus
sclerofeldiacarpus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 551
Lieblings-Gattungen : Aloe, Haworthia, Sempervivum, Echinocatus horizonthlonius, Blossfeldia

Nach oben Nach unten

Aussat 2011-2012 - bin nicht mehr zu retten - Seite 2 Empty Re: Aussat 2011-2012 - bin nicht mehr zu retten

Beitrag  davissi am Mo 19 Dez 2011, 18:15

Hallo Nico,

hast du schon ausgesäet? Very Happy
davissi
davissi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4063
Lieblings-Gattungen : Vieles aus Mexico

Nach oben Nach unten

Aussat 2011-2012 - bin nicht mehr zu retten - Seite 2 Empty Re: Aussat 2011-2012 - bin nicht mehr zu retten

Beitrag  sclerofeldiacarpus am Mo 19 Dez 2011, 18:22

Nee; leider noch nicht. Suche im Moment auch noch eine neue Wohnung...

Habe nur Aloe polyphylla gesäht, da die ja Kälte brauchen.

Ich werde dann ein Bericht machen wenn ich anfange Wink
sclerofeldiacarpus
sclerofeldiacarpus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 551
Lieblings-Gattungen : Aloe, Haworthia, Sempervivum, Echinocatus horizonthlonius, Blossfeldia

Nach oben Nach unten

Aussat 2011-2012 - bin nicht mehr zu retten - Seite 2 Empty Re: Aussat 2011-2012 - bin nicht mehr zu retten

Beitrag  davissi am Mo 19 Dez 2011, 19:30

Hallo Nico,

sclerofeldiacarpus schrieb:Habe nur Aloe polyphylla gesäht, da die ja Kälte brauchen.
Könntest du das ein wenig näher erklären?


Auf deinen Bericht freue ich mich schon jetzt. Very Happy
hast du vor die schwerkeimenden wie z.B. die Pediocacteen irgendwie zu behandeln (anfeilen, Schwefelsäure etc.)?
davissi
davissi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4063
Lieblings-Gattungen : Vieles aus Mexico

Nach oben Nach unten

Aussat 2011-2012 - bin nicht mehr zu retten - Seite 2 Empty Re: Aussat 2011-2012 - bin nicht mehr zu retten

Beitrag  sclerofeldiacarpus am Mo 19 Dez 2011, 19:38

Ja, also

Aloe brauchen allgemein nicht zu vile Wärme (18-22C°). Aber Aloe polyhphylla und Aloe haemanthifolia brauchen noch weniger.
Aloe haemanthifolia hatte im gewächshaus (onhe zusätzliche Wârme) in December ganz gut gekeimt.
Für polyphylla hatte ich versucht sie in einem Glas wasser keimen zu lassen, was eigentlich ganz gut ging. Aber dieses Jahr versuche ich es wie mit haemanthifolia. Mal sehen was dabei raus kommt. Die temperatur liegt so zwischen 7C° und 12-13C°.

Ansonsten werde ich für:

Echinocactus polycephallus und horizonthalionus
Peediocactus
Sclerocactus
Mammillaria luethyi


einen Schwefelsäurenbad von 5 minuten und 10 minuten versuchen.

Durch die Erfahrung von französichen Sammler, klappt es ganz gut für Echinocactusund Sclerocactus. Ich glaube auch das Koehres Schwefelsäure benutzt befor er diese Samen verkeuft (bin mir aber nich sicher). Fûr Mammillaria luethyi habe ich nichts drüber gefunden.
sclerofeldiacarpus
sclerofeldiacarpus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 551
Lieblings-Gattungen : Aloe, Haworthia, Sempervivum, Echinocatus horizonthlonius, Blossfeldia

Nach oben Nach unten

Aussat 2011-2012 - bin nicht mehr zu retten - Seite 2 Empty Re: Aussat 2011-2012 - bin nicht mehr zu retten

Beitrag  davissi am Mo 19 Dez 2011, 19:48

Hallo Nico,

Danke für deine Ausführungen. Köhres verkauft sein Saatgut m.W. unbehandelt. Ich werde demnächst auch Samen von Echinocactus horizonthalonius aussäen und die Samen vorher in Wasser 12h-24h einweichen und oder anfeilen.
davissi
davissi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4063
Lieblings-Gattungen : Vieles aus Mexico

Nach oben Nach unten

Aussat 2011-2012 - bin nicht mehr zu retten - Seite 2 Empty Re: Aussat 2011-2012 - bin nicht mehr zu retten

Beitrag  sclerofeldiacarpus am Mo 19 Dez 2011, 20:12

Wasser habe ich schon versucht, kein Erfolg bei mir... Vieleicht beim anfeilen geht's besser
sclerofeldiacarpus
sclerofeldiacarpus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 551
Lieblings-Gattungen : Aloe, Haworthia, Sempervivum, Echinocatus horizonthlonius, Blossfeldia

Nach oben Nach unten

Aussat 2011-2012 - bin nicht mehr zu retten - Seite 2 Empty Re: Aussat 2011-2012 - bin nicht mehr zu retten

Beitrag  Echinopsis am Mo 19 Dez 2011, 20:14

Hallo Nico,

bitte berichte uns ausführlich wenn es los geht.
Gerade das Schwefelsäurebad und die Keimraten nachher bei Ech. horizonthalonius und polycephalus interessieren mich brennend!

lG,
Daniel

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
Echinopsis
Echinopsis
Admin

Anzahl der Beiträge : 15396
Lieblings-Gattungen : diverse mexikanische Gattungen und Copiapoen

Nach oben Nach unten

Aussat 2011-2012 - bin nicht mehr zu retten - Seite 2 Empty Re: Aussat 2011-2012 - bin nicht mehr zu retten

Beitrag  sclerofeldiacarpus am Mi 21 Dez 2011, 00:19

Hi

Ich suche noch folgende Samen, wenn ihr Ideen habt wo ich manche evtl finden kann !?!

Adenium socotranum

Aloe haemanthifolia
Aloe suzannae

Backebergia militaris

Cleistocactus xylorhizus

Copiapoa decorticans
Copiapoa solaris

Eriosyce ceratistes "Aconcagua"
Eriosyce lauii
Eriosyce napina ssp. lembckei var. duripulpa
Eriosyce umadeave

Gymnocalycium kuehhasii

Haageocereux lanugispinus

Neowerdermannia chilensis

Peniocereus striatus

Stenocereus benekei

Yavia cryptocarpa
sclerofeldiacarpus
sclerofeldiacarpus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 551
Lieblings-Gattungen : Aloe, Haworthia, Sempervivum, Echinocatus horizonthlonius, Blossfeldia

Nach oben Nach unten

Aussat 2011-2012 - bin nicht mehr zu retten - Seite 2 Empty Re: Aussat 2011-2012 - bin nicht mehr zu retten

Beitrag  Jens am Mi 21 Dez 2011, 08:27

Hallo das ist ein super Vodeo zum anritzen von Samen vor der aussaat.
Ludwig Bercht hat ziemlich viele Südamerikanische Samen im Angebot.
http://www.bercht-cactus.nl/bl.php?l=de&a=index
Jens
Jens
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 305

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten