Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Start mit der Jungfernaussaat

Seite 6 von 6 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6

Nach unten

Start mit der Jungfernaussaat - Seite 6 Empty Re: Start mit der Jungfernaussaat

Beitrag  Gast am Di 24 Jan 2012, 19:44

Au weia Matthias,

bei sowas könnte man schon aus der Haut fahren. Ich hoffe die Sämlinge haben das unfreiwillige Überbordgehen ohne Schaden überstanden Shocked .
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Start mit der Jungfernaussaat - Seite 6 Empty Re: Start mit der Jungfernaussaat

Beitrag  papamatzi am Di 24 Jan 2012, 21:06

Ja, schauen wir mal. Bis jetzt freuen sie sich erst mal an dem neuen Substrat und den "erwachseneren" Töpfchen, auch wenn sie sich das noch mit anderen Kleinkindern teilen müssen. Ob wirklich alle die Tortour übestehen, wird sich zeigen müssen...
papamatzi
papamatzi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1952
Lieblings-Gattungen : Echinofossulocactus

Nach oben Nach unten

Start mit der Jungfernaussaat - Seite 6 Empty Re: Start mit der Jungfernaussaat

Beitrag  papamatzi am Mo 13 Feb 2012, 11:55

Einige der "Schiffbrüchigen" (aufgefischte und an Bord verbliebene) von Schale 1
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
.

Efs (links) und Mammis aus Schale 2
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
.

Und hier ein "Nachmieter". Eigentlich nur ein Versuch. Ich wollte probieren, ob und wie schnell scarifizierte Samen von O. ficus indica keimen. Deshalb tat ich zwei aufgeschnittene Körner in eine Schale, in der bisher nichts aufgelaufen war. Das Ergebnis ist beeindruckend! Von heut auf morgen...
Ob "Hans und die Bohnenstange" durch die "Tarnkappe" beflügelt wurde, bleibt fraglich. Ich habe ihn jedenfalls jetzt davon befreit...

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
.

Ach ja, und gestern kamen Schale 3 und 4 dazu (nochmal Efs und etliche Unterlagen). Und eine extra (Roche-)Schale, Sohnemanns allererste Aussaat, mit Lithops. Fotos der sonst leeren Substratschalen erspare ich Euch... Wink
papamatzi
papamatzi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1952
Lieblings-Gattungen : Echinofossulocactus

Nach oben Nach unten

Start mit der Jungfernaussaat - Seite 6 Empty Re: Start mit der Jungfernaussaat

Beitrag  papamatzi am Fr 16 März 2012, 17:38

Mal'n kleines Update zu "Hans und die Bohnenstange" ...

.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Opuntia ficus-indica - Aussaat: 05.02.2012
papamatzi
papamatzi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1952
Lieblings-Gattungen : Echinofossulocactus

Nach oben Nach unten

Seite 6 von 6 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten