Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

wann blüht Opuntia pachypus

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

wann blüht Opuntia pachypus

Beitrag  zipfelkaktus am Sa 10 Dez 2011, 11:55

Ich habe von meinen Kolleg eine Opuntia pachypus zur Überwinterung bei mir, sie treibt jetzt im Winter und seit ca. 1,5 Monaten schiebt sie zwei Knospen, aber seit längeren wachsen die Knospen nicht sichtlich, wer hat so eine pachypus oder weiß die nötige Pflege-Temperaturen. Ich würde gerne diese pachypus in Blüte sehen und Euch zeigen,lg. Martin
Ps. Wasser bekommt sie genug
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
zipfelkaktus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3432
Lieblings-Gattungen : Arios, Astros,Turbinis, Copiapoen,Discos

Nach oben Nach unten

Re: wann blüht Opuntia pachypus

Beitrag  Hardy_whv am Sa 10 Dez 2011, 12:25

Soweit ich gelesen habe, blüht Austrocylindropuntia pachypus um Weihnachten herum und versucht, diesen Blütezeitpunkt auch in Kultur beizubehalten. Daher sollte man sie nicht zu früh in die Winterruhe geben und ihr im Spätherbst noch so lange wie möglich die wärmsten Plätze gönnen.

Für die in Peru vorkommenden Autrocylindropuntien wird üblicherweise eine Überwinterungstemperatur knapp über den Gefrierpunkt empfohlen, wobei die Pflanze sicher auch kurzfristig Temperaturen unter 0°C verträgt.


Gruß,

Hardy [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Hardy_whv
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2270
Lieblings-Gattungen : "Aus jedem Dorf ein Köter"

Nach oben Nach unten

Re: wann blüht Opuntia pachypus

Beitrag  zipfelkaktus am Sa 10 Dez 2011, 12:49

Hallo Hardy, vielen Dank für deine schnelle Antwort, also hat sie im GWH gute Chancen zur Blüte zu gelangen, sie steht sehr sonnig, Tagsüber bis 25 Grad und Nachts bei ca. 8 Grad, es würde mich riesig freuen wenn sie blühen würde,man hat mir gesagt, daß die Blüten wie Kunststoffblüten aussehen,lg. Martin
avatar
zipfelkaktus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3432
Lieblings-Gattungen : Arios, Astros,Turbinis, Copiapoen,Discos

Nach oben Nach unten

Re: wann blüht Opuntia pachypus

Beitrag  Hardy_whv am Sa 10 Dez 2011, 13:01

Ein paar photographische Impressionen der Pflanzen und deren Blüte findest du bei www.opuntiadelsur.de. Vielleicht kann man die Herausgeber der Website ja mal kontaktieren. Die können sicher auch mit Kulturhinweisen aufwarten.

Michael Kießling gibt in seinem Buch "Tephrocactus und andere Feigenkakteen" auch einige Pflegehinweise für Austrocylindropuntia, wobei es ggf. auch Unterschiede zu den Arten der Gattung, die in der Jahresmitte blühen, geben könnte. Nach Kießling soll man den Pflanzen bis in den Dezember hinein Wasser geben (bei niedrigen Temperaturen jedoch auch nur sehr sparsam). Das Buch gibts m.W. auch in elektronischer Form. Einen ähnlichen Hinweis gibts im Tephrocactus-Rundbrief 1995-4. Ich zitiere:

Durch ein Ungeschick erhielt eine Austrocylindropuntia verschaffelti den ganzen Winter Wassertropfen, was zu einem sehr guten Wachstum und reichlicher Blüte führte. Ähnliche Beobachtungen wurden in früheren Rundbriefen bereits berichtet.

Ist aber alles ohne Garantie ... ich habe keine persönlichen Erfahrungen mit der Gattung.


Gruß,

Hardy [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Hardy_whv
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2270
Lieblings-Gattungen : "Aus jedem Dorf ein Köter"

Nach oben Nach unten

Re: wann blüht Opuntia pachypus

Beitrag  Hardy_whv am Sa 10 Dez 2011, 13:05

Hardy_whv schrieb:Michael Kießling gibt in seinem Buch "Tephrocactus und andere Feigenkakteen" ...

Hab die Quelle gefunden - hier !


Gruß,

Hardy [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Hardy_whv
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2270
Lieblings-Gattungen : "Aus jedem Dorf ein Köter"

Nach oben Nach unten

Re: wann blüht Opuntia pachypus

Beitrag  CactusJordi am Do 15 Jun 2017, 21:15

Meine ACO pachypus steht ganzjährig im Freien, hat also manche Winter 'ne ganze Menge Regen und ganz gelegentlich auch leichten Frost. Sie blüht von November bis Januar.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
CactusJordi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1248
Lieblings-Gattungen : kaum Südamerikaner

Nach oben Nach unten

Re: wann blüht Opuntia pachypus

Beitrag  ClimberWÜ am Do 15 Jun 2017, 21:25

CactusJordi schrieb:Meine ACO pachypus steht ganzjährig im Freien, hat also manche Winter 'ne ganze Menge Regen und ganz gelegentlich auch leichten Frost. Sie blüht von November bis Januar.
Du "Scheusal" Du, einem den Mund soooo wäßrig zu machen!!!! Bäh Gestört

Übrigens hatte Michi gestern einen A. pachypus Solitär in seinem Shop.... Cool
ich suche momentan nur was kleines...
avatar
ClimberWÜ
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 723
Lieblings-Gattungen : Opuntoidea und andere Frost-/Winterharte

Nach oben Nach unten

Re: wann blüht Opuntia pachypus

Beitrag  CactusJordi am Do 15 Jun 2017, 21:42

ClimberWÜ schrieb:...ich suche momentan nur was kleines...
Wie klein soll's denn sein? Etwa so?
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
CactusJordi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1248
Lieblings-Gattungen : kaum Südamerikaner

Nach oben Nach unten

Re: wann blüht Opuntia pachypus

Beitrag  ClimberWÜ am Do 15 Jun 2017, 22:00

CactusJordi schrieb:
ClimberWÜ schrieb:...ich suche momentan nur was kleines...
Wie klein soll's denn sein? Etwa so?
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
grinsen
ein Traum...

Vom Michi habe ich eine nicht frostharte Opuntia chaffeyi mit großen Wurzelrüben die sich einfach vermehren läßt bzw. es fällt immer wieder was ab. Leider kamen noch keine Blüten - gut sie sollen nicht die prächtigsten sein. Zum Status siehe http://www.iucnredlist.org/details/41222/0 weiter https://de.wikipedia.org/wiki/Opuntia_chaffeyi

Eine Salmianopuntia zeigt regelmäßig ihre roten Scheinfruchtstände, steht im Winter im ungeheizten GWH.
avatar
ClimberWÜ
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 723
Lieblings-Gattungen : Opuntoidea und andere Frost-/Winterharte

Nach oben Nach unten

Re: wann blüht Opuntia pachypus

Beitrag  CactusJordi am Do 15 Jun 2017, 22:17

ClimberWÜ schrieb:...Vom Michi habe ich eine nicht frostharte Opuntia chaffeyi mit großen Wurzelrüben die sich einfach vermehren läßt bzw. es fällt immer wieder was ab. Leider kamen noch keine Blüten - gut sie sollen nicht die prächtigsten sein. Zum Status siehe http://www.iucnredlist.org/details/41222/0 weiter https://de.wikipedia.org/wiki/Opuntia_chaffeyi...
Wußte gar nicht, dass die Opuntia chaffeyi so vom Aussterben bedroht ist. Bei mir blüht sie auch gelegentlich. Sollte wohl mal die Pollen einfrieren, um Früchte und Samen machen zu können, denn ich habe sicher auch unterschiedliche Klone. Beides soll laut Wikipedia nicht bekannt sein.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
CactusJordi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1248
Lieblings-Gattungen : kaum Südamerikaner

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten