Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Aussaat Nr. 1

Seite 6 von 8 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter

Nach unten

Aussaat Nr. 1  - Seite 6 Empty Re: Aussaat Nr. 1

Beitrag  Gast am Di 06 März 2012, 21:43

Dankeschön Matze, ja ich bin schon recht stolz auf meine Zwutschkerln Wink .
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Aussaat Nr. 1  - Seite 6 Empty Re: Aussaat Nr. 1

Beitrag  Gast am Sa 31 März 2012, 13:46

Hi,

meine Zwutschgerln wachsen. Und das wie die Bösen, ECC Mischung sind mit gut 7mm im Durchmesser mit Abstand die dicksten Brummer.

Bei den Disocactus hat der längste schon 1.5 cm (von den Keimblättern bis zur Spitze).

Kann man bei den Turbinis in dieser Größe schon in etwa sagen welche Arten das sein könnten? Blick da trotz diesem genialen Buch nicht ganz durch.

Astrophytum sollten doch auch schon einigermaßen eruierbar sein, oder? Hatte da mal was gelesen von wegen Farbe und Artzugehörigkeit, finds aber grad nicht mehr.


ECC Mischung, in der Mitte Turbinicarpus Mischung, rechts Mammillaria Mischung
Aussaat Nr. 1  - Seite 6 27032010


unten Lophophora Mischung, oben Parodia formosa
Aussaat Nr. 1  - Seite 6 27032011

Mamillaria baumii und Astrophytum Mischung
Aussaat Nr. 1  - Seite 6 27032012


oben Echinopsis mirabilis mittig reichblühende Mischung, unten Turbinicarpus Mischung
Aussaat Nr. 1  - Seite 6 27032013

Rebutia simoniana, Escobaria missouriensis
Aussaat Nr. 1  - Seite 6 27032014

Eriosyce villosa und rechts Mammillaria Mischung
Aussaat Nr. 1  - Seite 6 27032015


Disocactus biformis und Frailea castanea
Aussaat Nr. 1  - Seite 6 27032016


Frailea castanea und ECC Mischung
Aussaat Nr. 1  - Seite 6 27032017
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Aussaat Nr. 1  - Seite 6 Empty Re: Aussaat Nr. 1

Beitrag  Wüstenwolli am Sa 31 März 2012, 16:30

Schönes Aussaatergebnis, Theodora!
Ist schwierig, jetzt schon was genau zu bestimmen.
Einfach noch ein wenig in Geduld üben, dann sieht man genauere Details.

LG Wolli

Wüstenwolli
Wüstenwolli
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5115
Lieblings-Gattungen : Noto´s, Echinopsen, Mesembs u.mehr

Nach oben Nach unten

Aussaat Nr. 1  - Seite 6 Empty Re: Aussaat Nr. 1

Beitrag  Gast am Sa 31 März 2012, 17:00

Danke Wolli,

es wird dann wohl besser sein erst die anderen Sämlinge auszupikieren und Turbinicarpus und Astrophyten vorläufig noch in der Dose zu lassen scratch . Die Ansprüche an den Wasserbedarf sind da doch eher unterschiedlich, hab da die Aussaat der Arten nicht wirklich gut koordiniert.
Das wird das nächste Mal dann anders gehandhabt.
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Aussaat Nr. 1  - Seite 6 Empty Re: Aussaat Nr. 1

Beitrag  Wüstenwolli am Sa 31 März 2012, 17:23

hallo theodora,

würde die Mammi -Mischung und die Discocacteen pikieren, weil zu dicht stehend.
Bei Aussaaten kommt es immer zu Rudel - Bildung. Wenn sich in der Schale so eine Gruppe bildet wie bei deinen Setiechinopsis mirabilis´sen und sonst noch Platz in dem dafür gesehenen Aussaat - Abschnitt der Schale ist,
hebe ich die ganze Sämlings - Gruppe einer Art raus, löffle das Substrat raus, sprühe noch mal mit Chinosol ein eind gebe neues Substrat ein. Dann nehme ich die Gruppe und teile sie vorsichtig und verteile das Rudel auf das neue Substrat. So verlassen meine Sämlinge die Aussaatschalen meist erst nach 1 Jahr.

LG Wolli
Wüstenwolli
Wüstenwolli
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5115
Lieblings-Gattungen : Noto´s, Echinopsen, Mesembs u.mehr

Nach oben Nach unten

Aussaat Nr. 1  - Seite 6 Empty Re: Aussaat Nr. 1

Beitrag  Gast am Sa 31 März 2012, 17:53

Das hört sich gut an Cool.
Ich bin grade dabei mir frisches Substrat zu organisieren, was ohne Auto eine kleine logistische Herausforderung für eine Ösi ist, sofern man nicht Bill Gate's Geldbörse hat Wink .



Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Aussaat Nr. 1  - Seite 6 Empty Re: Aussaat Nr. 1

Beitrag  Wüstenwolli am Sa 31 März 2012, 18:02

...für´n Beutel Substrat nach Passau durch den Inn zu schwimmen, macht da sicher auch wenig Sinn.. Wink
Aber es gibt doch sicher motorisierte Helfer(innen)in der Nachbarschaft?

LG Wolli
Wüstenwolli
Wüstenwolli
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5115
Lieblings-Gattungen : Noto´s, Echinopsen, Mesembs u.mehr

Nach oben Nach unten

Aussaat Nr. 1  - Seite 6 Empty Re: Aussaat Nr. 1

Beitrag  Gast am Sa 31 März 2012, 19:32

Es wird sich sicher eine Lösung finden Wink .
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Aussaat Nr. 1  - Seite 6 Empty Re: Aussaat Nr. 1

Beitrag  Gast am Fr 04 Mai 2012, 19:32

Hi,

hab letztes langes Wochenende meine Aussaat pikiert.
Ich glaub ich säe nie wieder Mammillarien aus: Erst kam das Zerteilen der Polsterchen, war schon nicht ganz einfach weil die meisten an meinen Fingern hängenblieben. Dann: Drei Sämlinge in den Topf, fünf wieder rausgerissen Shocked . Dann endlich die Dingelchen auf ihren Platz gestellt, schon wieder hängen drei an meinem Finger Gestört . Das ist nicht zu fassen wie die sich in dieser Größe schon in den Finger einhängen können!
Es war für mich, als allererstes Pikieren von Kakteen, sehr mühsam (bis zum fünften Töpfchen, dann ging's [dann waren auch die Mammillarien fertig lol! ]). Und das, obwohl ich in der Gärtnerei auch vieles ausgesät und pikiert habe, aber halt Stauden, und die in "normales Substrat" und nicht in Marke "rieselfreudgig" Wink .


1.)Turbinicarpus Mischung
Aussaat Nr. 1  - Seite 6 01052010


2.)Mammillaria Mischung
Aussaat Nr. 1  - Seite 6 01052011

3.)Astrophytum Mischung
Aussaat Nr. 1  - Seite 6 01052012

4.)
Aussaat Nr. 1  - Seite 6 01052013

5.)Reichblühende Mischung und ECC Mischung
Aussaat Nr. 1  - Seite 6 01052014

6.)Rebutia simoniana und Disocactus biformis
Aussaat Nr. 1  - Seite 6 01052015

7.) Nochmal Disocactus biformis
Aussaat Nr. 1  - Seite 6 01052016

Außerdem noch meine Parodia formosa, unten sieht man noch Lophophora Mischung, da sind immer noch alle fünf vorhanden *froi ^^
Aussaat Nr. 1  - Seite 6 04052010

Zuletzt noch meine zwei verbliebenen Blossfeldias Crying or Very sad
Aussaat Nr. 1  - Seite 6 04052011

Von den Mammillarien hab ich übrigens drei Töpfchen ...
Die Namen zu dem 4. Bild liefere ich nach, außerdem muss ich noch schaun was ich hier nicht gepostet hab, kann jetzt nicht aufstehen weil sich sonst mein Laptop ausschaltet. Das Kabel und der Akku sind schon ziemlich im Eimer Rolling Eyes .






Zuletzt von Theodora K. am Fr 04 Mai 2012, 19:35 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Sätze eingefügt)
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Aussaat Nr. 1  - Seite 6 Empty Re: Aussaat Nr. 1

Beitrag  Wüstenwolli am Fr 04 Mai 2012, 20:42

prima Pflänzchen, Theodora!

Mein Tip: gut bewehrte Arten und alles mit Hakendornen ein bißchen auf Abstand sähen; so hat man mehr Zeit und beschädigt die kleinen auch untereinander nicht beim Pikieren!

LG Wolli
Wüstenwolli
Wüstenwolli
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5115
Lieblings-Gattungen : Noto´s, Echinopsen, Mesembs u.mehr

Nach oben Nach unten

Seite 6 von 8 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten