Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Aussaat Nr. 1

Seite 7 von 8 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter

Nach unten

Aussaat Nr. 1  - Seite 7 Empty Re: Aussaat Nr. 1

Beitrag  peppi am Fr 04 Mai 2012, 21:17

Hallöchen,
Hallo Hallo So wie unten beschrieben ging es mir auch.
Hut ab vor den Leuten die aussäen.
Lg Steffi

hab letztes langes Wochenende meine Aussaat pikiert.
Ich glaub ich säe nie wieder Mammillarien aus: Erst kam das Zerteilen der Polsterchen, war schon nicht ganz einfach weil die meisten an meinen Fingern hängenblieben. Dann: Drei Sämlinge in den Topf, fünf wieder rausgerissen Shocked . Dann endlich die Dingelchen auf ihren Platz gestellt, schon wieder hängen drei an meinem Finger Gestört . Das ist nicht zu fassen wie die sich in dieser Größe schon in den Finger einhängen können!
Es war für mich, als allererstes Pikieren von Kakteen, sehr mühsam (bis zum fünften Töpfchen, dann ging's [dann waren auch die Mammillarien fertig lol! ]).
peppi
peppi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 226
Lieblings-Gattungen : Mammilarien, Gasterien und vieles mehr.

Nach oben Nach unten

Aussaat Nr. 1  - Seite 7 Empty Re: Aussaat Nr. 1

Beitrag  Gast am Fr 04 Mai 2012, 21:52

Wüstenwolli schrieb:prima Pflänzchen, Theodora!

Mein Tip: gut bewehrte Arten und alles mit Hakendornen ein bißchen auf Abstand sähen; so hat man mehr Zeit und beschädigt die kleinen auch untereinander nicht beim Pikieren!

LG Wolli

Danke Wolli, dein Tipp wär eigentlich mein Plan gewesen, aber die hohen Salatdosen haben mir einen Strich durch die Rechnung gemacht und den Samen ziemlich auf einen Haufen fallen lassen Wink .
Hab gelernt: Nimm IMMER niedrige Salatdosen, auch wenn du hohe daheim hast Gestört .

@Steffi:

Wir sind ja lernfähig, nächstes Mal machen wir andere Fehler lol! Teufel .
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Aussaat Nr. 1  - Seite 7 Empty Re: Aussaat Nr. 1

Beitrag  Wüstenwolli am Fr 04 Mai 2012, 22:58

Das passiert mir auch immer wieder, Theodora,
dass mir bei der Aussaat die Körner zu dicht aneinander fallen.
Gehe dann mit Lupe und Pinzette nochmal ordnend das Schälchen durch und verschiebe und und...
aber trotzdem gibt es immer wieder Grüppchen. Manche lasse ich auch zusammen; so ein 3er z.B. kann später mal ganz o.k. ausssehen:


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


LG Wolli
Wüstenwolli
Wüstenwolli
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5113
Lieblings-Gattungen : Noto´s, Echinopsen, Mesembs u.mehr

Nach oben Nach unten

Aussaat Nr. 1  - Seite 7 Empty Re: Aussaat Nr. 1

Beitrag  Gast am Sa 05 Mai 2012, 06:58

Wow, das sieht aber toll aus, auch ohne Blüten Wink , wie heißen diese Schönheiten?
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Aussaat Nr. 1  - Seite 7 Empty Re: Aussaat Nr. 1

Beitrag  Wüstenwolli am Sa 05 Mai 2012, 11:40


Hallo Theodora,
das ist Notocatcus mammulosus; auch als Parodia mammulosa im Handel. Oft im Baumarkt/ Blumenhandel zu haben; nichts aussergewöhnliches, auch für Zimmerkultur gut geeeignet. Aber jedes Jahr voller Blüten und Samen gibt´s im Überfluß.

LG Wolli
Wüstenwolli
Wüstenwolli
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5113
Lieblings-Gattungen : Noto´s, Echinopsen, Mesembs u.mehr

Nach oben Nach unten

Aussaat Nr. 1  - Seite 7 Empty Re: Aussaat Nr. 1

Beitrag  Gast am Sa 05 Mai 2012, 13:29

Danke Wolli,

es ist ja nicht nur das Außergewöhnliche schön. Die drei Pflanzen in dem Topf sehen echt toll aus. Und die Blüten wirken wie aus Seide.
Ich geh da eher nach meinem Gefühl als nach der derzeitigen "Mode". Und da die Pflanzen ja meist nur kurz im Jahr blühen schau ich eher auf den Körper als auf die Blüten. Den seh ich nämlich das ganze Jahr über. Die Blüten sind dann das Tüpfelchen auf dem i sozusagen Wink .
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Aussaat Nr. 1  - Seite 7 Empty Re: Aussaat Nr. 1

Beitrag  Wüstenwolli am Sa 05 Mai 2012, 23:12

Deine Aussage dazu gefällt mir sehr gut, Theodora!

Sehe das auch so - eine Pflanze muß Freude machen - egal ob mit oder ohne Blüte -
und Freude macht sie, wenn man ihr das gibt, was sie mag...
Aber nun zurück zu deiner Aussaat - meine Fotos haben eigentlich hier nichts verloren-
drücke weiterhin die Daumen für deine Zwutschkerln !

LG Wolli
Wüstenwolli
Wüstenwolli
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5113
Lieblings-Gattungen : Noto´s, Echinopsen, Mesembs u.mehr

Nach oben Nach unten

Aussaat Nr. 1  - Seite 7 Empty Re: Aussaat Nr. 1

Beitrag  Gast am Sa 05 Mai 2012, 23:40

Hallo Wolli,

sicher haben die hier was verloren, wenn ich sie früher gesehen hätte, würd ich jetz auch mindestens eine Gruppe haben Wink . So hab ich alle auseinandergenommen weil ich nicht glaubte dass die so schön werden können wenn sie zusammenkleben. Jetzt hoffe ich dass die das auch überstehen. Auch wenn ich doch recht viele Mammillarien habe tut mir jedes Pflänzchen leid das es nicht schafft, auch wenn ich weiß dass immer mal eine eingeht.
Für mich ist auch noch nach so vielen Jahren, die ich mich jetzt mit Pflanzen beschäftige, immer noch jede Einzelne etwas Besonderes.

Danke für's Daumendrücken Wink .
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Aussaat Nr. 1  - Seite 7 Empty Re: Aussaat Nr. 1

Beitrag  Astrophytum Fan am Sa 12 Mai 2012, 17:22

Hallo, zuerst: Herzlichen Glückwunsch zu solch tollen Aussaaten!
Um auf deine Frage vom Anfang zurückzukommen: Chinosol hält sich laut Packungsbeilage Ca. 4 Wochen imAufgelösten Zustand.
Mfg Michael
Astrophytum Fan
Astrophytum Fan
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 843
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Lophophora, Turbinicarpus, Ariocarpus, Epithelantha, Obregonia, Aztekium und andere Mexikaner :)

Nach oben Nach unten

Aussaat Nr. 1  - Seite 7 Empty Re: Aussaat Nr. 1

Beitrag  Gast am Sa 12 Mai 2012, 17:38

Hi Michael,

danke für das Komliment und für den Hinweis. Ich habe eben festgestellt dass ich meine Gebrauchsanleitung verbummelt habe Embarassed . Wollte nämlich nachsehen wo ich das überlesen habe .. Wink .
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Seite 7 von 8 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten