Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Viele kleine Unerkannte

Nach unten

Viele kleine Unerkannte Empty Viele kleine Unerkannte

Beitrag  klakki am Mi 28 Dez 2011, 01:20

Hallo, ich hab viel gesucht, verglichen, gestaunt, gelesen in den letzten Tagen, aber bis auf den Weihnachtskaktus konnte ich keinen der Kleinen sicher identifizieren.
Mögt Ihr mir helfen?
Hoffentlich klappt das so: https://picasaweb.google.com/juli.kleinstein/Kakteen?authuser=0&authkey=Gv1sRgCKHmzpiOy4XBEg&feat=directlink

Gruss Klakki
klakki
klakki
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6

Nach oben Nach unten

Viele kleine Unerkannte Empty Re: Viele kleine Unerkannte

Beitrag  Echinopsis am Mi 28 Dez 2011, 06:38

Moin Klakki,

es wäre evtl besser wenn Du die Bilder hier direkt im Forum hostest (mit Reihenfolgennummern) oder wenigstens im Picasaalbum Nummern davor schreibst, dass man nicht durcheinander kommt und Du weißt welche Pflanzen gemeint sind!


_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
Echinopsis
Echinopsis
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 15451
Lieblings-Gattungen : diverse mexikanische Gattungen und Copiapoen

Nach oben Nach unten

Viele kleine Unerkannte Empty Re: Viele kleine Unerkannte

Beitrag  davissi am Mi 28 Dez 2011, 08:13

Hallo,

ich fang mal an (die Nummern gehen oben links los (1) und hören unten rechts auf (18).

1.) Tephrocactus articulatus var. papyraca thus
2.) Schlumbergera Hybride
3.) Mammillaria
4.) Ferocactus glaucescens (?)
5.) Echinopsis Hybriden (?)
6.)
7.) Pilosocereus
8.) Mammillaria
9.) Mammillaria
10.) Echinopsis (Tr ichocereus)
11.) Astrophytum ornatum
12. Echinopsis
13.) Mammillaria
14.) Oreocereus trolli/celsianuas
15.) Echinocactus grusonii
16.)
17.)
18.)
davissi
davissi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4268
Lieblings-Gattungen : Vieles aus Mexico

Nach oben Nach unten

Viele kleine Unerkannte Empty Re: Viele kleine Unerkannte

Beitrag  Torro am Mi 28 Dez 2011, 09:12

17) Lemaireocereus pruinosus und Stenocereus pruinosus sind wohl Synonyme
o Polaskia chichipe ist es definitiv nicht.
Ich tippe auf Stenocereus (Ritterocereus) griseus - ist doch grau der kleine?

_________________
LG Torro
Si vis pacem, para bellum.
Zu deutsch: Willst Du Blüten, dann pfropfe rechtzeitig.
Torro
Torro
Technik-Admin

Anzahl der Beiträge : 6732
Lieblings-Gattungen : Astro, Fero, Leuchti, Thelo

Nach oben Nach unten

Viele kleine Unerkannte Empty Re: Viele kleine Unerkannte

Beitrag  kaktussnake am Mi 28 Dez 2011, 10:57

upss - ich hab meine vermutun´gen unter die bilder gepostet - war einfacher!


die pflanzen schauen alle ein bischen unterernährt aus. umtopfen und im sommer gut düngen, dann kommen die sicher wieder in schuss!

_________________
stachlige grüsse
kaktussnake
besuche meine stachligen babys
www.kaktussnake.de
>>>es gibt kein unkraut - nur pflanzen die an der falschen stelle wachsen!!<<<
kaktussnake
kaktussnake
Fachmoderator - Bilderlexikon Kakteen

Anzahl der Beiträge : 2882
Lieblings-Gattungen : alles was sticht!

Nach oben Nach unten

Viele kleine Unerkannte Empty Re: Viele kleine Unerkannte

Beitrag  klakki am Mi 28 Dez 2011, 12:59

Dank euch erstmal. Aber macht ruhig weiter, da fehlen noch welche. Wink
Umgetopft hab ich die meisten schon. Und unterernährt waren die nicht, sie waren eher sowas wie unernährt, standen halt rum und haben mich nicht intressiert. Ja, ja ich schäm mich. Sind Lebewesen und es ging ihnen bei mir schlecht. Manchen schon sehr lange.
Das hat sich alles geändert. Irgenwie hab ich den Verdacht, dass sich da eine Sucht einschleicht ....

Liebe Grüsse. Klakki
klakki
klakki
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6

Nach oben Nach unten

Viele kleine Unerkannte Empty Re: Viele kleine Unerkannte

Beitrag  Torro am Mi 28 Dez 2011, 14:07

Kein Problem, ich hab auch mit Kakteen angefangen, weil ich dachte,
die braucht man nicht gießen...
Ist schon ne Weile her. Und was ich jetzt so an Gießwasser verbrauche. Wink

_________________
LG Torro
Si vis pacem, para bellum.
Zu deutsch: Willst Du Blüten, dann pfropfe rechtzeitig.
Torro
Torro
Technik-Admin

Anzahl der Beiträge : 6732
Lieblings-Gattungen : Astro, Fero, Leuchti, Thelo

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten