Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Ist das die schönste Frailea?

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Ist das die schönste Frailea? Empty Ist das die schönste Frailea?

Beitrag  Arzberger am Fr 09 Okt 2009, 12:52

Hallo Miteinander,

heute will ich Euch eine Frailea vorstellen, die für mich eine der schönsten Arten darstellt.
Sie wächst im östlichen Bolivien zwischen flachen Felsen und steht etwas der Frailea chiquitana
nahe.
Der Standort hat ein fanz ganzjährig warmes und relativ feuchtes Klima, aber angesichts des sehr
steinigem Substrats sollte das Wasser doch schnell abfliessen können. Man geht also nicht fehl,
wenn man diese Art wie Discokakteen kultiviert.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Am gleichen Standort wächst auch dieser interessante Cleistocactus, der ebenfalls nicht
bestimmt werden konnte.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Auffallend ist die Blüte, die sehr stark an Bolivicereus erinnert.

Viele Grüsse
Alex
Arzberger
Arzberger
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1273

Nach oben Nach unten

Ist das die schönste Frailea? Empty Re: Ist das die schönste Frailea?

Beitrag  kaktussnake am Fr 09 Okt 2009, 15:34

schon wieder so tolle fraileas - vielen dank fürs zeigen!
das will-ham-gefühl hat mich sofort überrrannt!!!

_________________
stachlige grüsse
kaktussnake
besuche meine stachligen babys
www.kaktussnake.de
>>>es gibt kein unkraut - nur pflanzen die an der falschen stelle wachsen!!<<<
kaktussnake
kaktussnake
Fachmoderator - Bilderlexikon Kakteen

Anzahl der Beiträge : 2784
Lieblings-Gattungen : alles was sticht!

Nach oben Nach unten

Ist das die schönste Frailea? Empty Re: Ist das die schönste Frailea?

Beitrag  Gast am Fr 09 Okt 2009, 16:03

Hallo Alex,
die Gegend in denen die Kakteen wachsen, sind aber
nicht besiedelt oder? auch wenn man die größeren
Steine daneben sieht, die schon von einer tollen
Patina überzogen sind, schließt daraus, das dort
wirklich selten Menschen sind....
lg Inge
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Ist das die schönste Frailea? Empty Re: Ist das die schönste Frailea?

Beitrag  Arzberger am Fr 09 Okt 2009, 16:11

Tja dieses will-ham bricht immer an den Standorten auch aus!
Ich habe mich aber mit 3 kleinen Sprossen begnügt und hoffe, dass die was werden.
Vorsichtshalber habe ich sie erst mal gepfropft.

Sehr besiedelt ist die Gegend nicht gerade, aber in der Nähe sind Weidezäune, was dann
heisst, dass auch hier manchmal Kühe herumlaufen. Das Problem ist aber dennoch mehr
der planmässige Abbau der Felsen, wie es ganz in der Nähe passierte. Da wurden die
gesamten Steinplatten abgetragen und damit eine neue Strasse gebaut! Evil or Very Mad
Wer weis, was da dabei ausgerottet wurde...

Viele Grüsse
Alex
Arzberger
Arzberger
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1273

Nach oben Nach unten

Ist das die schönste Frailea? Empty Re: Ist das die schönste Frailea?

Beitrag  kaktussnake am Fr 09 Okt 2009, 21:15

schaut so aus, als hätte dieses land noch einige überrraschungen in sachen kakteen parat!

_________________
stachlige grüsse
kaktussnake
besuche meine stachligen babys
www.kaktussnake.de
>>>es gibt kein unkraut - nur pflanzen die an der falschen stelle wachsen!!<<<
kaktussnake
kaktussnake
Fachmoderator - Bilderlexikon Kakteen

Anzahl der Beiträge : 2784
Lieblings-Gattungen : alles was sticht!

Nach oben Nach unten

Ist das die schönste Frailea? Empty Re: Ist das die schönste Frailea?

Beitrag  Gysmo am Fr 09 Okt 2009, 21:24

Wieder wunderbare Aufnahmen, da könnte ich stundenlang vor dem Bildschirm sitzen und mich an diesen Schönheiten ergötzen!
Gysmo
Gysmo
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 224

Nach oben Nach unten

Ist das die schönste Frailea? Empty Re: Ist das die schönste Frailea?

Beitrag  Gast am Sa 29 Jan 2011, 15:37

...da krame ich doch gerne mal in älteren Forenbeiträgen rum , und komme auf diesen Fraileabeitrag !

Toll , die Chiquita ist auch die schönste, das sehe ich wie Alex ! Aber meine Chiquita hat´s irgendwie elendig schwer , und ist deshalb noch nicht sooo Fotogen...

...deshalb gibts als quasi Ersatz eine Frailea matoense ... aber schaut selber !

Ist das die schönste Frailea? Fraile10

Ist das die schönste Frailea? Fraile11

, die hat doch auch was, oder grinsen
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Ist das die schönste Frailea? Empty Re: Ist das die schönste Frailea?

Beitrag  Gast am Sa 29 Jan 2011, 21:33

Hallo Alex,

da kann man echt neidisch werden, was bei dir da so im großen Vorgarten alles wächst.... lol!
Schöne Fotos, mag ich auch immer wieder, gerade wenn dabei die Mimikry so schön veranschaulicht wird wie Oben.

@ Mike,
ja Top die kleine wird bestimmt mal dein nächstes Avatarbild werden wenn Sie erst einmal größer ist... Teufel Gestört lol!

Gruss Olaf
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Ist das die schönste Frailea? Empty Re: Ist das die schönste Frailea?

Beitrag  kakteen und mehr am Sa 29 Jan 2011, 21:45

Hallo Alex,

erst mal danke fürs Zeigen der tollen Fotos. Zweitens wieviele Kilometer ist das denn von deinem Heimatort entfernt? Haben bei euch eigentlich viele Leute Kakteen in ihren Gärten stehen und geht man da schnell mal und holt sich den einen oder anderen aus der Wildnis, so wie man bei uns zum Pilze sammeln geht? Oder interessiert die meisten Leute Kakteen gar nicht und sie sehen es als Unkraut.
kakteen und mehr
kakteen und mehr
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 938

Nach oben Nach unten

Ist das die schönste Frailea? Empty Re: Ist das die schönste Frailea?

Beitrag  Arzberger am Sa 29 Jan 2011, 23:04

Danke für Eure Kommentare! Wink

@Mike,
die Fraileen auf den Standortfotos sind keine F. chiquitana. Es handelt sich wahrscheinlich um eine neue Art
(nicht von mir entdeckt). Deine matoana ist aber trotzdem toll! Wink

@Olaf,
da hast Du mich auf eine Idee gebracht! Ich werde mal ein paar Sämlinge in mein Freibeet setzen, die müsste
da auch ganz gut wachsen. Very Happy

@Jürgen,
zum Standort dieser Frailea dürften es von hier aus so an die 1000 km nordwestlich sein (Luflinie), also nicht gerade so
"um die Ecke". Laughing Dafür haben wir aber wesentlich näher auch andere wilde Fraileen. Ich denke, die am nähesten wachsende
dürfte die F. grahliana sein, so an die 40 km entfernt (sofern der Standort noch existiert!).
In den Gärten sieht man nicht sehr viele Kakteen. Ab un zu hat mal jemand einen Cereus stenogonus oder eine Opuntia
cochenillifera im Vorgarten. Andere Sukkus, wie Agaven, Aloen, Euphorbien (milli u.ä.) sind da schon häufiger und Sansevierien
und Kalanchoen könnte man schon fast als Gartenunkraut bezeichnen!
Wenn jemand einen Kaktus pflanzen will, geht er in die Gärtnerei und kauft sich einen der oben erwähnten. Das ist einfacher,
als 40-50 km zu fahren, um dann nach längerer Suche einen Cereus passender Grösse zu finden. Das Interesse der meisten
Leute ist auch relativ gering, obwohl es in den letzten Jahren etwas gestiegen ist. Der Grossteil der Bevölkerung weiss allerdings
meistens gar nicht, was für schöne Kakteen es hier gibt (zum Glück), sonst würden bestimmt sehr viele Standorte geplündert.

Übrigens habe ich 300m von meinem Haus entfernt, am Strassenrand einige verwilderte O. cochenillifera entdeckt
(stammt aus Mittelamerika). Bei Bedarf an Unterlagen brauche ich also in diesem Fall wirklich nur mal kurz "um die Ecke" zu laufen! Laughing

Viele Grüsse
Alex
Arzberger
Arzberger
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1273

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten