Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Schimmel im Aussaatbehälter

Seite 2 von 6 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Nach unten

Re: Schimmel im Aussaatbehälter

Beitrag  ronny am Mi 11 Apr 2012, 19:37

Ich danke Euch für eure Tipps.

Mal sehn was am besten wirkt.

l.G.
avatar
ronny
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 19

Nach oben Nach unten

Was ist denn das? Schimmel? Sonstiger Pilz?

Beitrag  schlupp am Di 17 Apr 2012, 20:13

Hallo zusammen,

ich habe vorgestern ein paar Kakteen und sonstige Sukkulenten in ein kleines Zimmergewächshaus ausgesät und das Ding auf die Fensterbank gestellt. Als ich gerade reingeguckt habe, habe ich das Zeugs von dem Foto auf drei Feldern entdeckt.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Um was handelt es sich dabei? Einen Pilz oder Schimmel? Ich vermute mal, dass es auf jeden Fall nicht gut ist... Wo kommt es her und wie bekomme ich es wieder weg? Fragen über Fragen...

Danke schonmal für Antworten und Hilfe
Reinhard
avatar
schlupp
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 33

Nach oben Nach unten

Re: Schimmel im Aussaatbehälter

Beitrag  Echinopsis am Di 17 Apr 2012, 20:29

Hallo schlupp,

das ist sicher ein Vermehrungspilz, welcher Pilz das genau ist kann ich Dir auch nicht sagen!

Als Sofortmaßnahme hilft manchmal ein alter Trick: Kaltes Wasser über den Pilz sprühen, dadurch geht er ein.
Ansonsten würde ich für die Zukunft Pilzmittel (wie Cinosol usw) kaufen!

Übrigens: Ein Hammergeiles Foto! Respekt! (Das Bild wäre fast was für unsere Fachbeiträge zu Pilzen)
Herzlich Willkommen hier im Forum!

lG,
Daniel

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
avatar
Echinopsis
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 15111
Lieblings-Gattungen : diverse mexikanische Gattungen und Copiapoen

Nach oben Nach unten

Re: Schimmel im Aussaatbehälter

Beitrag  simsa am Di 17 Apr 2012, 20:39

hallo schlupp
genauso sah mein aussaatpilz bei meiner ersten kakteenaussaat auch aus.
habe ich mit chinosol ganz schnell weg bekommen
lg
avatar
simsa
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1555
Lieblings-Gattungen : stachelbällchen,Mittagsblumen,epis uvm...

Nach oben Nach unten

Re: Schimmel im Aussaatbehälter

Beitrag  schlupp am Di 17 Apr 2012, 20:42

Danke euch beiden, dann werde ich gleich morgen mal in die Apotheke spazieren - da bekommt man das doch, oder?

Wenn das Foto irgendwo von Nutzen ist... nur zu. Ist mit nem 100mm Makro gemacht.

Grüße,
Reinhard
avatar
schlupp
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 33

Nach oben Nach unten

Re: Schimmel im Aussaatbehälter

Beitrag  Echinopsis am Di 17 Apr 2012, 20:43

Hallo Reinhard,

ja, solltest Du bekommen!
Wenn Du Lust hast stell Dich doch mal kurz in der Mitgliedervorstellung vor..evtl dürfen wir ja mehr von Deinen tollen Bildern sehen?

lG und schönen Abend!
Daniel

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
avatar
Echinopsis
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 15111
Lieblings-Gattungen : diverse mexikanische Gattungen und Copiapoen

Nach oben Nach unten

Re: Schimmel im Aussaatbehälter

Beitrag  simsa am Di 17 Apr 2012, 20:45

ja in der Apotheke bekommst du das.
habe aber hier im forum auch erst erfahren das man darauf achten muss das es kein neochinosol ist sondern nur chinosol.
das neochinosol soll Keimhemmend wirken.
also nur chinosol kaufen Very Happy
viel Erfolg.
lg
avatar
simsa
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1555
Lieblings-Gattungen : stachelbällchen,Mittagsblumen,epis uvm...

Nach oben Nach unten

Re: Schimmel im Aussaatbehälter

Beitrag  sensei66 am Di 17 Apr 2012, 20:45

Echinopsis schrieb:Kaltes Wasser über den Pilz sprühen, dadurch geht er ein.

Weil er sich totlacht? Das halte ich für ein arges Gerücht, dass der Pilz eingeht. Vielleicht fällt das Mycel zusammen, aber weg ist er deshalb noch lange nicht.
Da hilft nur Chinosol oder irgendein Fundizid. Und häufiger mal lüften.

ciao
Stefan

PS: willkommen im Forum , Reinhard
avatar
sensei66
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2304

Nach oben Nach unten

Re: Schimmel im Aussaatbehälter

Beitrag  Echinopsis am Di 17 Apr 2012, 20:49

Stimmt, der Pilz ist nicht weg, daher schrieb ich auch dass es nur eine Spontanlösung ist. Diese Pilze mögen es warm und feucht...so zerfällt er (kommt aber wieder).
Aus diesem Grund auch der Tip mit Chinosol.

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
avatar
Echinopsis
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 15111
Lieblings-Gattungen : diverse mexikanische Gattungen und Copiapoen

Nach oben Nach unten

Re: Was ist denn das? Schimmel? Sonstiger Pilz?

Beitrag  Ralle am Di 17 Apr 2012, 21:16

Ich habe auch gute Erfahrungen mit Schachtelealmextrakt gemacht. Hält Pilze in Schacht und stärkt gleichzeitig die Aussaat. Wink

Gruß

Ralf
avatar
Ralle
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2544
Lieblings-Gattungen : Mexikaner

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 6 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten