Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Pikieren

Seite 24 von 27 Zurück  1 ... 13 ... 23, 24, 25, 26, 27  Weiter

Nach unten

Pikieren - Seite 24 Empty Re: Pikieren

Beitrag  nordlicht am So 09 Feb 2020, 21:35

Nopal schrieb:

Gibt wohl mal eine große Sammlung, Respekt. Shocked

Beste Grüße
Nopal

Wenn Du mal eine respektable und sehenswerte Sammlung anschauen möchtest, Daniel hat eine!!!
nordlicht
nordlicht
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2086
Lieblings-Gattungen : Frostharte und alles, was klein bleibt, robust ist und mehrfach blüht

Nach oben Nach unten

Pikieren - Seite 24 Empty Re: Pikieren

Beitrag  FEANOR am So 09 Feb 2020, 21:41

@Daniel
Das sieht nach richtig gutem Saat- und Aufzuchterfolg aus. Glückwunsch! Brauchst wohl auch ne Menge Platz dafür Smile

@Nopal
Nopal schrieb:Schöne Pflanzen, aber was machst Du mit diesen vielen Cites I Sämlingen, wenn man sie nach aktueller Rechtslage nicht verkaufen darf?
Da muss ich noch einmal genauer nachfragen, ob ich da nix missverstanden oder verpasst habe.
Gemäß BMU wird zwar der "Handel" für CITES Anhang I gelistete Arten "grundsätzlich verboten", jedoch wird "Handel" auch ausführlich mit "zwischen verschiedenen Staaten (also insbesondere Exporte und Importe), nicht aber innerhalb eines Staates" beschrieben.
Habe ich da etwas missverstanden, ober könnte Daniel die von ihm ausgesähten und aufgezogenen Pflanzen innerhalb Deutschlands monetär veräußern?

Wenn dies 'regelmäßig' geschehen würde und er damit im Sinne des Gewerberechtes ein Gewerbe betriebe UND die Pflanzen per Versandt und nicht von Hand zu Hand den Privatbesitzer wechseln würden, bräuchte er seit DEZ2019 eine Genehmigung einen Pflanzenpass ausstellen zu dürfen und müsste diesen der Lieferung beilegen.
Gibt es jedoch keine UND Verknüpfung, sehe ich gemäß meiner Interpretation der aktuellen Rechtslage kein Verbot für Daniel - falls er denn davon etwas loswerden wöllte.

Habe ich da vielleicht etwas nicht gelesen?  Question  scratch
Ich habe über die Jahreswende Samen der von Daniel gezeigten Spezies von den großen Namen hier in Deutschland käuflich erworben. Wird alles öffentlich über deren offizielle Bestellkataloge angeboten. Das gilt auch für Pflanzen derselben Arten. Würde mich echt wundern, wenn das alles nicht legal ist.

Wäre über Rückmeldung dankbar.

VG Denny
FEANOR
FEANOR
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 304
Lieblings-Gattungen : Aztekium, Cleistocactus, Matucana, Myrtillocactus, Pilosocereus

Nach oben Nach unten

Pikieren - Seite 24 Empty Re: Pikieren

Beitrag  FEANOR am So 09 Feb 2020, 21:44

Shamrock schrieb:
KLICK zum Foto:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Aber hallo, das ist ne Blühtenpracht ... da erfreunt man sich schon am Foto der anderen Very Happy. Glückwunsch
FEANOR
FEANOR
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 304
Lieblings-Gattungen : Aztekium, Cleistocactus, Matucana, Myrtillocactus, Pilosocereus

Nach oben Nach unten

Pikieren - Seite 24 Empty Re: Pikieren

Beitrag  Shamrock am So 09 Feb 2020, 21:52

Dennis. R schrieb: Matthias wann bringst du den zur Post?
Sieht schlecht aus. Die zapfenförmige Beilträgerin ist leider allergisch gegen Kleintransporter, insbesondere gegen gelbe.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 21772
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Pikieren - Seite 24 Empty Re: Pikieren

Beitrag  Echinopsis am So 09 Feb 2020, 21:53

Sehr schöne Bilder Matze! Cool

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
Echinopsis
Echinopsis
Admin

Anzahl der Beiträge : 15385
Lieblings-Gattungen : diverse mexikanische Gattungen und Copiapoen

Nach oben Nach unten

Pikieren - Seite 24 Empty Re: Pikieren

Beitrag  FEANOR am So 09 Feb 2020, 21:54

Dennis. R schrieb:
Hi Denny,

Ist tatsächlich nur eine Auslese der Arten die ich durchgebracht habe. Gesät habe ich weit mehr. Allerdings sind die anderen noch nicht so weit bzw waren meine Bilder so bescheiden das ich sie hier nicht zeigen wollte.
Gesät wurden die matucana in ein 4er Pöttchen. Waren sicher nicht mehr wie 20 korn. Es gab auch nur dieses Pöttchen. Schimmel hatte ich keinen. Gebeizt habe ich die Samen wie fast immer in seedpro nassbeize. Substrat nicht behandelt.
Schimmel habe ich bei astrophytum immer. Egal ob behandelt oder nicht. Salpetersäure habe ich hier allerdings noch nicht versucht.

Wenn ich je Art Matucana nach 1 Jahr noch so viel übrig habe, dann stoß ich definitiv drauf an. Das ist ja ein 50% Überlebensquote.
Die Töpfe waren bei mir richtig voll mit Sämlingen, alle aufgelaufen. Unter gleichen Bedingungen wie die anderen, sind sie mir jedoch reihenweise weggeschimmelt. Wenige sind noch übrig. Ich hoffe, dass sie durchkommen...

Hattest du die Samen von jemandem bezogen oder selbst geerntet. Ich habe bisher noch nie gebeizt, auch kein Chinosol zum Anstauen beigegeben. Bei den Matucanas jedoch habe jetzt schon bei 3 Aussaaten in 2019 und 2019/20 Schimmel und ausschließlich bei denen.
Ich werde die nächste Fure mal anders behandeln.
Bei Astrophytum wiederum hatte ich kein Schimmel bisher.
FEANOR
FEANOR
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 304
Lieblings-Gattungen : Aztekium, Cleistocactus, Matucana, Myrtillocactus, Pilosocereus

Nach oben Nach unten

Pikieren - Seite 24 Empty Re: Pikieren

Beitrag  FEANOR am So 09 Feb 2020, 21:57

Shamrock schrieb:
KLICK zum Foto:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

...und da setzt er noch einen drauf Very Happy
Tiptop, klasse Foto *daumen*
FEANOR
FEANOR
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 304
Lieblings-Gattungen : Aztekium, Cleistocactus, Matucana, Myrtillocactus, Pilosocereus

Nach oben Nach unten

Pikieren - Seite 24 Empty Re: Pikieren

Beitrag  Dennis. R am So 09 Feb 2020, 22:01

Shamrock schrieb:
Dennis. R schrieb: Matthias wann bringst du den zur Post?
Sieht schlecht aus. Die zapfenförmige Beilträgerin ist leider allergisch gegen Kleintransporter, insbesondere gegen gelbe.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Das ist natürlich schade..wenngleich verständlich.
Muss ich eben noch ein paar Jahre auf Blüten warten grinsen
Dennis. R
Dennis. R
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 464
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Pikieren - Seite 24 Empty Re: Pikieren

Beitrag  Dennis. R am So 09 Feb 2020, 22:14

FEANOR schrieb:
Dennis. R schrieb:
Hi Denny,

Ist tatsächlich nur eine Auslese der Arten die ich durchgebracht habe. Gesät habe ich weit mehr. Allerdings sind die anderen noch nicht so weit bzw waren meine Bilder so bescheiden das ich sie hier nicht zeigen wollte.
Gesät wurden die matucana in ein 4er Pöttchen. Waren sicher nicht mehr wie 20 korn. Es gab auch nur dieses Pöttchen. Schimmel hatte ich keinen. Gebeizt habe ich die Samen wie fast immer in seedpro nassbeize. Substrat nicht behandelt.
Schimmel habe ich bei astrophytum immer. Egal ob behandelt oder nicht. Salpetersäure habe ich hier allerdings noch nicht versucht.

Wenn ich je Art Matucana nach 1 Jahr noch so viel übrig habe, dann stoß ich definitiv drauf an. Das ist ja ein 50% Überlebensquote.
Die Töpfe waren bei mir richtig voll mit Sämlingen, alle aufgelaufen. Unter gleichen Bedingungen wie die anderen, sind sie mir jedoch reihenweise weggeschimmelt. Wenige sind noch übrig. Ich hoffe, dass sie durchkommen...

Hattest du die Samen von jemandem bezogen oder selbst geerntet. Ich habe bisher noch nie gebeizt, auch kein Chinosol zum Anstauen beigegeben. Bei den Matucanas jedoch habe jetzt schon bei 3 Aussaaten in 2019 und 2019/20 Schimmel und ausschließlich bei denen.
Ich werde die nächste Fure mal anders behandeln.
Bei Astrophytum wiederum hatte ich kein Schimmel bisher.

Ich habe sogar alle ganz kleinen aus dem Topf heute dem Biomüll zugeführt. Die Samen waren von haage mein ich. Nicht von mir direkt. Ausgesät hatte ich in bims. Gesiebt in verschiedenen Körnungen. Nicht in chinosol angestaubt oder so. Wirklich nur seedpro nassbeize.
Dennis. R
Dennis. R
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 464
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Pikieren - Seite 24 Empty Sonntag Nachmittags

Beitrag  Konni am So 19 Apr 2020, 23:56

Heute 5 Stunden Sämlinge pikiert.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Chefin meint, die wachsen nicht schnell genug. Nach einem Jahr immer noch so klein. Da wachsen Tomaten viel
schneller und bringen auch noch Ertrag.


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Eine von drei Schalen.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Die kleine Chefin fand es auch noch langweilig.

Keiner versteht mich Gestört

_________________
Gruß

Konrad

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Was der Bauer nicht kennt, das frisst er nicht.
Würde der Städter kennen, was er frisst, er würde umgehend Bauer werden.

Oliver Hassencamp
(Dt. Kabarettist und Schauspieler, 1921 - 1988)

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Und darum haben wir einen Gemüsegarten [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Konni
Konni
Fachmoderator - Mammillaria

Anzahl der Beiträge : 852
Lieblings-Gattungen : mexikanische Kakteen, Eriosyce, Maihueniopsis, Pterocactus, Tephrocactus u.a. kleine Opuntia artige

Nach oben Nach unten

Seite 24 von 27 Zurück  1 ... 13 ... 23, 24, 25, 26, 27  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten