Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Pikieren

Seite 25 von 27 Zurück  1 ... 14 ... 24, 25, 26, 27  Weiter

Nach unten

Pikieren - Seite 25 Empty Re: Pikieren

Beitrag  Dropselmops am Mo 20 Apr 2020, 06:37

Die Ungeduldigen verstehen nicht die beruhigende Wirkung. Andere meditieren, Du pikierst eben Very Happy
Dropselmops
Dropselmops
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4061
Lieblings-Gattungen : außer Opuntien find ich eigentlich alles interessant .... :)

Nach oben Nach unten

Pikieren - Seite 25 Empty Pikieren ?

Beitrag  Kaktus19 am Mo 13 Jul 2020, 16:57

Hallo,

sollte ich die schon pikieren oder erst nach dem Sommer ?

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Kaktus19
Kaktus19
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 39
Lieblings-Gattungen : Trichocereus & Pilosocereus

Nach oben Nach unten

Pikieren - Seite 25 Empty Re: Pikieren

Beitrag  Henning am Mo 13 Jul 2020, 17:23

Was willst Du denn da pikieren? Beim Pikieren geht es doch in erster Linie darum, ggf. viel zu dicht aufgelaufene Sämlinge auseinander zu pflanzen, damit sie sich nicht gegenseitig auf die Füße treten.
Aber bei Deinen Sämlingen ist doch Platz ohne Ende.
Also ich würde die noch lange nicht anfassen, es sei denn man hat sonst aber auch gar nichts anderes zu tun und langweilt sich zu Tode.
In diesem Sinne immer schön die Ruhe bewahren.
Gruß Henning
Henning
Henning
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2624
Lieblings-Gattungen : Conophytum, Lithops, Tillandsien, Orchideen, fleischfressende Pflanzen im Garten - von allem was

Nach oben Nach unten

Pikieren - Seite 25 Empty Re: Pikieren

Beitrag  Kaktus19 am Mo 13 Jul 2020, 17:28

Ja die Langeweile spielt da auch ein Rolle XD. Die Marginatocereus marginatus wachsen ziemlich schnell. Die sind gerade mal 2 Monate alt. Deswegen wollte ich sie pikieren bevor sie sich auf die Füße treten. Aber wenn du meinst da ist noch Platz ohne Ende, dann warte ich noch. Danke
Kaktus19
Kaktus19
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 39
Lieblings-Gattungen : Trichocereus & Pilosocereus

Nach oben Nach unten

Pikieren - Seite 25 Empty Re: Pikieren

Beitrag  Shamrock am Mo 13 Jul 2020, 22:26

Pikiert wird immer erst, wenn sie anfangen sich gegenseitig aus dem Topf zu schubbsen - kleine Kakteen kuscheln gern! Ist ihrer Entwicklung auch sehr zuträglich.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 21712
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Pikieren - Seite 25 Empty Pikierten nach 2 Monaten

Beitrag  Globoxx am Sa 08 Aug 2020, 15:03

Hallo,
Ich habe Euphorbia obesa  und Fockea edulis ausgesät in Kokohum. Leider sind nur 2,5 von jeweils 10 gekeimt. Ich möchte nun pikieren in ein kleineres Gefäß mit mineralischen Substrat, weil ich vermute dass es evtl. zu nass ist. Die kleinen verfaulen m.E. an der Wurzelspitze.
Kann ich das so machen oder ratet ihr mir in dazu ab weil die noch zu klein dazu sind.
Danke im voraus.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Globoxx
Globoxx
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 30
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Pikieren - Seite 25 Empty Re: Pikieren

Beitrag  Shamrock am Sa 08 Aug 2020, 17:06

Pikieren wird die Sämlinge in ihrer Entwicklung ganz schön weit zurückwerfen. Ich würde ihnen das in dem Alter nur im äußersten Notfall antun. Du bist vor Ort und hast die Live-Eindrücke, deine Entscheidung.
An sich müsstest du doch aus das Kokohum deutlich trockener bekommen und dann vielleicht auch nur noch punktuell gießen.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 21712
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Pikieren - Seite 25 Empty Re: Pikieren

Beitrag  Globoxx am Sa 08 Aug 2020, 21:00

Danke,
dann lass ich die mal drin.
Ehrlich gesagt bin ich noch sehr unsicher wie feucht ich Sämlinge (auch die von Kakteen) nach dem Keimen halten soll, vor allem wenn noch nicht alle aufgegangen sind. Ich denke aber von den gezeigten werden leider keine mehr kommen.
Bei meinen Kakteensämlingen, die ich Mitte Juni in mehr mineralisches (ca. 20% Erde) gesät habe lasse ich ab und an die Oberfläche abtrocknen. Bei den gezeigten und meinen Wüstenrosensämlingen, die in Kokohum stehen ist es eigentlich immer feucht. Ist das so richtig oder soll ich die auch mal antrocknen lassen?
Globoxx
Globoxx
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 30
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Pikieren - Seite 25 Empty Re: Pikieren

Beitrag  sensei66 am Mo 10 Aug 2020, 13:14

Denke nicht, dass es zu feucht ist. In diesem Stadium wollen die wachsen, und das braucht konstante Wasserversorgung. Selbst meine Kakteensämlinge stehen die ersten Monate mit den Füßen im Wasser (also die Töpfe...). Ein oberflächliches Abtrocknen halte ich in diesem Stadium für kontraproduktiv, da das Wachstum dadurch gestoppt wird.
sensei66
sensei66
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2494

Nach oben Nach unten

Pikieren - Seite 25 Empty Re: Pikieren

Beitrag  Kaktus19 am Do 27 Aug 2020, 17:46

Hallo,
ich schließe mich mal gleich an. Pikieren oder warten ? Macht es den Sämlingen was aus, wenn ich sie zb. im Dezember pikiere ? Wieso muss trocken gearbeitet werden ? Und wie bekomme ich diese Algen/Moos weg. Substrat austrocknen und befeuchten hat nicht geklappt.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Kaktus19
Kaktus19
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 39
Lieblings-Gattungen : Trichocereus & Pilosocereus

Nach oben Nach unten

Seite 25 von 27 Zurück  1 ... 14 ... 24, 25, 26, 27  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten