Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Pikieren

Seite 4 von 10 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter

Nach unten

Pikieren - Seite 4 Empty Pikieren meiner Sämlinge

Beitrag  WernerPf am Di 07 Aug 2012, 22:38

Guten Abend liebe Kakteenfreunde,

Habe Fragen zur weiteren Behandlung meiner Aussaat vom März 2012.
Würdet ihr die abgebildeten Sämlinge dieses Jahr noch pikieren, oder lieber bis zum Frühjahr warten?
Es handelt sich überwiegend um winterfeste Echinocereen und Escobarien.
Außerdem bin ich mir noch nicht ganz sicher, ob ich sie im ungeheizten Gewächshaus voll dem Frost aussetzen-, oder leicht temperiert überwintern soll?
Für Tips wäre ich sehr dankbar!
Guts Nächtle und
liebe Grüße
WernerPf
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
WernerPf
WernerPf
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 57
Lieblings-Gattungen : Alle winterharten Kakteen, Melos, Feros u. Säulenkakteen

Nach oben Nach unten

Pikieren - Seite 4 Empty Re: Pikieren

Beitrag  Wühlmaus am Mi 08 Aug 2012, 07:31

Hallo Werner,

ich würde sie pikieren und zwar möglichst bald, damit sie noch gut Fuß fassen vor dem Winter. Meine allererste ECC-Aussaat (winterhart) habe ich auch so zusammengelassen und im kalten Frühbeet überwintert. Mitten im Winter waren sie plötzlich von Wollläusen befallen. Da mußte ich sie schnell umtopfen. Vielleicht besser, es sofort zu tun, damit sie nicht so dicht stehen.

Die schaffen das im kalten Frühbeet, wenn sie trocken stehen.

LG Elke

_________________
Viele Grüße ELKE [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Meine Homepage: http://www.traumbaer-online.de/cms/
Wühlmaus
Wühlmaus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5610
Lieblings-Gattungen : Notos, Thelos, Gymnocalycium, TH, EH u. a.

Nach oben Nach unten

Pikieren - Seite 4 Empty Re: Pikieren

Beitrag  WernerPf am Mo 13 Aug 2012, 11:11

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Hallo,

eurer Empfehlung meine Sämlinge in diesem Jahr noch zu pikieren bin ich, wie ihr auf den Fotos seht, nachgekommen.
Hoffe es wird ein Erfolg.
Da es sich überwiegend um winterfeste Kakteen handelt und ich sie frostig überwintern will, weiß ich nicht ob ich sie jetzt nochmals düngen soll!!!
Für einen Rat wäre ich dankbar!

Liebe Grüße
Werner
WernerPf
WernerPf
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 57
Lieblings-Gattungen : Alle winterharten Kakteen, Melos, Feros u. Säulenkakteen

Nach oben Nach unten

Pikieren - Seite 4 Empty Re: Pikieren

Beitrag  Wühlmaus am Mo 13 Aug 2012, 12:14

Hallo Werner,

das sieht nach Fleißarbeit aus.

Ich würde davon ausgehen, dass die frische Erde zunächst genügend Nährstoffe für die Kleinen hat. Ohnehin soll man im Laufe des Monats August das letzte Mal düngen (ausgewachsene Pflanzen!). Ich würde sie nicht mehr düngen.
Falls Du Vitanal hast (hast Du wahrscheinlich nicht Very Happy ), könntest du hiermit sprühen und gießen. Vitanal ist ein Kräftigungsmittel, was zu einem schönen, dichten Wurzelwachstum führt. http://www.vitanal.net/Vitanal_Beschreibung_PDF.pdf

Ansonsten würde ich bei dem schönen Wetter empfehlen: Warm stellen (aber nicht prallsonnig)und noch regelmäßig gießen.
Ich hoffe, dass du sie nach dem Pikieren nicht sofort angegossen hast, weil man bei Kakteen erst ein bis zwei Tage mit Wassergaben warten sollst, damit eventuelle Wurzelverletzungen abheilen.

LG Elke

_________________
Viele Grüße ELKE [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Meine Homepage: http://www.traumbaer-online.de/cms/
Wühlmaus
Wühlmaus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5610
Lieblings-Gattungen : Notos, Thelos, Gymnocalycium, TH, EH u. a.

Nach oben Nach unten

Pikieren - Seite 4 Empty Re: Pikieren

Beitrag  WernerPf am Mo 13 Aug 2012, 18:16

Liebe Elke,

für Deine Tips danke
Werde heute noch Vitanal bestellen. Die Beschreibung kling ja fast wie ein Wundermittel. Ich bestelle Vitanal 1, da ich ausschließlich mit leicht saurem Regenwasser gieße.
Angegossen habe ich die Sämlinge nach 2 Tagen.
Hoffe dass trotz Vitanal die Nährstoffe reichen, da die Pflänzchen in rein mineralischem Substrat stehen.
Habe täglich beim derzeitigen Sonnenschein zwischen 11 und 15 Uhr schattiert...Sämlinge hatten allerdings schon vorm Pikieren kontakt zur lieben Sonne. sunny
Schönen Abend noch

Liebe Grüße
Werner
WernerPf
WernerPf
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 57
Lieblings-Gattungen : Alle winterharten Kakteen, Melos, Feros u. Säulenkakteen

Nach oben Nach unten

Pikieren - Seite 4 Empty Re: Pikieren

Beitrag  Wühlmaus am Di 14 Aug 2012, 10:01

Hallo Werner,

das ist doch perfekt. Warte mal ab, auch wenn die Kleinen langsam wachsen, dann bleiben sie wenigstens kompakt und kräftig. Zumindest ist das meine Erfahrung mit den ECCs.

LG Elke

_________________
Viele Grüße ELKE [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Meine Homepage: http://www.traumbaer-online.de/cms/
Wühlmaus
Wühlmaus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5610
Lieblings-Gattungen : Notos, Thelos, Gymnocalycium, TH, EH u. a.

Nach oben Nach unten

Pikieren - Seite 4 Empty Pikieren meiner Sämlinge

Beitrag  WernerPf am So 13 Jan 2013, 12:39

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Diese drei Fotos meiner Winterhartenaussaat vom April/Mai entstanden kurz vor dem Trockenstehen im Oktober und fristen seit dem ihr Dasein in einem unbeheizten Folienhaus. Dort mussten sie im Dezember bereits -12° aushalten...mal sehen was noch kommt und wie sie im Frühjahr aussehen!? Ich werde berichten lol!
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Das ist noch eine Schale wärmeliebender Freunde, die jetzt im beheizten Gewächshaus stehen.

Gruß
Werner
WernerPf
WernerPf
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 57
Lieblings-Gattungen : Alle winterharten Kakteen, Melos, Feros u. Säulenkakteen

Nach oben Nach unten

Pikieren - Seite 4 Empty Wann pikieren ?

Beitrag  rezzomann am Fr 10 Mai 2013, 13:58

Moin zusammen !
Ich habe im Dezember Lophophora williamsii ausgesät.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Die Substratoberfläche wird jetzt immer härter.
Schadet das den Pflanzen und wenn ja , soll ich schon pikieren ?
MfG Ralf
rezzomann
rezzomann
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 660
Lieblings-Gattungen : Echinocereen

Nach oben Nach unten

Pikieren - Seite 4 Empty Re: Pikieren

Beitrag  Cristatahunter am Sa 11 Mai 2013, 00:39

Lasse die nur drin. So Lange kein Algen die Erde verkleben und die Sämlinge sich nicht gegenseitig wegdrücken ist alles noch gut.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 16250
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Pikieren - Seite 4 Empty Jetzt noch pikieren ?

Beitrag  rezzomann am Sa 24 Aug 2013, 08:30

Moin zusammen !
Soll ich jetzt noch pikieren - die stehen doch schon sehr eng zusammen .
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
danke danke 
MfG Ralf
rezzomann
rezzomann
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 660
Lieblings-Gattungen : Echinocereen

Nach oben Nach unten

Seite 4 von 10 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten