Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Pflanzenkauf / Tipp für Einsteiger

+31
Apricus
Shamrock
Jogler
romily
Tofterigen
Cristatahunter
gruspl
Fred Zimt
Barbara
elise.4711
wbosin
Liet Kynes
Isabel S.
Astrophytum Fan
hardy
davissi
Hardy_whv
kaktus80
Ralla
Echinopsis
lautaro
zipfelkaktus
Hanse
dorfbm
wikado
kakteen und mehr
papamatzi
Satana
soufian870
Wühlmaus
kaktusgerd
35 verfasser

Seite 5 von 7 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter

Nach unten

Pflanzenkauf / Tipp für Einsteiger - Seite 5 Empty Re: Pflanzenkauf / Tipp für Einsteiger

Beitrag  Astrophytum Fan Di 12 Jun 2012, 20:10

Keine Angst, es werden noch genug andere "Blumen" in Torf kultiviert, aber der Verbraucher fragt eben Kakteen nach und nicht Carnivoren. Gegen Torf bin ich eigentlich total, wenn man sieht wie dafür Biotope und Lebendsräume geopfert werden...
Mfg Michael
Astrophytum Fan
Astrophytum Fan
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 836
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Lophophora, Turbinicarpus, Ariocarpus, Epithelantha, Obregonia, Aztekium und andere Mexikaner :)

Nach oben Nach unten

Pflanzenkauf / Tipp für Einsteiger - Seite 5 Empty Re: Pflanzenkauf / Tipp für Einsteiger

Beitrag  Isabel S. Di 12 Jun 2012, 20:23

lol! Nee, hab keine Angst dass es bald keine Blumen mehr gibt. Wink Aber ich finde man sollte die Kakteen entweder nicht verkaufen, oder eben ordentlich. Aber wie gesagt, ist von den Firmen her und von den Verbrauchern nicht wirklich möglich.
Isabel S.
Isabel S.
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1146
Lieblings-Gattungen : Mexikaner & Chilenen :)

Nach oben Nach unten

Pflanzenkauf / Tipp für Einsteiger - Seite 5 Empty Re: Pflanzenkauf / Tipp für Einsteiger

Beitrag  hardy Di 12 Jun 2012, 21:55

Astrophytum Fan schrieb:... Außerdem wird im Erwergskakteenbau (zB. bei Haage usw.) auch kein Torf, sondern Kakteengerechtes Substrat eingesetzt ...

Na, dass ist mir neu. Alle meine Haagepflanzen, und ich habe viele EC gekauft, standen im Torfsubstrat mit ein paar Krümeln Quarzsand. Einzig die Ulli zukauft von ein paar Kakteenfreunden, stehen in etwas Kakteengerechten.

Über Ökobilanz will ich mich nicht auslassen, ich sage nur BIO- Diesel.

Habt ihr schon mal die Logistik in einen Pflanzenproduzierenden Betrieb bedacht? Wer soll in die umgefallenen Töpfe das Substrat wieder reitüdeln, welche Frau kann eine Palette mit 30 Pflanzen in einer Hand halten und mit der Anderen weitere Pflanzen reintun? ( Das geht auch mal einen ganzen Tag) Wer soll einen Container mit 500 Pflanzen schieben?
Wenn der Torf so schei... e ist, warum wächst das Stachelzeug dann so?
Und zu allerletzt: welche Firma kann sich von ein paar eingefleischten Kaktusfuzzies ernähren?

hardy
hardy
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 27
Lieblings-Gattungen : Tephros

Nach oben Nach unten

Pflanzenkauf / Tipp für Einsteiger - Seite 5 Empty Re: Pflanzenkauf / Tipp für Einsteiger

Beitrag  Liet Kynes Di 12 Jun 2012, 22:40

Bevor das Thema jetzt wieder durch Definitions-Mißverständnisse geprägt wird: Nicht der Torf ist der Teufel,sondern sein Mischverhältnis im Substrat .Darauf sind in anderen threads schon einige Leute eingegangen.
Außerdem gibt es auch ganz unterschiedliche Arten von Torf.Es gibt unterschiedliche Gattungen der KuaS,die haben gerne etwas mehr Nährstoff im Substrat und stehen nicht bevorzugt rein mineralisch. In diesen Fällen kann auch etwas Torf im Substrat durchaus Sinn machen,Ersetzbarkeit hin oder her. Das Problem bei den "Baumarkt-Topfungen" ist, woraus das Substrat insgesamt besteht und in der Tat auch die Art in der dort "gepflegt" und kultiviert wird.
Das Thema bringt mich dazu einen separaten thread zu verfassen,da ich auf ein interessantes Ersatzprodukt zur torfhaltigen Erde gestoßen bin... Gruß, Tim
Liet Kynes
Liet Kynes
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2622

Nach oben Nach unten

Pflanzenkauf / Tipp für Einsteiger - Seite 5 Empty Re: Pflanzenkauf / Tipp für Einsteiger

Beitrag  Isabel S. Mi 13 Jun 2012, 14:35

hardy1 schrieb:Na, dass ist mir neu. Alle meine Haagepflanzen, und ich habe viele EC gekauft, standen im Torfsubstrat mit ein paar Krümeln Quarzsand. Einzig die Ulli zukauft von ein paar Kakteenfreunden, stehen in etwas Kakteengerechten.

Habe bisher nur einmal bei Haage bestellt, eine M. pectinifera, die stand in ihrer mineralischen Mischung. Aber Haage hat ja auch diese Kakteenerde mit Torf. Deine Haagepflanzen standen da bestimmt drin. Keine Ahnung wie gut/schlecht die ist.

hardy1 schrieb:...Habt ihr schon mal die Logistik in einen Pflanzenproduzierenden Betrieb bedacht? Wer soll in die umgefallenen Töpfe das Substrat wieder reitüdeln, welche Frau kann eine Palette mit 30 Pflanzen in einer Hand halten und mit der Anderen weitere Pflanzen reintun? ( Das geht auch mal einen ganzen Tag) Wer soll einen Container mit 500 Pflanzen schieben?

Sehe ich genauso. Von daher wird's in den Baumärkten bestimmt nie artgerecht getopfte Kakteen geben.

hardy1 schrieb:Wenn der Torf so schei... e ist, warum wächst das Stachelzeug dann so?
Und zu allerletzt: welche Firma kann sich von ein paar eingefleischten Kaktusfuzzies ernähren?

Die im reinem (meist ja noch billigen) Torf stehenden Kakteen wachsen anfangs gut und viel schneller, gehen aber auf lange Zeit ein. Ich mische meinen auch etwas Blumenerde (Composana) unter, in der ja auch Torf drin ist, und sie wachsen gut. 100% ist Torf auf Dauer echt schlecht, aber etwas (besonders bei Echinopsis, Gymnocalycium und co.) ist bestimmt recht gut!

Das mit der Firma: Ich weiß zwar nicht wie es mit den kleinen Firmen aussieht, aber Haage, Uhlig und die anderen bekannten Kakteengärtnereien haben bestimmt einen gewissen Umsatz.
Isabel S.
Isabel S.
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1146
Lieblings-Gattungen : Mexikaner & Chilenen :)

Nach oben Nach unten

Pflanzenkauf / Tipp für Einsteiger - Seite 5 Empty Re: Pflanzenkauf / Tipp für Einsteiger

Beitrag  Astrophytum Fan Mi 13 Jun 2012, 17:13

Ersatzstoffe für Torf ? - Sehr interesanntes Thema. Mir fallen da Kokusfaseren und Blatt(!)kompost ein. Dieses Jahr will ich mal ne Versuchsreihe mit Knochenspänen starten.
Mfg Michael
Astrophytum Fan
Astrophytum Fan
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 836
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Lophophora, Turbinicarpus, Ariocarpus, Epithelantha, Obregonia, Aztekium und andere Mexikaner :)

Nach oben Nach unten

Pflanzenkauf / Tipp für Einsteiger - Seite 5 Empty Re: Pflanzenkauf / Tipp für Einsteiger

Beitrag  wbosin Fr 17 Mai 2013, 22:28

Ich bin auch Neuling!!!! Und danke für diese Beiträge!!!
Natürlich hab ich auch schon ein paar beim Bauhaus gekauft und bis jetzt gedeihen sie noch! Aber wenn man neu ist, wo soll man sich hin wenden, wenn man keinen Kakteenhändler in der Nähe hat?? Und von Eurer Existenz noch nichts weis?? Ich hab in meiner Nähe nur eine Gärtnerei, wo ich schon sehr viele gekauft habe,aber es wußte dort hald niemand den Namen und über kakteen bescheid!!! Preislich , das hab ich raus bekommen, waren sie nicht zu teuer!!! Very Happy dann eine gute Nacht zusammen und viele Grüße aus dem Allgäu! Wolfgang
wbosin
wbosin
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1
Lieblings-Gattungen : Opuntien, Mammelaria

Nach oben Nach unten

Pflanzenkauf / Tipp für Einsteiger - Seite 5 Empty Re: Pflanzenkauf / Tipp für Einsteiger

Beitrag  Satana Sa 18 Mai 2013, 15:35

wbosin schrieb: Ich bin auch Neuling!!!! Und danke für diese Beiträge!!!
Natürlich hab ich auch schon ein paar beim Bauhaus gekauft und bis jetzt gedeihen sie noch! Aber wenn man neu ist, wo soll man sich hin wenden, wenn man keinen Kakteenhändler in der Nähe hat?? Und von Eurer Existenz noch nichts weis?? Ich hab in meiner Nähe nur eine Gärtnerei, wo ich schon sehr viele gekauft habe,aber es wußte dort hald niemand den Namen und über kakteen bescheid!!! Preislich , das hab ich raus bekommen, waren sie nicht zu teuer!!! Very Happy dann eine gute Nacht zusammen und viele Grüße aus dem Allgäu! Wolfgang

ich hab auch ganz viele aus dem baumarkt, oder lidl/aldikakteen. gedeihen bei mir auch super und blühen auch.
bei mir gibt es auch keinen händler in der nähe, ich muss mir daher welche bestellen, was ich jetzt wohl auch dieses jahr mal machen werde. spezielle gattungen brauch ich gar nicht, ich find die üblichen kakteen auch total schön, daher werden sicherlich immer wieder mal welche aus diversen läden bei mir im einkaufskorb landen
Satana
Satana
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 169
Lieblings-Gattungen : Opuntien, Mammillarien und Feros

Nach oben Nach unten

Pflanzenkauf / Tipp für Einsteiger - Seite 5 Empty Re: Pflanzenkauf / Tipp für Einsteiger

Beitrag  elise.4711 Mi 04 Sep 2013, 14:09

Mein Mann meinte gestern auch:

wir kaufen keine Blumen im Baumarkt! Die gehen alle nach ein paar Wochen (Monaten) kaputt bzw. ein.

Ich: aber wir haben doch neulich bei hagebau auch Pflanzen gekauft!
Er: die haben auch ein Gartencenter!
scratch 
Gut, ist jetzt wohl auch nicht die crème de la crème, aber gut.

Mir sind auch schon Blumen aus'm Blumenladen eingegangen...

Kann mir mal jemand sagen, WO ich hier Antworten zur richtigen Erde finde?
Epiphyten, die dann Torf mögen, das sind die "Aufsitzer", die auch auf Bäumen und Co wachsen?

elise.4711
elise.4711
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 26
Lieblings-Gattungen : runde (!) Hängekakteen & Dickblätter allgemein - noch

Nach oben Nach unten

Pflanzenkauf / Tipp für Einsteiger - Seite 5 Empty Re: Pflanzenkauf / Tipp für Einsteiger

Beitrag  Barbara Mi 04 Sep 2013, 14:26

Hallo Elise,

gib dich mal Substrat bei der Suchfunktion ein, da gibt es viel zu dem Thema Very Happy 
Barbara
Barbara
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2674

Nach oben Nach unten

Seite 5 von 7 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten