Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Opuntia imbricata

Seite 2 von 11 Zurück  1, 2, 3, ... 9, 10, 11  Weiter

Nach unten

Opuntia imbricata - Seite 2 Empty Re: Opuntia imbricata

Beitrag  zipfelkaktus Fr 02 März 2012, 12:26

Hallo Dieter, die sieht zwar am Stamm nicht besonders schön aus, (Verbrennungen) aber ich denke die hat sich nicht verabschiedet, das Beste ist wirklich abwarten, die kommt sicher wieder in Schwung,lg. Martin
zipfelkaktus
zipfelkaktus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3295
Lieblings-Gattungen : Arios, Astros,Turbinis, Copiapoen,Discos

Nach oben Nach unten

Opuntia imbricata - Seite 2 Empty Re: Opuntia imbricata

Beitrag  Dieter S.-H. Fr 02 März 2012, 12:45

Danke Martin! Aber "verbrannt" - bei den Sommern (eher Regenzeiten) der vergangenen Jahre? Oder verbrannt durch andere Ursachen (Frost bspw.)?


Gruß

Dieter
Dieter S.-H.
Dieter S.-H.
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 441
Lieblings-Gattungen : möglichst feuchtigkeitstolerante Hybriden auf Basis der sog. Gartenhybriden

Nach oben Nach unten

Opuntia imbricata - Seite 2 Empty Re kleine imbricata

Beitrag  Claus-SI Fr 02 März 2012, 13:43

Meiner Meinung nach ist die in Ordnung ! Die braunen Flecken sollten nur nicht weich sein , dann hättest Du ein Problem !

LG

Claus-SI Winken
Claus-SI
Claus-SI
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 659
Lieblings-Gattungen : YUCCA - AGAVEN -OPUNTIEN -TRACHYS

Nach oben Nach unten

Opuntia imbricata - Seite 2 Empty Re: Opuntia imbricata

Beitrag  Dieter S.-H. Fr 02 März 2012, 14:22

Danke, Claus - ich werde es bei Gelegenheit `mal überprüfen! Dank Ute & Volker gehen jetzt zwei weitere Imbricatas an den Start... und unser Toskana-Zahnarzt hat mir auch noch ein bißchen "Abfall" zugesagt..: 2012 wird bei mir das Jahr der Imbricatas lol!


Gruß


Dieter
Dieter S.-H.
Dieter S.-H.
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 441
Lieblings-Gattungen : möglichst feuchtigkeitstolerante Hybriden auf Basis der sog. Gartenhybriden

Nach oben Nach unten

Opuntia imbricata - Seite 2 Empty kleine Imbricata

Beitrag  Claus-SI Fr 02 März 2012, 14:33

Außerdem sind da noch oben frische , gesunde Langohren dran welche Du widerum bewurzeln könntest !

LG

Claus
Claus-SI
Claus-SI
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 659
Lieblings-Gattungen : YUCCA - AGAVEN -OPUNTIEN -TRACHYS

Nach oben Nach unten

Opuntia imbricata - Seite 2 Empty Re: Opuntia imbricata

Beitrag  zipfelkaktus Fr 02 März 2012, 21:47

Ja ich möchte mich nicht unbedingt auf Sommer oder Winterverbrennungen, denn das lässt sich im nachhinein nicht mehr ganz genau sagen, aber die schafft das wirst sehen,lg. Martin
zipfelkaktus
zipfelkaktus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3295
Lieblings-Gattungen : Arios, Astros,Turbinis, Copiapoen,Discos

Nach oben Nach unten

Opuntia imbricata - Seite 2 Empty Re: Opuntia imbricata

Beitrag  Dieter S.-H. Fr 02 März 2012, 22:02

Danke, Martin, ich bin gespannt....


Gruß



Dieter
Dieter S.-H.
Dieter S.-H.
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 441
Lieblings-Gattungen : möglichst feuchtigkeitstolerante Hybriden auf Basis der sog. Gartenhybriden

Nach oben Nach unten

Opuntia imbricata - Seite 2 Empty Re: Opuntia imbricata

Beitrag  OPUNTIO Sa 03 März 2012, 18:24

Jedenfalls steht sie ziemlich feucht. Die Areolen sind vermoost.
Gruß Stefan
OPUNTIO
OPUNTIO
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4074
Lieblings-Gattungen : Von allem was

Nach oben Nach unten

Opuntia imbricata - Seite 2 Empty Re: Opuntia imbricata

Beitrag  volker Sa 03 März 2012, 18:29

Hallo Dieter

Ich denke sie hat einen Pilz hervorgerufen durch die hohe Luftfeuchtigkeit unter den Folienzelt. Daher kommt höchstwahrscheinlich auch die vermosung. Kauf mal ein Rosenspray gegen Pilze und behandle damit wenn es die Temperatur erlaubt.
volker
volker
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1818
Lieblings-Gattungen : alles was frosthart ist

Nach oben Nach unten

Opuntia imbricata - Seite 2 Empty Re: Opuntia imbricata

Beitrag  Dieter S.-H. Sa 03 März 2012, 18:58

Danke für den Tip, Volker! Ich besorg´s mir, um es der lütten "Fritziana" zu besorgen... Wink


Gruß & schönes WE


Dieter
Dieter S.-H.
Dieter S.-H.
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 441
Lieblings-Gattungen : möglichst feuchtigkeitstolerante Hybriden auf Basis der sog. Gartenhybriden

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 11 Zurück  1, 2, 3, ... 9, 10, 11  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten