Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziell geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt jeder gleich!
- nur einmal registrieren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in streßfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Aussaat auf Steinwolle?

+11
Nopal
cactuskurt
Shamrock
Dropselmops
Turbinicarpus
karlchen
kaktussnake
papamatzi
william-sii
davissi
phyl22
15 verfasser

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Aussaat auf Steinwolle? Empty Aussaat auf Steinwolle?

Beitrag  phyl22 Fr 27 Jan 2012, 14:29

Hallöchen Liebes forum
Hab da mal ne frage
Hat schon mal jemand probiert kakteen auf steinwolle auszusäen?
Weil rein theoretisch müsste das funktionieren
Da steinwolle rein mineralisch is
un hat auch vor 6 jahren gut mit han* funktioniert!
Falls schon jemand erfahrung damit hat würd ich mich freun
wenn der jenige die erfahrung teiln würde Smile
Danke im vorraus:)


Mfg phyl
phyl22
phyl22
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 19

Nach oben Nach unten

Aussaat auf Steinwolle? Empty Re: Aussaat auf Steinwolle?

Beitrag  davissi Fr 27 Jan 2012, 15:03

Hi Phyl,

nein, das funktioniert nicht. Ein erfahrener Kakteenfreund hat das schonmal ausprobiert und gescheitert ist das am Pikieren. Versuch es mal mit Perlite, gibt's ebenfalls in der Dämmmaterialabteilung.
davissi
davissi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3577
Lieblings-Gattungen : Vieles aus Mexico

Nach oben Nach unten

Aussaat auf Steinwolle? Empty Re: Aussaat auf Steinwolle?

Beitrag  phyl22 Fr 27 Jan 2012, 15:30

danke danke für die schnelle info
Dann werd ich das erstmals nochlassen Smile
hät halt gemeint das das auch geht ne durch das das steinwolle rein mineralisch ist
so dann bestell ich mal perlit Smile

Mfg phyl
phyl22
phyl22
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 19

Nach oben Nach unten

Aussaat auf Steinwolle? Empty Re: Aussaat auf Steinwolle?

Beitrag  davissi Fr 27 Jan 2012, 15:42

phyl22 schrieb:
so dann bestell ich mal perlit Smile

Mfg phyl

Bestell Dir mal noch ein wenig Quarzkies (2-8mm Körnung) dazu. Ich mische mein Aussaatsubstrat aus Perlite(45%) Quarzkies(45%) und Blumenerde(10%) (aus Kokosfasern und Torf). Die Prozentangaben sind geschätzt.
davissi
davissi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3577
Lieblings-Gattungen : Vieles aus Mexico

Nach oben Nach unten

Aussaat auf Steinwolle? Empty Re: Aussaat auf Steinwolle?

Beitrag  william-sii Fr 27 Jan 2012, 15:44

Vergiss das ganz schnell wieder mit dem Perlite, das zieht die Algen an wie das Licht die Motten. Wenn du rein mineralisch säen willst nimm reinen Bims.
william-sii
william-sii
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3378
Lieblings-Gattungen : Hybriden von Chamaecereus, Lobivia, Echinopsis, Trichocereus usw.

Nach oben Nach unten

Aussaat auf Steinwolle? Empty Re: Aussaat auf Steinwolle?

Beitrag  papamatzi Fr 27 Jan 2012, 15:46

phyl22 schrieb:so dann bestell ich mal perlit Smile
Phyl, aufpassen!
Nicht jede Perlite-Trockenschüttung eignet sich! Die sind oft noch ummantelt mit Bitumen, Kunststoff, Harz oder sowas. Nur die naturbelassenen Perlite-Schüttungen eignen sich für uns.
Ich habe vorgestern einen Sack "Isoself" von Knauf beim Hornbach gekauft (scheints nur dort zu geben). Das sollte naturbelassenes (nur expandiertes) Perlite sein.
papamatzi
papamatzi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1758
Lieblings-Gattungen : Echinofossulocactus

Nach oben Nach unten

Aussaat auf Steinwolle? Empty Re: Aussaat auf Steinwolle?

Beitrag  phyl22 Fr 27 Jan 2012, 15:52

ah danke für die infos
hilft schon mal bisschen weiter
Hab ja vor 4 wochen auf vulkatec substrat ausgesäät funzt auch recht gut
aber will bisschen durch testen Smile)
daher auch die frage mit der steinwolle usw Razz
Smile)

Mfg phyli
phyl22
phyl22
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 19

Nach oben Nach unten

Aussaat auf Steinwolle? Empty Re: Aussaat auf Steinwolle?

Beitrag  kaktussnake Fr 27 Jan 2012, 19:44

bitumen-perlit funktioniert - mein vater hatte mir das versehentlich mal gekauft -
ich verwende quarzsand und kieselgur, unten rein zum gleichmässigen flüssigkeitstranspor kommt perlit.

_________________
stachlige grüsse
kaktussnake
besuche meine stachligen babys
www.kaktussnake.de
>>>es gibt kein unkraut - nur pflanzen die an der falschen stelle wachsen!!<<<
kaktussnake
kaktussnake
Fachmoderator - Bilderlexikon Kakteen

Anzahl der Beiträge : 2414
Lieblings-Gattungen : alles was sticht!

Nach oben Nach unten

Aussaat auf Steinwolle? Empty Re: Aussaat auf Steinwolle?

Beitrag  karlchen Fr 27 Jan 2012, 20:11

Nicht so schnell meine jungen Freunde Laughing .
Auf Steinwolle funktioniert schon, man muss sich nur die richtigen Produkte besorgen. Es gibt extra kleine Steinwollewürfel, die sind speziell für die Aussaat im Gartenbau gedacht sind. Da mus man auch nicht pikieren. Quasi wie Torfquelltöpfe, nur eben mit Steinwolle. Kann man also machen, wenn man das will.
karlchen
karlchen
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 614

Nach oben Nach unten

Aussaat auf Steinwolle? Empty Aussaat Experiment 2019

Beitrag  Turbinicarpus Di 26 Nov 2019, 06:37

Beim Besuch von Herrn Hajek habe ich bei einer Aussaat eigenartiges "Substrat" gesehen.
Auf meine Frage zeigte Herr Hajek mir eine ein Stück eine Dämmatte aus Steinwolle. Ich
erhielt ein Stück  sollte die Aussaat probieren. Was ich auch tat.

Dämmatte
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Unterseite Dämmte
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Aussaat am 04.11.2019
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Keimung am 10.11.2019
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

8 Tage alte Sämlinge
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

26 Tage alte Sämlinge
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Mal sehen wie es weiter geht.

MfG Turbinicarpus
Turbinicarpus
Turbinicarpus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 886
Lieblings-Gattungen : Mexikanische Kleingattung (Ariocarpus; Turbinicarpus; Aztekium; Geohintonia); Astrophyten; Sulcorebutien

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten